Rechtsanwalt in Hannover: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hannover: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)

In der BRD geht laut Statistik jede dritte Ehe in die Brüche. Im Jahr 2012 wurden in der BRD fast 180,000 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehegatten ist die letztliche Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert anzusehen ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Scheidung. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Eheleuten gewollt ist, diese dennoch 1 Jahr getrennt leben müssen. Scheidungen fallen in die Zuständigkeit des Familiengerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Zugewinn, Sorgerecht, Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Bruns & Coll. bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Hannover
Bruns & Coll.
In der Steinriede 3
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 39088590
Telefax: 0511 39088599

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sascha Gramm in Hannover berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Bereich Familienrecht
***** (5)   24 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Gramm
Lange-Hop-Straße 158
30539 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 45019660
Telefax: 0511 45018953

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sarah Reinsch, geb. Droste kompetent in Hannover
Rechtsanwaltskanzlei Sarah Reinsch
Abelmannstr. 27
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 89736988
Telefax: 0511 98593280

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Akmaz Kubilay Akmaz bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Familienrecht kompetent in der Umgebung von Hannover
Anwaltskanzlei Akmaz & Kollegen
Hinüberstr. 4
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8564954

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ferzen Agirman bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Familienrecht engagiert im Umland von Hannover
***** (4.8)   11 Bewertungen

Odeonstraße 19
30159 Hannover
Deutschland


barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Marko Oldenburger (Fachanwalt für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Hannover unterstützt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Familienrecht
Artvocati | Rechtsanwaltskanzlei
Karmarschstraße 46
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 87459730
Telefax: 0511 874597303

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin J.D. Wagner immer gern in der Gegend um Hannover
Rechtsanwaltskanzlei J.D. Wagner
Schiffgraben 17
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 54368383
Telefax: 0511 54368384

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Urs Kobler mit Niederlassung in Hannover hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Familienrecht
Kobler & Blanke Rechtsanwälte
Hildesheimer Straße 208
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8442444
Telefax: 0511 8442446

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Familienrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Heidrun Schlaf (Fachanwältin für Familienrecht) mit Büro in Hannover
.Schlaf.Bachem.Rosenthal PartG Rechtsanwälte und Notare
Emmichplatz 4
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 816077
Telefax: 0511 858643

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Andrea Blanke mit Kanzleisitz in Hannover
Kobler & Blanke Rechtsanwälte
Hildesheimer Straße 208
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8442444
Telefax: 0511 8442446

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Ryssel aus Hannover berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Familienrecht
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334641
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Christiane Heimer jederzeit in der Gegend um Hannover

Hauptstraße 19
30457 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 2623880
Telefax: 0511 2623881

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Claus-Rudolf Löffler persönlich in Hannover
Ursula Löffler & Coll. Anwaltskanzlei
Volgersweg 26
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 343435
Telefax: 0511 343604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Simone Rosenthal (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Hannover berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Familienrecht
.Schlaf.Bachem.Rosenthal PartG Rechtsanwälte und Notare
Emmichplatz 4
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 816077
Telefax: 0511 858643

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Jens Boldt (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Hannover

Georgstraße 12
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 348990
Telefax: 0511 342539

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Heiko Liebscher berät im Schwerpunkt Familienrecht engagiert vor Ort in Hannover

Schierholzstraße 27
30655 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 9569967
Telefax: 0511 9569968

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Anja Brinkmann-Rißling (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzlei in Hannover
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334648
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Ursula Löffler (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Hannover
Ursula Löffler & Coll. Anwaltskanzlei
Volgersweg 26
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 343435
Telefax: 0511 343604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Birgit Lübke (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Hannover hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Bereich Familienrecht

Hohe Straße 9
30449 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 445560
Telefax: 0511 442976

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Familienrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Jutta Beukenberg (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Hannover
Beukenberg Rechtsanwälte Partnerschaft
Uhlemeyerstraße 9+11
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 59091090
Telefax: 0511 59091055

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Kai Michael Dietrich persönlich in Hannover
Lister Anwälte am Moltkeplatz
Gabelsbergerstraße 7
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6968450
Telefax: 0511 69684511

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Schröder (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Familienrecht jederzeit gern in der Nähe von Hannover
Schröder Wiechert Renner Jonsky Ripke Notare Rechtsanwälte Steuerberater
Berliner Allee 13
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 380820
Telefax: 0511 3808282

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Thannheiser und Koll. bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht gern in Hannover
Thannheiser und Koll.
Rühmkorffstr. 18
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 990490

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Till Kramer (Fachanwalt für Familienrecht) bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Hannover

Mengendamm 16
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 628118
Telefax: 0511 628735

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hoffmann immer gern in Hannover
Brinkmann.Weinkauf Rechtsanwälte P.
Adenauerallee 8
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 283540
Telefax: 0511 28354444

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Familienrecht in Hannover

Gerade der Nachwuchs ist bei einer Ehescheidung sehr betroffen - ein Anwalt informiert Sie bei Fragen zum Sorgerecht, Umgangsrecht etc.

Rechtsanwalt für Familienrecht in Hannover (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Hannover
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Für die Ehepartner bedeutet die Scheidung oft Angst vor dem Neubeginn und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Streit ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind dann keine Seltenheit. Und auch der Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Will man sich scheiden lassen, dann ist die erste Anlaufstelle ein Anwalt. In Hannover haben etliche Anwälte eine Kanzleiniederlassung. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung unerlässlich, einen Anwalt zu beauftragen. Leider ist die Beauftragung eines Rechtsanwalts mit Kosten verbunden. Eine Möglichkeit, die Kosten für die Scheidung zu reduzieren, ist, nur einen Anwalt zu beauftragen. Hierfür ist es allerdings zwingend nötig, dass sich die Eheleute in allen Punkten einig sind.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin klärt Sie umfassend über die Folgen einer Scheidung auf

Aber auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Scheidung zu klären wie Sorgerecht oder Unterhalt, dann ist es sinnvoll, einen Rechtsanwalt im Familienrecht aus Hannover zu konsultieren. Der Anwalt im Familienrecht in Hannover ist für alle Fragen rund um die Scheidung und deren Konsequenzen der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der neuesten Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich im Normalfall mit sämtlichen Problemen und Fragen, die eine Scheidung mit sich bringen kann, aus. Fragen die gerade im Vorfeld einer Scheidung auftauchen und durch einen Rechtsanwalt geklärt werden sollten, sind hauptsächlich Fragestellungen bezüglich Versorgungsausgleich, nachehelichem Unterhalt bzw. dem Sorgerecht. Doch ist ein Anwalt für Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Scheidung im Raum steht. Ein Anwalt für Familienrecht ist auch die ideale Kontaktstelle, wenn ein Ehevertrag geschlossen werden soll und hilft ferner, wenn es Probleme mit dem Jugendamt gibt. Ebenfalls ist der Rechtsanwalt im Familienrecht der beste Ansprechpartner, wenn eine eingetragene Lebenspartnerschaft geschieden werden soll.


News zum Familienrecht
  • Bild Juristische Weiterbildung an der Universität Augsburg: Neue Kooperation zwischen Juristischer Fakult (24.01.2008, 14:00)
    Im ersten Halbjahr 2008 zwanzig Fortbildungsveranstaltungen zum Arbeitsrecht, Erb- und Familienrecht, Medizinrecht und zum Sozial- und Steuerrecht-----Schon seit mehr als einem Jahr bietet die Universität Augsburg gemeinsam mit der Rechtsanwaltskammer München Fortbildungsveranstaltungen für Rechtsanwälte an. Jetzt hat die Juristische Fakultät diese Partnerschaft auf den Augsburger Anwaltverein e. V. ausgedehnt. Dessen ...
  • Bild BGH: Ausbildungsunterhalt für eine Erstausbildung (04.07.2013, 14:58)
    Ausbildungsunterhalt für eine Erstausbildung auch nach dreijähriger Verzögerung durch Praktika und Aushilfstätigkeiten möglich Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Reichweite des Ausbildungsunterhalts für volljährige Kinder entschieden. Die 1989 geborene Antragstellerin lebte nach der Trennung ihrer Eltern im Jahr 1997 zunächst im Haushalt des ...
  • Bild Deutscher Ethikrat hörte Sachverständige zu Fragen der anonymen Kindsabgabe an (24.10.2008, 12:00)
    Auf Einladung des Deutschen Ethikrates haben am gestrigen Donnerstag Sachverständige aus jeweils verschiedenen Perspektiven über ihre Erfahrungen mit anonymer Geburt bzw. Babyklappen berichtetet und mit den Mitgliedern des Deutschen Ethikrates diskutiert. Bundesweit gibt es etwa 80 Babyklappen und ca. 130 Kliniken, in denen Frauen ihr Kind anonym abgeben bzw. anonym ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild "Heiratsschwindel" in einer Lebensgemeinschaft (22.09.2008, 09:20)
    Hallo liebe User, ich hoffe ich bin mit meinem Thema hier richtig und formuliere es einfach einmal: Eine Person sucht über online Kontaktbörsen gezielt einen Partner, um finanziel und hinsichtlich der Wohnsituation abgesichert zu sein . Diese Person täuscht dem gewählten Partner bewußt eine Liebesbeziehung vor, um in dessen Haushalt ...
  • Bild Scheidung von einer Asiatin (01.06.2008, 21:24)
    Hallo, mal angenommen ein deutscher Staatsbürger ist mit einer Philippinin verheiratet. Aus dieser Ehe existiert ein leibliches Kind der Elternteile. Man nehme mal an diese Kind ist jetzt 6 Jahre alt, ist in Deutschland geboren, hat einen deutschen Pass, sowie die deutsche Staatsangehörigkeit und ist hier aufgewachsen. Geht man mal davon aus dass ...
  • Bild Privatinsolvenz Sorgerechtsklage Prozesskostenhilfe (04.07.2012, 19:38)
    Hallo, während meiner Recherche bin ich auf dieses Forum gestoßen und hab mich spontan angemeldet. Für einen noch in der Entstehung befindlichen Roman soll mein Hauptakteur in folgende Situation geraten: Laufende Privatinsolvenz, geregeltes Einkommen durch nicht-selbständige Arbeit, jetzt Scheidungsdifferenzen/Sorgerechtsantrag für sein Kind = steht meinem Akteur in diesem Fall Prozesskostenhilfe zu, um sich ...
  • Bild Gesellschaftsvertrag an Schulen (Abschluss Jahrgang) (03.02.2006, 15:10)
    Hallo, (dass ich jetzt selbst in die Velegenheit gekommen bin den Vertrag zu unterschreiben möchte ich nur am Rande erwähnen) Es geht mir darum, dass ich mal Fragen wollte was für Risiken solch ein Vertrag mit sich bringt (Beispiel eines solchen Vertrages im Anhang) Es geht mir nciht um eine ausführliche Rechtsberatung.. sondern ...
  • Bild Zulassung der Öffentlichkeit : ab wann ?! (08.09.2011, 13:52)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... was einen Besucher bei einem Landgerichtsprozess sofort auffällt: bei manchen Verhandlungen ist die Öffentlichkeit zugelassen bei anderen nicht. meine Fragen hierzu: a) welche Kriterien werden hier herangezogen ? b) entscheidet dies der vorsitzende Richter? c) kann ein Betroffener im Vorfeld hier einen Ausschlußantrag stellen, sollte dieser mit einer öffentlichen Verhandlung ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-CELLE, 10 UF 219/10 (22.11.2010)
    1. Ist im Rahmen eines öffentlich-rechtlichen Teilausgleichs nach § 3 b Abs. 1 Nr. 1 VAHRG ein Anrecht des ausgleichsberechtigten Ehegatten verrechnet worden, so ist bei einem späteren schuldrechtlichen Restausgleich auch die schuldrechtliche Ausgleichsrente nach § 20 VersAusglG unter Berücksichtigung der Rente zu berechnen, die der Ausgleichsberechtigte aus...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, II-8 UF 107/10 (16.09.2010)
    Im Zwischenverfahren nach § 2 Abs. 1 Satz 1 des Namensänderungsgesetzes (NÄG), in dem es lediglich um die familiengerichtliche Genehmigung eines nachfolgenden Antrags auf Namensänderung geht, den ein Vormund oder Pfleger für ein minderjähriges Kind bei der Verwaltungsbehörde stellen will, besteht nur eine beschränkte Anhörungspflicht; §§ 159, 160 FamFG finde...
  • Bild KG, 17 UF 50/12 (05.04.2012)
    1. Auch wenn Verfahren in bestimmten Kindschaftssachen einem Vorrang- und Beschleunigungsgebot unterliegen und die Möglichkeit besteht, im Anhörungstermin einstweilige Anordnungen zu erlassen (§§ 155, 156 Abs. 1, 3 Satz 1 FamFG), kann im Einzelfall gleichwohl ein dringendes Bedürfnis für ein sofortiges Tätigwerden des Gerichts im Sinn von § 49 Abs. 1 FamFG b...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (2)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Ratgeber aus Hannover
  • BildWas bedeutet das Trennungsjahr bei der Scheidung?
    Wenn ein Ehepaar feststellt, dass es keine gemeinsame Zukunft mehr hat, bleibt oft als letzter Ausweg nur die Scheidung. Nun ist es aber nicht so, dass man einfach losziehen und sich scheiden lassen kann; hierfür bedarf es einiger Voraussetzungen wie beispielsweise einem Scheidungsantrag, die gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...
  • BildBesuchsrecht des Vaters – wie oft darf er sein Kind sehen?
    Wenn sich ein Elternpaar trennt, so ist es in der Regel so, dass das gemeinsame Kind bei der Mutter wohnen bleibt. Dem leiblichen Vater wird jedoch gestattet, Umgang mit seinem Kind zu halten. Aber was sagen die gesetzlichen Bestimmungen über das Besuchsrecht des Vaters? Wie oft darf er ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.