Rechtsanwalt in Hanau: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hanau: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schloss Philippsruhe in Hanau (© Jo Chambers - Fotolia.com)
Schloss Philippsruhe in Hanau (© Jo Chambers - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine wichtige Stellung ein. Im Arbeitsrecht sind alle Belange, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ergeben können, geregelt. Rechtlich geregelt wird somit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Überstunden, Arbeitsvertrag oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl. jur. Christian Röder (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Hanau hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Röder Rechtsanwälte
Schilfweg 6 a
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 956001
Telefax: 06181 9694255

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie Kanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft jederzeit vor Ort in Hanau
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Rodenbacher Chaussee 6
63457 Hanau
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl. Jur. Marcus Alexander Glatzel bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arbeitsrecht gern in der Umgebung von Hanau
GLATZEL & PARTNER
Nürnberger Straße 24
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 6683799
Telefax: 06181 6683800

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Sigrid G. Brennemann (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Hanau

Schnurstraße 11-13
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 923690
Telefax: 06181 9236923

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Freydank bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht kompetent im Umland von Hanau
Freydank Rechtsanwälte
Vor der Kinzigbrücke 12
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 990836
Telefax: 06181 990839

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Regine Oberländer berät Mandanten zum Gebiet Arbeitsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Hanau
Oberländer und Oberländer Rechtsanwälte/Fachanwälte Familienrecht + Verkehrsrecht + Arbeitsrecht
Akademiestraße 36
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 307950
Telefax: 06181 3079520

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Adolf F. Langer gern vor Ort in Hanau

Frankfurter Landstraße 58
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 5080917
Telefax: 06181 5080918

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ulf Kersting (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Hanau
Fleischmann Bauer Meyer u.a.
Nußallee 12
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 923070
Telefax: 06181 9230777

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Dittmar mit Kanzleisitz in Hanau unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Akademiestr. 4
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 93290
Telefax: 06181 932914

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kerstin Wolf (Fachanwältin für Arbeitsrecht) in Hanau berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
c/o Ludwig, Wollweber, Bansch
Nußallee 24
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 2710
Telefax: 06181 271150

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Robert Hahn mit Kanzleisitz in Hanau

Kurt-Blaum-Platz 1
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 93210
Telefax: 06181 932120

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Kaiser (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit RA-Kanzlei in Hanau unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
The Law Company
Steinstraße 01
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 5759438
Telefax: 06181 9396011

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Ramthun gern im Ort Hanau
c/o Kilian & Kollegen
Wilhelmstr. 3
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 923610
Telefax: 06181 257250

Zum Profil
Rechtsberatung im Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Heinel aus Hanau
Heinel & Kindermann
Bruchköbeler Landstr. 47
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 840001
Telefax: 06181 840003

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Zümrüt Turan-Schnieders immer gern in Hanau

Kurt-Blaum-Platz 1
63450 Hanau
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Laurenz Grünsfelder (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Gebiet Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Hanau
Grünsfelder Jung Weber GbR
Am Markt 10
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 952960
Telefax: 06181 9529650

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Waldtmann jederzeit in Hanau

Fischerstraße 14
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 255667
Telefax: 06181 255667

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Rolf Halbig mit Anwaltskanzlei in Hanau
Nickel Rechtsanwälte
Ulanenplatz 12
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 270272
Telefax: 06181 270220

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Morlock unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Hanau

Rückertstr. 4
63450 Hanau
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Kirch (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Hanau berät Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Peters Janßen Kirch & Kirch
Sternstr. 20
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 24441
Telefax: 06181 24421

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volkmar Spielmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Hanau

Hauptstraße 7-9
63457 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 95000
Telefax: 06181 950020

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sylvester von Rosenberg gern in Hanau

Keplerstraße 42
63454 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 9529888
Telefax: 06181 259137

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Badock (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Hanau berät Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Oberländer und Oberländer
Akademiestr. 36
63450 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 307950
Telefax: 06181 3079520

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Rodi (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Hanau

Ulanenplatz 2
63452 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 1894930
Telefax: 06181 1894931

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Schuffenhauer (Fachanwältin für Arbeitsrecht) in Hanau berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
c/o Bergmann & Partner
Hauptstr. 7-9
63457 Hanau
Deutschland

Telefon: 06181 95000
Telefax: 06181

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Hanau

Schnell kommt es am Arbeitsplatz zu einem Rechtsstreit

Rechtsanwalt in Hanau: Arbeitsrecht (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Hanau: Arbeitsrecht
(© fotodo - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Problemen kommen. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Besonders häufig sind dabei Streitigkeiten rund um die Themen Arbeitszeugnis, Elternzeit oder auch Mehrarbeit und Urlaub. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Leider können rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber schnell drastische Folgen nach sich ziehen. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist dabei für die meisten Arbeitnehmer existenzbedrohend. Aufgrund der drastischen Folgen ist es sinnvoll, Rat bei einem Anwalt zu suchen. Denn als Laie ist es kaum möglich, die Rechtslage zu beurteilen. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei der rechtlichen Schwierigkeit um Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Abfindung geht, oder ob Fragen rund um die Elternzeit bestehen.

Bei arbeitsrechtlichen Problemen ist ein Anwalt zum Arbeitsrecht der beste Ansprechpartner

In allen diesen Fällen ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Hanau bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem bei einer komplizierten Rechtslage ist es immer empfohlen, sich einen fachkundigen rechtlichen Beistand zu suchen. So kann durch die richtige Beratung in vielen Fällen beispielsweise der Verlust des Arbeitsplatzes vermieden werden. Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Hanau wird seinem Mandanten kompetent zur Seite stehen, wenn es beispielsweise um Probleme wie Kündigungsschutz, Probezeit oder Zeitarbeit geht. Der Rechtsanwalt aus Hanau zum Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Unterstützung bieten bei Problemen mit dem Betriebsrat. Auch ist ein Anwalt zum Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun rechtliche Folgen drohen.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Keine Kündigung wegen Fehler anderer (01.08.2013, 09:59)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Wegen des Fehlers eines Kollegen darf ein Arbeitnehmer nicht ohne Weiteres entlassen werden. Das gilt auch dann, wenn man die Arbeitsergebnisse des Kollegen überprüfen muss und daher zu verantworten hat. Eine 26 Jahre für das Unternehmen tätige Mitarbeiterin muss – trotz eines solchen Fehlers – weiter ...
  • Bild Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (27.06.2013, 09:10)
    Berufsbegleitender weiterbildender KursAm 22. November 2013 startet am Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt zum zweiten Mal der weiterbildende „Studienkurs Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“.Der Studienkurs ist berufsbegleitend konzipiert, umfasst 220 Unterrichtsstunden und wendet sich an Mitarbeiter/-innen in der Personalarbeit, interne und externe Berater/-innen sowie Personalentwickler/-innen. Er gliedert sich in ...
  • Bild Mandatshandbuch „IT-Recht“ aus dem Beck-Verlag (18.10.2011, 16:07)
    Seit etwa fünf Jahren können Rechtsanwälte in Deutschland den Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ erwerben. Da das IT-Recht viele Berührungspunkte zu naheliegenden Rechtsgebieten aufweist, ist für Praktiker in diesem Rechtsgebiet ein zuverlässiges Nachschlagewerk für die tägliche Fallbearbeitung unerlässlich. Auf fast 2.000 Seiten bietet das Handbuch „IT-Recht“ in mehr als 30 Kapiteln einen ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Sittenwidrige, fristlose Kündigung (04.09.2013, 15:08)
    Hallihallo, Ich bin mir nicht sicher, wo dieses Thema besser aufgehoben ist. Arbeitsrecht oder Strafrecht. Beides spielt aber eine Rolle. Folgende Annahme: Eine Arbeitnehmerin (AN, alleinstehend, 2 minderjährige Kinder)ist bei einem Arbeitgeber(AG)angestellt. Es kommt zwischen beiden zu Problemen sowohl arbeitsseitig als auch privat. Die privaten Probleme sehen so aus, dass der AG versucht an ...
  • Bild "Mit dem bin ich fertig!" (15.06.2011, 13:05)
    Hallo! Kurze Vorgeschichte: Angenommen Betrieb A wurde von B übernommen. Übergang usw. hat stattgefunden und derzeit sind 5 Monate vergangen. Es steht außer Frage, dass bestimmte Positionen nach dem Übergangsjahr abgebaut werden sollen. Fall: Ein Geschäftsfüher (G) spricht mit mehreren Geschäftsleitern über dessen Vertreter. Es geht um den Abbau der stell. Geschäftsleiter nach ...
  • Bild Fälschung Zeitnachweise (15.02.2012, 11:53)
    Hallo zusammen,folgendeSachverhalt.Eine Firma hat 5 angestellte Monteure.Diese müssen wöchentlich Zeitnachweise abgeben mit Arbeitsbeginn/-ende + Pausen. Es ist inzwischen schon oft aufgetreten, dass Pausen (Mittagspause) nicht geschrieben werden. Letztes Jahr von Feb - September fast keine, bis alle darauf hingewiesen wurden, diese aufzuschreiben und natürlich auch zu machen. Inzwischen kommt es ...
  • Bild Mankogeld bei 400 Euro Job (17.10.2007, 13:52)
    Hallo. Mich interessiert das Thema Mankogeld. Angenommen, A arbeitet als geringfügig Beschäftigter auf 400 Euro Basis als Kassierer im Geschäft des B. Trotz gesetzlicher Gleichstellung mit Vollzeitbeschäftigten, hat A keinen Anspruch auf bezahlten Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Es existiert ein Arbeitsvertrag, in dem eine Vergütung von 6 EUR/Std vereinbart ist. ...
  • Bild Automatischer Abzug der Arbeitszeit durch Stechuhr (17.09.2013, 10:54)
    Hallo, folgender ausgedachter Fall: eine Dienstleistungsfirma erfasst die Anwesenheitszeiten ihrer Mitarbeiter mittels Stechuhr. Nimmt ein Mitarbeiter seine Mittagspause, muss er ausstechen und nach Beendigung der Pause wieder einstechen. Das Gesetz schreibt ja vor, dass ein MA angehalten ist nach spätestens 6 Stunden eine 30-Minütige Pause anzutreten. In der Realität ist dies gelegentlich aber nicht machbar. Wir ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BAG, 2 AZR 809/96 (04.12.1997)
    Leitsätze: Einseitige tarifliche Ausschlußfristen, nach denen nur Ansprüche des Arbeitnehmers, nicht solche des Arbeitgebers dem tariflichen Verfall unterliegen, verstoßen nicht gegen Art. 3 Abs. 1 GG (Bestätigung von BAG Urteil vom 27. September 1967 - 4 AZR 438/66 - AP Nr. 1 zu § 1 TVG Tarifverträge: Fernverkehr). Dies gilt selbst dann, wenn die tariflic...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 7 S 3383/94 (05.08.1996)
    1. § 79 Abs 2 S 2 VwGO geht als lex specialis allgemeinen verwaltungsverfahrensrechtlichen Vorschriften (§§ 46 LVwVfG (VwVfG BW), 42 SGB-X (SGB 10)) vor. 2. Wird ein Verfahrensbeteiligter im Verfahren auf Zustimmung zur Kündigung eines Schwerbehinderten nicht zur mündlichen Verhandlung des Widerspruchsausschusses geladen, so liegt grundsätzlich ein zur Aufh...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 22 Sa 40/10 (01.12.2010)
    Die Zahlung eines hohen Bonus über mehrere Jahre an eine Arbeitnehmerin kann im Einzelfall als individuelles Vertragsangebot durch schlüssiges Verhalten auszulegen sein....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildKrank im Urlaub: was tun als Arbeitnehmer mit den Urlaubstagen?
    Es ist für den Arbeitnehmer wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um liegengebliebene Arbeit daheim zu erledigen. Andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Dazu ist ...
  • BildFernseh-Kommissar auf falscher Spur – Befristung des Arbeitsverhältnisses zulässig
    Da war Fernseh-Kommissar Richter ganz offensichtlich auf der falschen Spur. In der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ überführte er jahrelang Verbrecher. In der Realität der Arbeitswelt scheiterte er oder besser gesagt der Schauspieler jedoch mit seiner Klage vor Gericht. Das Bundesarbeitsgericht entschied mit Urteil vom 30. August 2017, dass es rechtmäßig ...
  • Bild Haftungsgefahren für Arbeitgeber bei Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen
    Haftungsgefahren für Arbeitgeber bei Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen 1. Gefahr von Nachzahlungen 2. Gefahr der Strafverfolgung 1. Gefahr von Nachzahlungen: Auch bei unkompliziertem Verlauf des Arbeitsverhältnisses können sich aus der gesetzlich vorgeschriebenen Art und Weise der Lohnauszahlung für den Arbeitgeber beträchtliche Haftungsgefahren verwirklichen: Bekanntlich ...
  • BildNebentätigkeit: Ist eine Genehmigung vom Arbeitgeber nötig?
    Arbeitnehmer die eine Nebentätigkeit ausüben möchten, benötigen unter Umständen die Genehmigung ihres Arbeitgebers. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wann dies der Fall ist. Arbeitnehmer mit Interesse an einer Nebentätigkeit sollten aufpassen. Denn nicht jeder Arbeitnehmer darf einen Nebenjob ausüben. Sofern dies nicht erlaubt ist, drohen arbeitsrechtliche Konsequenzen. ...
  • BildDarf der Chef meinen Urlaub einfach streichen?
    Für den Arbeitnehmer ist es wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um daheim liegengebliebene Arbeit zu erledigen, andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Wie ist ...
  • BildDarf der Arbeitgeber ab dem ersten Tag eine Krankmeldung verlangen?
    Arbeitnehmer, die krank und dadurch arbeitsunfähig geworden sind, müssen eine Krankmeldung an ihren Arbeitgeber schicken. Was müssen Arbeitnehmer dabei beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind häufig unsicher, wie sie sich bei einer Erkrankung verhalten sollen. Das gilt vor allem, wenn sie aufgrund dessen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.