Rechtsanwalt für Unterhaltsrecht in Hameln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Unterhaltsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Marlene Börder-Carmine immer gern in Hameln
die advokaten - Gundermann, Faehndrich, Börder-Carmine Rechtsanwälte und Notare Fachanwälte
Bäckerstraße 39
31785 Hameln
Deutschland

Telefon: 05151 7058
Telefax: 05151 45396

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Unterhaltsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Birgit Gundermann mit Anwaltskanzlei in Hameln
die advokaten - Gundermann, Faehndrich, Börder-Carmine Rechtsanwälte und Notare Fachanwälte
Bäckerstraße 39
31785 Hameln
Deutschland

Telefon: 05151 7058
Telefax: 05151 45396

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Unterhaltsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Miecke mit Anwaltsbüro in Hameln
Kanzlei Dr. Miecke
Vogelsang 34
31789 Hameln
Deutschland

Telefon: 05151 822488

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Unterhaltsrecht
  • Bild BGH: Splittingvorteil aus neuer Ehe beim Unterhalt für Kinder aus erster Ehe (17.09.2008, 10:23)
    Der Vorrang des Unterhalts minderjähriger Kinder gegenüber Ehegatten gilt auch im Mangelfall für das gesamte verfügbare Einkommen des Unterhaltspflichtigen und schließt den Splittingvorteil aus dessen neuer Ehe ein. Der u. a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich mit grundlegenden Fragen des Kindesunterhaltsrechts zu befassen, die im ...
  • Bild Zypries fordert Vorrang für Kinder im Unterhaltsrecht (08.09.2005, 08:08)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat dem Bundeskabinett mit dem Unterhaltsrechtsänderungsgesetz ein wichtiges familienpolitisches Vorhaben zur Beschlussfassung vorgelegt: Die Reform des Unterhaltsrechts. „Mit der Reform wollen wir das Wohl der Kinder fördern und die nacheheliche Eigenverantwortung stärken. Kinder sind bei einer Trennung der Eltern besonders schutzbedürftig. Deshalb sollen ihre Unterhaltsansprüche gegenüber allen ...
  • Bild OLG Hamm: Vorsitzender Richter Jörg Rogner ist im Ruhestand (01.07.2008, 15:51)
    Mit Ablauf des 30. Juni 2008 ist der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Jörg Rogner in den Ruhestand getreten. Herr Rogner wurde im Jahre 1943 in Bad Aibling/Oberbayern geboren und lebt heute in Münster. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im März 1973 trat er in den richterlichen Dienst des Landes ...

Forenbeiträge zum Unterhaltsrecht
  • Bild Fiktiver Fall: familienrecht - unterhaltspflicht ü-30 bei 3. Ausbilung, vermindert erwerbsfähig? (20.10.2015, 02:24)
    Liebe Community,vielen Dank für die Aufnahme. Folgender fiktiver Fall, der vielleicht für die Allgemeinheit interresant sein könnte. Also angenommen, dass:Eine Frau kurz über 30 schafft, nach einem gewechselten Studiengang (5. Semester) und einem 2. Studiengang, der wegen einer unverschuldeten schweren, chronischen Erkrankung nicht beendet werden konnte (Erkrankung im 9. Semester, ...
  • Bild Unterhalt! Kann man das so machen? (05.04.2013, 15:58)
    Hallo,eine Frau und ihr Exfreund haben letztes Jahr ein Kind bekommen. Vor ein paar Monaten haben sie sich getrennt. Sie hat damals als sie beim Notar die Vaterschaft anerkannt haben, auf Unterhalt verzichtet.Sie haben auch nie zusammen gewohnt. Der Exfreund weiß dass sie sehr knapp bei Kasse ist und dass ...
  • Bild Welche Unterlagen sind beizubringen? (06.01.2017, 21:37)
    V zahlt regelmäßig Kindesunterhalt für das Minderjährige Kind K, welches bei Mutter M lebt. M Und K leben von ALG2 und KU.Es steht eine Neubewertung an, V soll hierzu seine Einkünfte offenlegen. Welche Angaben genau sind zu machen? Kopien der Lohnabrechnungen? Steuerbescheid des Finanzamtes? Wie weist V seine ...
  • Bild Frage bzgl. Unterhaltsrecht (02.10.2017, 19:02)
    Guten Tag,Angenommen sei ein Fall, bei dem das Kind (über 18, lebt bei der Mutter, Eltern getrennt) sein Geld ab jetzt selbst verwalten will und von der Mutter eine Rechnung bekommt, bei der vom Unterhalt beider Elternteile und dem Kindergeld einige Dinge abgezogen wurden (Essen, Wasser, Internet, Fernsehen usw.), allerdings ...
  • Bild Unterhaltsanspruch nach Heirat? (03.05.2016, 19:03)
    Folgender fiktiver Fall:Mann (M) und Frau (F) sind beide Studenten und bekommen während des Studiums jeweils Ausbildungsunterhalt (§ 1610 II BGB) von ihren Eltern.Nun wollen M und F heiraten.F hat kein eigenes Einkommen, während M ca 200 € monatlich mit einem Minijob verdient.Erlöschen/verringern sich durch die Heirat die Unterhaltsansprüche?Anwandlung:M hat ...

Urteile zum Unterhaltsrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 18 UF 223/09 (15.10.2010)
    Rechtsmittel beim BGH eingelegt (Az.: XII ZR 135/10: dort erledigt durch Zurücknahme der Revision....
  • Bild OLG-DRESDEN, 20 WF 1189/10 (03.01.2011)
    Zur Berechtigung eines Abänderungsbegehrens, wenn der Unterhaltsberechtigte eine Titulierung seines Anspruchs in dynamischer Form verlangt hatte, der Verpflichtete den Titel jedoch in statischer Form hat errichten lassen....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 13 R 887/10 (14.03.2011)
    1. Ein prozessführender Ehegatte kann vom anderen Ehegatten keinen Prozesskostenvorschuss nach § 1360a BGB verlangen, wenn durch Gewährung des Vorschusses dessen eigener angemessener Unterhalt gefährdet wäre. 2. Die Belastung eines unterhaltsrechtlich leistungsfähigen Ehegatten mit einem Prozesskostenvorschuss zugunsten seines prozessführenden Ehegatten nac...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Unterhaltsrecht
  • BildBGH zum Unterhalt für Eltern: Sohn muss zahlen! Aber was überhaupt?
    In einer aktuellen Entscheidung (XII ZB 607/12) sprach der BGH sich dafür aus, dass erwachsene Kinder auch unterhaltspflichtig für ihre Eltern sind, wenn innerhalb der Familie seit Jahren der Kontakt abgebrochen wurde. Abgestellt wird nach neuer Rechtsprechung nicht auf die familienrechtliche Solidarität, sondern auf das Verhalten des pflegebedürftigen ...
  • BildUnterhaltspflichtverletzung kann strafbar sein
    Die Verletzung der Unterhaltspflicht ist strafbar, wenn der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist und der Lebensunterhalt des Unterhaltsberechtigten gefährdet ist. Um die Zahlungsmoral Unterhaltspflichtiger ist es oft nicht gut bestellt. Über eine Strafanzeige kann einem Unterhaltsverlangen in besonderer Weise Nachdruck verliehen werden. § 170 StGB stellt die Verletzung ...
  • BildGibt es eine Verwirkung beim Kindesunterhalt?
      Bestimmte Personen haben gemäß dem Familienrecht einen Anspruch auf Unterhalt. Dies ist beispielsweise bei einer geschiedenen Frau gegenüber ihrem Ex-Mann der Fall, oder bei Kindern gegenüber ihrem Vater. Derartige Unterhaltsansprüche müssen geltend gemacht werden. Doch was ist, wenn die erst nach einem langen Zeitraum geschieht? Gibt es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.