Rechtsanwalt in Hanau: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hanau: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Sinn und Zweck des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu ahnden und durch das Androhen von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht unterteilt sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. In der BRD wird die Kernmaterie des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, geregelt. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie z.B. Diebstahl, Betrug, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Gordian Hablizel (Fachanwalt für Strafrecht) aus Hanau
Rechtsanwalt
Langstraße 98
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 428790
Telefax: 06181 4287911

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Regine Oberländer kompetent im Ort Hanau
Oberländer und Oberländer Rechtsanwälte/Fachanwälte Familienrecht + Verkehrsrecht + Arbeitsrecht
Akademiestraße 36
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 307950
Telefax: 06181 3079520

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Christian Freydank (Fachanwalt für Strafrecht) aus Hanau
Freydank Rechtsanwälte
Vor der Kinzigbrücke 12
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 990836
Telefax: 06181 990839

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Schmidt bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Strafrecht kompetent im Umkreis von Hanau

Kardinal-Volk-Platz 3
63456 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 662466
Telefax: 06181 662499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Matthias C. Reuter (Fachanwalt für Strafrecht) berät im Schwerpunkt Strafrecht gern vor Ort in Hanau

Ulanenplatz 12
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 27020
Telefax: 06181 270220

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Simon (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Hanau

Ulanenplatz 12
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 27020
Telefax: 06181 270220

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nadja Nickel bietet anwaltliche Vertretung zum Strafrecht kompetent in der Umgebung von Hanau
NICKEL NICKEL SCHÄCHTELE
Nürnberger Str. 33
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 923700
Telefax: 06181 9237020

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Oberländer mit Anwaltsbüro in Hanau berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Strafrecht

Akademiestraße 36
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 307950
Telefax: 06181 3079520

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Rodi unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht engagiert in Hanau

Ulanenplatz 2
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 1894930
Telefax: 06181 1894931

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Hanau

Was hat es mit einem Strafbefehl auf sich? Was ist das Jugendstrafrecht? Für wen gilt es? Ein Rechtsanwalt für Strafrecht klärt Sie auf

Rechtsanwalt für Strafrecht in Hanau (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Hanau
(© p365.de - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es deshalb stets dringend angeraten, sich vertrauensvoll an einen Anwalt oder Anwältin zu wenden. Hanau bietet einige Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt im Strafrecht aus Hanau kann seinem Mandanten fachkundige Unterstützung und Auskunft bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Verjährung im Strafrecht oder um die Revision im Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht in Hanau kann als Pflichtverteidiger bzw. als Strafverteidiger agieren, Akteneinsicht beantragen und selbstverständlich beratend tätig werden. Das z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, .

Ein Anwalt oder eine Anwältin für Strafrecht informiert nicht bloß fachkundig, er bzw. sie übernimmt auch die Verteidigung vor Gericht

Ist man dem Vorwurf ausgesetzt, als Mittäter bei einer Straftat partizipiert zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Anwalt im Strafrecht auch in diesem Fall tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Rechtsanwälte für Strafrecht sind ebenso die besten Ansprechpartner, wenn man bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ist man schon verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand ebenso darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Jurist die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte im Strafrecht desgleichen die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild "Benzinklau ist kein Kavaliersdelikt und kann böse enden - der Staatsanwalt drückt kein Auge zu!" (28.08.2012, 10:49)
    "Benzindiebstahl ist aus juristischer Sicht in aller Regel Betrug", so Merk. "Das heißt: Darauf steht nach unserem Gesetz Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Und ab 90 Tagessätzen Geldstrafe gilt man als vorbestraft - falls andere Vortaten zu verzeichnen sind, sogar schon bei geringeren Geldstrafen." Entsprechend wird der ...
  • Bild Tagung: Opferschutz durch Täterbehandlung (27.09.2012, 13:10)
    Mit der Frage, inwieweit eine psychotherapeutische Behandlung von Straftätern zum Opferschutz beitragen kann, beschäftigt sich am Donnerstag, 11. Oktober 2012, eine Tagung an der Universität Heidelberg. Die Veranstaltung greift neueste Forschungsergebnisse auf, nach denen eine deliktorientierte psychotherapeutische Behandlung von Gewalt- und Sexualstraftätern deren Rückfallrisiko erheblich reduzieren kann. Zu den Referenten ...
  • Bild DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2014 (18.02.2014, 13:10)
    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im April 2014 folgende Kongresse und Tagungen:01.04.14 - 04.04.14 in Tübingen4th International Enno Littmann Conference. The Horn of Africa in Ancient Times: Phenomena of Interregional ContactsVeranstalter/in: Dr. Iris Gerlach, Deutsches Archäologisches Institut (DAI), Orient-Abteilung, Podbielskiallee 69-71, 14195 Berlin, Tel.: (+49) 30/7711128http://iris.gerlach@dainst.de01.04.14 - 04.04.14 in BremenCharge Transport ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild besonders schwerer diebstahl von krad und hehlerei (05.04.2011, 12:29)
    hallo, kann man irgendwo im internet das jugendstrafrecht bzw normale strafrecht nachlesen? ich finde leider nichts beim googlen... danke
  • Bild Inkasso - Androhung einer Strafanzeige (24.07.2013, 17:53)
    Mal angekommen Person A hat eine offene Forderung bei Gläubiger B, und diese wurde unregelmäßig bezahlt (auf Grund von Arbeitslosigkeit oder ähnlichem). Nun bekommt Person A plötzlich ein Schreiben mit der Androhung einer Strafanzeige auf Grund irgendeines Verhaltens und des Verdachts nicht zahlen zu "können", oder zu wollen. (Angeblich liegt der Verdacht des ...
  • Bild Verkaufe Kommentare/Fachliteratur! (23.12.2011, 13:33)
    Hey :) Ich verkaufe meine Kommentare sowie meine Fachliteratur! Von Strafrecht über Zivilrecht habe ich alles da :) Scripte usw ebenfalls :) Wer ein Kommentar (Urheberrecht) oder ZPO, BGB, StGB, StPO braucht melden! :)
  • Bild lit.empfehlung für strafrecht aus anwaltl. sicht/ berlin (09.12.2009, 16:39)
    ihr lieben mitleidenden! suche dringend brauchbare literatur für die anwaltsstation im strafrecht. schwerpunkt so nicht eher die praxis sonderen die examensvorbereitung sein. da in berlin die spielregeln etwas anders sind ( kein revisionsrecht) bitte ich um erfahrungsbericht.... vielen dank im voraus jk
  • Bild Homepage mit Links zu urheberrechrtlich geschützen medien (13.01.2014, 09:00)
    Ich weiß, das Thema wurde schon 10000 mal durchgekaut, aber da jeder mit der selben Überzeugung etwas anderes behauptet, möchte ich hiermit noch einmal ganz genau nachfragen:Ist es wirklich illegal eine Internetseite zu betreiben, auf welcher man (so wie damals kino.to) Links zu Filmen verteilt, die auf externen unabhängigen Servern ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 7 L 1560/09.F (10.07.2009)
    Der Anspruch auf Informationszugang ist nach § 3 Nr. 1 g.) IFG ausgeschlossen, da das Bekanntwerden der Information nachteilige Auswirkungen auf die Durchführung des strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens haben könnte...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 16 S 1402/97 (28.05.1997)
    1. Abgelehnte Asylbewerber unterliegen in Georgien heute keiner strafrechtlichen Verfolgung aus politischen Gründen mehr. Gelegentlich vorkommende Erpressungen abgeschobener Rückkehrer aus Deutschland durch korrupte Beamte sind vom Staat nicht geduldete Einzelfälle ohne politische Zielrichtung....
  • Bild OLG-CELLE, 2 Ws 169/10 (25.05.2010)
    Die Entscheidung des EGMR vom 17.12.2009 zwingt nicht zur Entlassung von Sicherungsverwahrten in sog. ´Altfällen´ nach Ablauf der 10-Jahresfrist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • Bild➤ Strafverfahren - Was bedeutet nach § 170 StPO eingestellt?
    Gemäß § 170 StPO erhebt die Staatsanwaltschaft in jenen Fällen Anklage, in denen die Ermittlungen ausreichenden Anlass hierfür bieten. Dies bedeutet, dass zunächst Ermittlungsarbeit seitens der Staatsanwaltschaft vonnöten ist, um den Sachverhalt zu erkennen, aufgrund dessen die betreffende Strafanzeige gestellt wird. Zu diesen Tätigkeiten zählen: ...
  • BildInternethandel und die möglichen strafrechtlichen Konsequenzen
    Ein kurzer Überblick über die mögliche Strafbarkeit nach dem Strafgesetzbuch, dem Urheberrechtsgesetz sowie dem Markengesetz Was kann dem Privatkäufer strafrechtlich drohen, sollte er gestohlene Sachen oder Raubkopien im Internet erwerben? Das Amtsgericht Pforzheim (Urteil vom 26.06.2007, Az.: 8 Cs 5040/07) erklärte den Käufer in eBay zum Hehler, ...
  • BildWie bestimmt sich der Tagessatz bei Geldstrafen?
    Die Geldstrafe ist in Deutschland – ebenso wie die Freiheitsstrafe – eine strafrechtliche Sanktion, die nur durch ein Urteil oder durch einen Strafbefehl angeordnet werden darf. Doch wann gibt es Geldstrafe und wie bestimmt sich der Tagessatz?   Die Rechtslage Die Geldstrafe ...
  • BildFalschgeld erkennen und richtig handeln
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 41.507 Falschgeldnoten sichergestellt. Der am häufigsten gefälschte Geldschein war die 20-Euro-Note. Pro Kopf sollen ungefähr 30 Cent Falschgeld im Umlauf sein: 24.000.000 €. Fast jeder wird schon mal eine falsche Banknote in der Hand gehabt haben. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ...
  • BildDer Arzt im Strafrecht – Die Bearbeitung ohne den Tunnelblick
    Ärzte sehen sich zumeist mit zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen konfrontiert. Das Strafverfahren bleibt die Ausnahme. Sollte es jedoch soweit kommen, gilt es den Überblick zu bewahren und eine umfassende rechtliche Bearbeitung zu gewährleisten. Es sind daher unbedingt drei Verfahrensarten im Auge zu behalten: 1. zivilgerichtliche Verfahren (Schmerzensgeld und Schadensersatzansprüche) 2. ...
  • BildHooligan-Schlägereien im Fußball – strafbar oder gerechtfertigt durch Einwilligung?
    In den Medien häufen sich in den letzten Jahren Berichte von Fußballrowdys, die sich durch Kneipen wüten und beim Zusammentreffen mit gegnerischen Fußballfans in der „dritten Halbzeit“ die Fäuste fliegen lassen. Längst hat die Hooligan-Szene in der ersten Bundesliga Einzug gehalten und wirft breite Schatten auf den sportlichen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.