Rechtsanwalt für Berufsrecht in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt MLE Matthias Wenk unterhält seine Anwaltskanzlei in Hannover hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Berufsrecht

Vahrenwalder Str. 9
30165 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 9381143
Telefax: 0511 93881143

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Berufsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rüdiger Hitz mit Büro in Hannover
BRANDI Rechtsanwälte Partnerschaft
Podbielskistraße 166
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8993790
Telefax: 0511 89937977

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht
  • Bild Neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis Berufsrecht unterstützt steuerberatenden Beruf (16.02.2007, 12:57)
    Am Deutschen wissenschaftlichen Institut der Steuerberater e. V. (DWS-Institut) hat sich ein neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis für Berufsrecht konstituiert. Seine Aufgabe ist es, die Entwicklung des Berufsrechts der Steuerberater auf nationaler und europäischer Ebene wissenschaftlich zu begleiten und das Institut mit Stellungnahmen zu berufsrelevanten Grundsatzfragen zu unterstützen. Mitglieder des wissenschaftlichen Arbeitskreises ...
  • Bild Physiotherapeuten: Selbständige Behandlungen auch ohne ärztliche Verordnung (20.03.2009, 09:34)
    Physiotherapeuten bedürfen auch für selbständige Behandlungen in ihrem Berufsfeld keiner ärztlichen Verordnung. Eine Heilpraktikererlaubnis kann ihnen aber nur erteilt werden, wenn sie die hierfür allgemein vorgeschriebene Prüfung erfolgreich ablegen. Eine auf das Gebiet der Physiotherapie beschränkte Heilpraktikerlaubnis lässt das Heilpraktikergesetz nicht zu. Dies hat der 9. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg ...
  • Bild Expertin für Völker- und Europarecht (13.12.2007, 11:00)
    Der Lehrstuhl für deutsches und ausländisches öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Uni Würzburg ist seit diesem Wintersemester mit Stefanie Schmahl besetzt. Die Professorin hat die Nachfolge von Dieter H. Scheuing angetreten.In der Lehre bietet die 38-jährige Rechtswissenschaftlerin Vorlesungen, Übungen und Seminare im öffentlichen Recht, Völkerrecht und Europarecht an, ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht
  • Bild Berufsrecht ....§ 3 BRAO (15.11.2009, 11:59)
    HI, man stelle sich vor es gäbe eine A und einen B, die sich zur Gründung eines Geschäfts zusammenschließen wollten. Aus diesem Grunde würden sie gerne Rechtsanwalt R beauftragen, der sie rechtlich beraten und anschließend den Gesellschaftsvertrag entwerfen soll. B wäre aber mit C verheiratet. C wäre hinsichtlich der ...
  • Bild Darf ein Anwalt umsonst arbeiten? (27.04.2007, 14:27)
    Mal angenommen ein Ehepaar will sich scheiden lassen. Zum gemeinsamen Freundeskreis zählt auch ein Rechtsanwalt, dieser Rechtsanwalt wird von einer Partei beauftragt sie in der Scheidungangelegenheit zu vertreten. Die andere partei würde aus kostengründen verzichten. Dürfte der befreundete Anwalt in diesem fiktiven Fall, sozusagen als "Freundschaftsdienst" umsonst die eine Partei vertreten? ...
  • Bild Berufsfeld "Anwaltschaft" (31.03.2010, 18:49)
    Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich hätte die folgende Frage: Kennt jemand ein empfehlenswertes Buch zum Thema "Anwaltliches Berufsrecht". Die Unterlagen vom Ausbildungslehrgang sind da fast ein bißchen zu umfangreich. Frohes Osterfest
  • Bild Fax einfach an Absendekennung? (17.05.2013, 12:57)
    Mal angenommen, Person A faxt eine Ratenzahlungsvereinbarung unter Nennung der Anschrift ohne weitere Daten (Fax, Telefonnummer email) an einen Rechtsanwalt zurück. Auch in einem eventuellen Telefonat wurde keine Faxnummer oder ähnliches herausgegeben. Dürfte dieser Rechtsanwalt, ohne sich zu vergewissern, wem das Fax gehört, einfach Briefe an die Absenderkennung ...
  • Bild in welchem umfang darf als designer geworben werden? (19.08.2008, 14:43)
    hallo zusammen, in welchem umfang dürfte ein freiberuflicher dipl. designer werbung betreiben? könnten z.b. anzeigen wie "grafikdesigner gestaltet ihre printmedien" o.ä. in wochenmärkten, oder online-marktplätzen / anzeigenmärkte geschaltet werden oder würde soetwas unter unlauteren wettbewerb fallen? grüße joste



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.