Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Tilman Andreas Hess berät Mandanten zum Gebiet Haftpflichtversicherung jederzeit gern in Hannover

Paßweg 3
30659 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6477642
Telefax: 0511 6477642

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Haftpflichtversicherung erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Wolff mit Kanzlei in Hannover

Jordanstr. 59
30173 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 69099466
Telefax: 0511 69099467

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Haftpflichtversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Petrich jederzeit in der Gegend um Hannover

Haselnußweg 2
30629 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 582684

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Joachim bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Haftpflichtversicherung jederzeit gern in der Umgebung von Hannover
Brinkmann.Weinkauf Rechtsanwälte P.
Adenauerallee 8
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 283540
Telefax: 0511 28354444

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin LL.M. Susann Richter bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Haftpflichtversicherung jederzeit gern vor Ort in Hannover

Georgswall 7
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3032217
Telefax: 0511 303243217

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Haftpflichtversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Peter-M. Jacobskötter immer gern vor Ort in Hannover
Wronna & Partner GbR
Roscherstr. 7
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 336810
Telefax: 0511 3368110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Pavel bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Haftpflichtversicherung kompetent in Hannover

Hinüberstr. 4
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 817061
Telefax: 0511 2834581

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lingolf Herrmann mit Niederlassung in Hannover unterstützt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Haftpflichtversicherung

Löwenstr. 3
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3887868
Telefax: 0511 3887851

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Mann tötet Ehefrau und bezahlt auf der Flucht 7.000 Euro in bar an Unfallgegner (23.03.2010, 16:13)
    Der Antragsteller, der kurz zuvor seine Ehefrau getötet hatte, befand sich mit seinem PKW auf der Flucht vor der Polizei. Bei einem Überholvorgang auf der Autobahn streifte er den PKW des Antragsgegners. Auf einer nahegelegenen Raststätte, die die Parteien angefahren hatten, erklärte der Antragsteller dem Antragsgegner, dass er wegen "familiärer ...
  • Bild Unfall Fahrrad/Auto: Volle Haftung für Radler nur bei grobem Verschulden (22.06.2005, 15:12)
    NEUBURG/DONAU (DAV). Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer haftet der Radler für den Gesamtschaden nur dann, wenn ihm ein grobes Eigenverschulden nachzuweisen ist. Ansonsten muss die Betriebsgefahr des Autos immer in die Haftungsabwägung einbezogen werden, entschied das Amtsgericht Neuburg an der Donau. In dem Urteil, das die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht ...
  • Bild Feuerwerkschäden an Silvester (18.12.2012, 14:43)
    Köln, 18. Dezember 2012. Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, sondern kurz darauf auch Silvester – und damit das bunte Feuerwerk zum Jahreswechsel. Leider kommt es im Umgang mit Knallern und Raketen immer wieder zu Zwischenfällen. ROLAND-Partneranwalt Irvin Stahl von der Düsseldorfer Kanzlei Peters Rechtsanwälte erklärt, was zu beachten ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Schadensersatzansprüche nach Unfall durch Radfahrer (03.12.2012, 23:58)
    Hallo,mal folgende fiktive Annahme:ein 6 jähriges Kind K wäre auf dem Bürgersteig von einem erwachsenen Radfahrer R angefahren und K hätte dabei eine Verletzung(Fussfraktur mit erheblichen Weichteilschaden und bleibender Narbe) erlitten. Schuld wäre vollständig von R eingestanden worden und seine private Haftpflichtversicherung würde haften.K wäre 5 Wochen in ambulanter ärztlicher ...
  • Bild Schadensersatz trotz verlorenem Adhäsionsverfahren? (11.03.2010, 14:08)
    hallo, eine Allgemeine etwas komplexere Frage: Ist es möglich, nach einem verlorenem Adhäsionsverfahren wegen Körperverletzung gegen eine (nicht in Deutschland lebende Person) in irgendeiner Form trotzdem Schadensersatzforderungen (z.b. über eine Haftpflichtversicherung) geltend zu machen, wenn der Beschuldigte die Körperverletzung unter dem Vorwand der Notwehr gesteht? danke für alle Antworten. schervy
  • Bild Ersatz der Heilbehandlungslkosten (09.02.2011, 13:11)
    Hallo! Ich habe eine Frage, auf welcher Anspruchsgrundlage kann die Krankenversicherung den Ersatz von Heilbehandlunskosten verlangen? A wurde von B angefahren und wurde dadurch verletzt. Nun möchte die Versicherung von B die Heilbehandlungskosten verlangen. Geht das durch 823? Anmerkung: B hat A nicht absichtlich angefahren. Danke im voraus!
  • Bild Unverschuldeten Wasserschaden auf grund fehlender Hausratversicherung zahlen? (15.10.2012, 23:13)
    Anfang des Jahres gab es einen Wasserschaden (Leitungswasserschaden) in einer unbewohnten Wohnung über dem Mieter. Es regnete in sein Wohnzimmer, ein Schaden an Privaten Gegenständen/Möbeln gab es nicht! Lediglich musste die Decke ein bis zwei Wochen trocken gelegt werden und die Tapete wurde überstrichen. Die Hausverwaltung hat sich reibungslos um ...
  • Bild Kfz Versicherungsbeitrag drastisch erhöht (07.11.2013, 19:25)
    Erstmal Guten Abend zusammen ich hoffe ich werde es richtig hier formulieren. Folgender Fall : Man schließt bei Versicherung X eine KFZ Haftpflichtversicherung ab und übernimmt den Beitragssatz der Vorversicherung i.H.v. 70% Kostenpunkt rund 60€ monatlich. Der Betrag wird immer korrekt am 1. jeden Monats vom Konto abgebucht. Nach rund 5 ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild LG-KARLSRUHE, 3 O 195/06 (16.02.2007)
    Die fehlende Nutzbarkeit eines Parklifters für handelsübliche serienmäßige PKW begründet grundsätzlich bei fehlender abweichender Vereinbarung einen Mangel, der den Besteller zur Minderung berechtigt. Für eine abweichende Vereinbarung und die Kenntnis des Bestellers ist regelmäßig der Werkunternehmer beweispflichtig....
  • Bild AG-KERPEN, 104 C 294/11 (13.12.2011)
    Ein Unfallgeschädigter, der auf Gutachtenbasis abrechnet, muss sich vom Schädiger bzw. der hinter diesem stehenden Haftpflichtversicherung nicht darauf erweisen lassen, dass das Fahrzeug preiswerter in einer markenungebundenen (freien) Fachwerkstatt repariert werden könnte. Es kommt dabei weder auf das Alter des Fahrzeuges noch auf die Frage an, ob dieses bi...
  • Bild LAG-KOELN, 1 Ta 323/12 (03.01.2013)
    Rundfunk und Fernsehgebühren sind ebenso wie Telefonkosten vom allgemeinen Freibetrag gemäß § 115 Abs. 1 Satz 3 Nr. 2 a ZPO erfasst und können nicht gesondert abgezogen werden....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.