Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Datenschutzrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Vaeth mit Anwaltskanzlei in Hannover

Hildesheimer Str. 208
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8442444
Telefax: 0511 8442446

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Datenschutzrecht
  • Bild Sicherheitsgewerbe und Arbeitsrecht (07.03.2011, 14:00)
    12. Sicherheitsgewerberechtstag des DUW-Forschungsinstituts für Compliance, Sicherheitsgewerbe und UnternehmenssicherheitAm 16. März lädt das Forschungsinstitut für Compliance, Sicherheitsgewerbe und Unternehmenssicherheit (FORSI) der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) zum 12. Sicherheitsgewerberechtstag ein. Der Tag steht unter dem Motto „Sicherheitsgewerbe und Arbeitsrecht – Herausforderungen im Bereich Human Ressources“. Sicherheitsexperten und -interessierte treffen ...
  • Bild Marketingbremse Datenschutz? – Herausforderungen für Technologieunternehmen (24.02.2013, 12:10)
    Einladung zum 63. BioCon-Valley-Treff in das Technologiezentrum VorpommernAm Donnerstag, dem 28. Februar 2013, findet im Technologiezentrum Vorpommern in Greifswald 63. BioCon-Valley-Treff zum Thema „Marketing und Datenschutz – Herausforderungen für Technologieunternehmen“ statt.Ziel der Veranstaltung ist es, über die Änderungen im Datenschutzrecht zu informieren und Wege aufzuzeigen, wie Kundendaten für ein erfolgreiches ...
  • Bild »Rechtsratgeber zur Medienarbeit in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen« (27.10.2010, 13:00)
    »Medienrecht in der Werkstattarbeit – Möglichkeiten und Fallstricke der medialen Arbeit« lautet der Titel einer neuen Informationsbroschüre der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht der Fachhochschule Köln für die Medienarbeit in sozialen Einrichtungen. Die von der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. herausgegebene Broschüre richtet sich insbesondere an Behindertenwerkstätten und Einrichtungen der ...

Forenbeiträge zum Datenschutzrecht
  • Bild Datenübermittlung nach Indien (28.05.2006, 18:19)
    Hallo zusammen, unsere Firma plant, Spesenabrechnungen der Mitarbeiter nach Indien zu übermitteln nach § 4b BDSG. Wie ich weis habt zur Zeit Indien kein angemessenes Datenschutzniveau. Unsere Muttergesellschaft in USA besteht darauf. Was kann der DSB und der BR unternehmen, das die Datenschutzbestimmungen ein gehalten werden? vielen Dank für Informationen. MfG Eule01
  • Bild Datenschtz oder nicht? (20.07.2010, 15:49)
    Hi, Mal angenommen: Eine Schülerin (S) hat beim Abstöpseln einer Infusion Blut über die Hände bekommen. Der Patient hat HIV. Als A davon hörte hat er S sofort in die Infektiologie und zum D-Arzt/Sicherheitsingeneurin geschickt, also den korrekten Weg eingehalten. Auf die Frage von A, ob A das der Schule melden soll, meinet ...
  • Bild Frage zu Arbeitsrecht (19.07.2010, 19:30)
    Hi, Mal angenommen: Eine Schülerin (S) hat beim Abstöpseln einer Infusion Blut über die Hände bekommen. Der Patient hat HIV. Als A davon hörte hat er S sofort in die Infektiologie und zum D-Arzt/Sicherheitsingeneurin geschickt, also den korrekten Weg eingehalten. Auf die Frage von A, ob A das der Schule melden soll, meinet ...
  • Bild Arbeitsrecht, Dienstrecht??? (21.07.2010, 11:08)
    Hi, Mal angenommen: Eine Schülerin (S) hat beim Abstöpseln einer Infusion Blut über die Hände bekommen. Der Patient hat HIV. Als A davon hörte hat er S sofort in die Infektiologie und zum D-Arzt/Sicherheitsingeneurin geschickt, also den korrekten Weg eingehalten. Auf die Frage von A, ob A das der Schule melden soll, meinet ...
  • Bild lehrer (16.06.2013, 11:50)
    hallo mal angenommen eine schülerin verliert auf dem schulhof ihr handy und ein lehrer findet es. weiterhin nehmen wir an das besagte schülerin ca. 15 minuten im schulgebäude und gelände das handy sucht und den verlust auch im sekretariat meldet, besagter lehrer aber nicht sagt das er das handy bereits gefunden ...

Urteile zum Datenschutzrecht
  • Bild VG-STUTTGART, 3 K 1886/08 (01.08.2008)
    Bewerber um die Einstellung in den Polizeidienst sind vor der unbeschränkten Ausforschung ihres Privatlebens durch die Einstellungsbehörde geschützt. Die bloße Tatsache eines nach § 153 Abs. 1 StPO von der Staatsanwaltschaft ohne Zustimmung des Gerichts eingestellten Ermittlungsverfahrens wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort kann dem Bewerber als Hind...
  • Bild OLG-MUENCHEN, 29 U 2119/06 (21.09.2006)
    1. Der Betreiber einer Online-Handelsplattform, der als Störer für Urheberrechtsverletzungen von Anbietern haftet, kann ab Eintritt der Störerhaftung nach § 101a UrhG auskunftspflichtig sein. 2. § 101a UrhG ist eine andere Rechtsvorschrift im Sinne des § 3 Abs. 2 TDDSG....
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 13 B 238/13 (24.04.2013)
    Die in § 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB vorgesehene Information der Öffentlichkeit über Überschreitungen von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen verletzt die informationelle Selbstbestimmung der betroffenen Lebensmittel- und Futtermittelunternehmer, weil die Dauer der Veröffentlichung gesetzlich nicht befristet worden ist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Datenschutzrecht
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...
  • BildSchufa-Eintrag löschen lassen - Infos & kostenloser Musterbrief
    Die Schufa gibt eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden . Deshalb wird sie häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Weist sie Schulden auf, werden die Betroffenen oftmals als kreditunwürdig angesehen. Damit sinken die Chancen auf die Mietwohnung oder dem ...
  • BildIst die private Personenüberwachung erlaubt?
    Heutzutage ist es ein Leichtes, andere Menschen zu überwachen: dank einer Vielzahl von Technologien kann nahezu überall eine Kamera angebracht werden, welche der Überwachung dient. Oft werden diese Kameras gar nicht bemerkt.  An öffentlich zugänglichen Stellen ist eine Videoüberwachung grundsätzlich nur dann zulässig, wenn sie dazu dient, Aufgaben ...
  • BildZur privaten Videoüberwachung öffentlicher Bereiche
    Bei einer Videoüberwachung durch eine Privatperson, die neben dem eigenen Grundstück auch Bereiche des öffentlichen Raums (Bürgersteig, Straße) erfasst, sind die strengen Maßstäbe der Datenschutzgesetze zu beachten.   Dies hat der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 11.12.2014 – C-212/13 aufgrund folgenden Sachverhaltes entschieden:  Nachdem ein Unbekannter den ...
  • BildSchufa-Eintrag löschen lassen - Infos & kostenloser Musterbrief
    Die Schufa gibt eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden . Deshalb wird sie häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Weist sie Schulden auf, werden die Betroffenen oftmals als kreditunwürdig angesehen. Damit sinken die Chancen auf die Mietwohnung oder dem ...
  • BildFehlerhafter Schufa-Eintrag? Löschung beantragen!
    Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist die führende Auskunftei in Deutschland. Sie hält viele kreditrelevante Informationen für Kreditgeber und Kreditnehmer bereit und leistet damit einen wesentlichen Beitrag für das Zustandekommen von Verträgen aller Art. Insgesamt hält die Schufa über 460 Millionen Datensätze von etwa 66 Millionen Bundesbürgern gespeichert, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.