Rechtsanwalt für Arbeitslosengeld II in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Kneip in Hannover unterstützt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Rechtsbereich Arbeitslosengeld II
Schulz & Löhr
Bödekerstraße 79
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 2153380
Telefax: 0511 21533810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Fahlbusch in Hannover berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Arbeitslosengeld II

Blumenauer Str. 1
30449 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6006030
Telefax: 0511 60060329

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Kein Hartz-IV-Zuschlag für Teilnahme an Demos (12.07.2013, 16:27)
    Essen (jur). Hartz-IV-Bezieher bekommen vom Jobcenter für die Teilnahme an Demonstrationen kein extra Geld. Auch wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger in vertretbarem Umfang am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilnehmen sollen, muss das Jobcenter noch nicht die Kosten für die Teilnahme an Demonstrationen übernehmen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen ...
  • Bild Mehr Frauen als Männer beziehen trotz Erwerbstätigkeit Arbeitslosengeld II (21.06.2013, 11:10)
    Neue Auswertung des WSI GenderDatenPortalsMehr Frauen als Männer beziehen trotz Erwerbstätigkeit Arbeitslosengeld II – Alleinerziehende besonders betroffenErwerbstätige Frauen müssen ihr niedriges Arbeitseinkommen deutlich häufiger als Männer mit ergänzendem Arbeitslosengeld II aufstocken. Das zeigen neue Auswertungen des WSI GenderDatenPortals. Das Online-Portal des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung liefert ...
  • Bild Hartz-IV-Kürzung nach verpasstem Jobcenter-Termin (28.01.2014, 08:22)
    Celle (jur). Verpassen Hartz-IV-Bezieher aus Unachtsamkeit nur einen Meldetermin beim Jobcenter, wird ihr Arbeitslosengeld II für drei Monate um zehn Prozent gekürzt. Die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften sind verhältnismäßig und halten den Arbeitslosen „in fühlbarer Weise ... zur Erfüllung seiner Pflichten“ an“, entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in Celle in einem ...

Forenbeiträge zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Frage zum Unterhalt und Arbeitslosengeld (29.11.2006, 17:50)
    Hallo zusammen! Mal angenommen.... Vater A hat mit Mutter B eine Tochter, sind aber getrennt. Vater A hat 6 Monate 127,- EUR Unterhaltsvorschuss für seine Tochter gewährt bekommen da er keine Arbeit hatte. (Wurden also vom Jugendamt an die Mutter der Tochter gezahlt). Der Vater bekommt Arbeit und kann absofort 199,- ...
  • Bild WG Auszug bei Alg II Bezug (06.12.2012, 20:06)
    Hallo, mal angenommen ein Mieter wohnt in einer Wohngemeinschaft und bezieht Alg II. Er ist nicht der Haupt- sondern Untermieter. Dieser Mieter will ausziehen muss beim zuständigen Jobcenter aber ein Grund angeben warum ein Umzug erforderlich ist. Was für Gründe kommen in Frage. Das es in der Wohnung schimmelt oder ...
  • Bild Wie erstellt man ein Hilfsgutachten im Strafrecht? (17.03.2012, 10:43)
    Hallo! Ich habe in meiner Hausarbeit im Strafrecht das Problem, dass ich bei einem Komplex den objektiven Tatbestand nur verneinen kann (meiner Ansicht nach). Im Bearbeitungshinweis steht explizit, man solle in diesem Fall ein Hilfsgutachten erstellen. Schreibe ich da einfach "Hilfsgutachten:" und mach dann ganz normal weiter oder wie erstellt man ein solches ...
  • Bild Einkommensteuer bei ALG II (02.10.2009, 08:33)
    Hallo, Frau W erhält seit Anfang 2009 ALG II, vorher (in 2009) war sie selbständig, aber ohne Einkünfte. Nun erhält sie vom Finanzamt eine Aufforderung Einkommensteuer und Kirchensteuer zu zahlen. Por Quartel 60 Euro plus Kirchensteuer. Ist das rechtens, wenn man ALG II bezieht? Danke!
  • Bild Pächter zahlt Pacht nicht (11.07.2012, 11:07)
    Hallo, folgender rein fiktiver Fall: Verpächter (im folgenden "V" genannt) verpachtet ein Gartengrundstück an Pächter (im folgenden "P" genannt). V hat das Grundstück letztes Jahr gekauft und im beiderseitigem Einverständnis einen neuen Pachtvertrag mit P geschlossen. Das Gartengrundstück untersteht nicht dem Bundeskleingartengesetz. Die Pachtzahlung war ursprünglich am 15. Juni fällig, gezahlt hat P sie ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitslosengeld II
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.