Rechtsanwalt für Betäubungsmittelrecht in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dogukan Isik mit Anwaltsbüro in Hannover berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht
***** (5)   6 Bewertungen
Bartels, Mehring & Partner
Uhlemeyerstraße 18
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3361220
Telefax: 0511 33612240

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Ferzen Agirman mit Rechtsanwaltskanzlei in Hannover
***** (4.8)   11 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Agirman
Odeonstraße 19
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 47380693
Telefax: 0511 47380695

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Betäubungsmittelrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Sascha Gramm mit Kanzleisitz in Hannover
***** (5)   22 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Gramm
Lange-Hop-Straße 158
30539 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 45019660
Telefax: 0511 45018953

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Betäubungsmittelrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin J.D. Wagner mit Rechtsanwaltskanzlei in Hannover
Rechtsanwaltskanzlei J.D. Wagner
Schiffgraben 17
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 54368383
Telefax: 0511 54368384

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Lustig mit Anwaltsbüro in Hannover vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Betäubungsmittelrecht

Schmiedestraße 41
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3018783
Telefax: 0511 324968

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Max Marc Malpricht unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht jederzeit gern in der Nähe von Hannover
Lister Anwälte am Moltkeplatz
Gabelsbergerstraße 7
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6968450
Telefax: 0511 69684511

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Tanja Brettschneider mit Kanzleisitz in Hannover berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht
Brettschneider, Peric, Kotios
Lavesstr. 79
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 7002093
Telefax: 0511 70020940

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Matthias Reinecke aus Hannover

Kurt-Schumacher-Str. 18
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 1695092
Telefax: 0511 1696317

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Große Senat für Strafsachen zum vollendeten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln (11.11.2005, 09:37)
    Der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs hatte aufgrund einer Vorlage des 3. Strafsenats über die Frage zu entscheiden, ob ein Täter, der Betäubungsmittel zum gewinnbringenden Weiterverkauf erwerben möchte und deshalb in ernsthafte Verhandlungen mit einem Verkäufer eintritt, jedoch mit diesem keine Einigung erzielt, wegen vollendeten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln strafbar ...
  • Bild Cannabinoid lindert die Leiden schwerstkranker Kinder (20.03.2010, 15:00)
    Der Kinderarzt, Schmerz- und Palliativmediziner Priv. Doz. Dr. Sven Gottschling vom Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg/Saar behandelt Kinder, die aufgrund von Erkrankungen wie Krebs, Erbleiden oder Behinderungen unter starken Schmerzen leiden. Wenn er mit den herkömmlichen Medikamenten die Pein seiner kleinen Patienten nicht mehr in den Griff bekommt, verordnet Gottschling ...

Forenbeiträge zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Fund von BtMG in einer Diskothek (09.09.2012, 18:41)
    Guten Tag zusammen, bin ganz neu hier in diesem Forum, aber es scheint mir höchst interessant und hilfreich zu sein. Der folgende von mir geschilderte Fall ist frei erfunden und ist in dieser Form nie passiert. Ein 19 jähriger Mann, ohne jegliche Vorstrafen oder sonstige Auffälligkeiten bei der Polizei, wird in einer ...
  • Bild in bayern mit 2.5g gras und 7pflanzen erwischt worden (09.07.2012, 12:13)
    hallo ,mal angenommen person a wohnt im schönen bayern,und person a wird erwischt in bayern mit 2.5g gras und 7 frischen pflanzen wie lange wird im normalfall diese person warten müssen bis etwas vom staatsanwalt kommt und was wird er zu erwrten haben?????
  • Bild Vorwurf: V. g. BtMG - allg. Verstoß - mit sonstigen Betäubungsmitteln (29.03.2012, 17:19)
    EDIT: Mir ist beim erstellen ein Fehler passiert. Falls ein Moderator in der Nähe ist, den Thread bitte in die Kategorie "Betäubungsmittelrecht" verschieben.Hallo in die Runde,Nehmen wir mal an X hätte von der KPI einen Brief bekommen mit der Möglichkeit sich als Beschuldigter schriftlich zu äußern.Vorgeworfen wird ihm in diesem ...
  • Bild Neues Forum für "Recht, Politik und Soziales" oder gar "Recht kritisch"? (30.04.2007, 10:40)
    Hallo, ich habe schön länger einen gewissen Diskussionsbedarf unabhängig von abstrakten Rechtsfragen und allg. jur. Sachverhalten hier festgestellt. Es ist dabei sehr unschön, wenn ein neues Mitglied durch eine komplett vom Sachverhalt abgekoppelte Diskussion "überrascht" wird. Man könnte diese Diskussionen, die zumindest oft auch jur.-politische Hintergründe haben, teilweise auch als eine ...
  • Bild Anspruch auf Sozialhilfe ? (27.09.2008, 01:18)
    Eine Litauische Staatsbürgerin mit einem 3 Jährigen Deutschen Sohn, Wohnhaft in Italien möchten zurück nach Deutschland. Frage: Haben beide das Anrecht auf Sozialhilfe ?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (2)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (3)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Betäubungsmittelrecht
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.