Rechtsanwalt für Scheidung in Hameln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Miecke berät Mandanten zum Gebiet Scheidung gern in Hameln
Kanzlei Dr. Miecke
Vogelsang 34
31789 Hameln
Deutschland

Telefon: 05151 822488

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Birgit Gundermann mit Anwaltskanzlei in Hameln unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Bereich Scheidung
die advokaten - Gundermann, Faehndrich, Börder-Carmine Rechtsanwälte und Notare Fachanwälte
Bäckerstraße 39
31785 Hameln
Deutschland

Telefon: 05151 7058
Telefax: 05151 45396

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Marlene Börder-Carmine berät zum Gebiet Scheidung engagiert in der Nähe von Hameln
die advokaten - Gundermann, Faehndrich, Börder-Carmine Rechtsanwälte und Notare Fachanwälte
Bäckerstraße 39
31785 Hameln
Deutschland

Telefon: 05151 7058
Telefax: 05151 45396

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Verursacherprinzip lebt bei nach türkischem Recht geschlossenen Ehen fort (27.04.2012, 10:43)
    Stuttgart (jur). Das im deutschen Scheidungsrecht längst aufgegebene Verursacherprinzip lebt bei nach türkischem Recht geschlossenen Ehen auch in Deutschland fort. Das geht aus einem am Donnerstag, 26. April 2012, veröffentlichten Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart hervor (Az.: 17 UF 352/121). Danach ist in türkischen Ehen derjenige „den das alleinige oder ...
  • Bild Zum Namensrecht bei sog. „Scheidungshalbwaisen“ (23.03.2009, 16:40)
    Die 14. Kammer des Verwaltungsgerichts hat am 19.3.2009 in zwei namensrechtlichen Fällen entschieden. Im ersten Fall wollte die Klägerin die Änderung des Vornamens ihrer Tochter von Susan in Julia gerichtlich durchsetzen. Sie habe bereits von Anfang an ihre Tochter Julia genannt habe und nur bei Ärzten und Behörden den ...
  • Bild Unterhaltsanspruch auch für Kinder älter als drei Jahre (24.09.2012, 09:52)
    Der Bundesgerichtshof hat sich für einen Unterhaltsanspruch der die Kinder betreuenden Mutter auch nach Überschreitung der Altersgrenze von drei Jahren ausgesprochen.GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Besteht ein Betreuungsbedarf der Kinder - wenn auch nicht vollumfänglich - so soll ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Musterlösung Trennung 10 Jahre Ehe (30.05.2015, 07:35)
    Nehmen wir mal an, dass ein Ehepaar welches ca. 9 Jahre Verheiratet ist zwei Kinder hat z.b im Alter von 4 und 8 nicht mehr zusammen leben können.Das Ehepaar hat zusammen ein Haus gebaut, welches noch abbezahlt wird.Beide wollen dennoch das beste für die Kinder.Der Mann arbeitet Vollzeit und die ...
  • Bild Kapitalbildende Unfallversicherung fürs Kind- Zugewinn? (01.03.2013, 22:11)
    Hallo, bitte um Aufklärung und Erläuterung der Sichtweise... Ein Ehepaar trennt sich. Die Mutter bekommt das Aufenthaltsbestimmungsrecht für die Kinder, beide haben das Sorgerecht. Der Vater als Versicherungsnehmer hat kapitalbildende Unfallversicherungen für die Kinder abgeschlossen und bezahlt.Mit 18 bekommen die Kinder jeweils eine Summe x. Als die minderjährigen Kinder zur Mutter ziehen, überschreibt ...
  • Bild Vaterschaftstest (28.03.2009, 08:29)
    Hab mal drei Fragen: 1. Kann ein Mann, wenn er zweifel daran hat, das er der Zeuger eines Kindes ist, einen Vaterschaftstest erzwingen? 2. Wer trägt die Kosten für so eine Test und wie hoch könnten sie betragen? 3. Wenn der vermutliche (tatsächliche) Zeuger des Kindes namentlich bekannt ist, kann man diesen dann ...
  • Bild Eure Meinung zu meinem Gutachten (16.05.2016, 13:52)
    Hey,ich weiß nicht ganz ob ich hier richtig bin, aber ich stell mich erstmal vor. Ich bin Nekropunk, komme aus Norddeutschland und studiere nun seit ca. 3 Wochen Wirtschaftsrecht im Fernstudium an der Euro FH. Heute habe ich mein erstes Lernheft zum Thema Zivilrecht abgeschlossen und die Einsendeaufgaben bearbeitet. Die ...
  • Bild Aufenthaltsbestimmungsrecht VOR einer Scheidung (14.03.2016, 20:56)
    Guten Tag,mich interessiert der folgende fiktive Fall:Gesetzt den Fall, ein Ehepaar lebt in einer gemeinsamen Wohnung zusammen und hat ein gemeinsames Kind im Alter von 18 Monaten.Die Ehepartner haben seit einigen Monaten gravierende Meinungsverschiedenheiten, die regelmäßig zu Diskussionen führen. Gewalt in irgendeiner Form liegt nicht vor.Das Verhältnis beider Eltern zum ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 136/02 (12.09.2002)
    Zur Frage der Anerkennung einer vor einem Scharia-Gericht in Jordanien ausgesprochenen Ehescheidung....
  • Bild LAG-KOELN, 9 Ta 80/12 (16.03.2012)
    1. Ist eine Kostenentscheidung im verkündeten Urteilstenor offenkundig versehentlich unterblieben, kann sie im Wege der Berichtigung nach § 319 ZPO nachgeholt werden. 2. Zuständig für die Berichtigung des Urteilstenors ist der Vorsitzende der Kammer des Arbeitsgerichts...
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 O 235/08 (06.03.2009)
    Zusatzversorgung im Öffentlichen Dienst: 1. Die Erklärung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) im Prozess "Insoweit ist die VBL bereit, die der klagenden Partei auf der Grundlage des § 79 Abs. 1 VBLS mitgeteilte Startgutschrift nach Maßgabe des vorgenannten BGH-Urteils (hier: BGH vom 14.11.2007 - IV ZR 74/06) als unverbindlich zu behan...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.