Rechtsanwalt in Hamburg Volksdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Volksdorf (© Marco2811)

Der Hamburger Stadtteil Volksdorf ist im Nordosten der Stadt gelegen. Zugehörig ist er dem Bezirk Wandsbek. Der Stadtteilname stammt von Volcwardesdorpe ab. Sein Ursprung ist im Namen des Dorfgründers Volkward zu finden. Rund 20.200 Einwohner leben in Volksdorf. Sie teilen sich eine Fläche von 11,6 km². Volksdorf gehört zu den wohlhabenden Stadtteilen der Freien Hansestadt Hamburg. Durchschnittlich kann mit einem Jahreseinkommen von EUR 57.500,00 gerechnet werden. Die Ausländerquote und auch die Arbeitslosenquote liegen entsprechend deutlich unter dem Gesamtdurchschnitt Hamburgs.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Volksdorf

Kattjahren 24
22359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 60848958
Telefax: 040 60848957

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Volksdorf

Claus-Ferck-Straße 1 B
22359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6032002
Telefax: 040 6031840

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Volksdorf
Anwaltskanzlei im Frank
Kattjahren 6
22359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 730811811
Telefax: 040 730811899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Hamburg Volksdorf

Kattjahren 6
22359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 60904660
Telefax: 040 60904666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Hamburg Volksdorf

Im Alten Dorfe 37
22359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 60849849
Telefax: 040 60849848

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Volksdorf
Kanzlei Kück & Partner
Groten Hoff 6
22359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6090020
Telefax: 040 60900218

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Volksdorf

Sorenfeldring 3
22359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6038249

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Volksdorf

Wo viele Menschen auf engem Raum leben wie in Hamburg Volksdorf lassen sich rechtliche Problem nicht vermeiden. Sei es ein Streit mit dem Vermieter, eine Auseinandersetzung mit dem Nachbarn oder eine Familienangelegenheit wie eine Ehescheidung oder ein Erbstreit. In allen diesen Fällen ist anwaltlicher Rat oftmals von Nöten. Aufgrund des großen Bedarfs haben sich zahlreiche Anwälte in Hamburg Volksdorf mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Der Rechtsanwalt in Hamburg Volksdorf bietet dabei nicht nur Rechtsberatungen, sondern wird auch bei Bedarf eine Vertretung seines Mandanten vor Gericht übernehmen. Doch nicht immer muss es bei einer rechtlichen Auseinandersetzung gleich zu einer Gerichtsverhandlung kommen. Oftmals schafft es der Rechtsanwalt durch Mediation die Streitigkeit außergerichtlich beizulegen. Wenn Sie rechtlichen Rat und Beistand suchen und in Hamburg Volksdorf nicht die passende Anwaltskanzlei finden, dann empfehlen wir Ihnen, unsere Hauptkategorie Rechtsanwalt Hamburg zu besuchen. Hier finden Sie eine große Auswahl an Rechtsanwaltskanzleien in Hamburg, die auf die unterschiedlichsten Rechtsbereiche spezialisiert sind. Damit lässt sich für jedes rechtliche Problem der optimale Ansprechpartner finden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild „Licht und Schatten“ | WR nimmt zur Umsetzung seiner Empfehlungen in zwei Einrichtungen Stellung (27.01.2014, 14:10)
    Ausgesprochen positiv reagiert der Wissenschaftsrat auf den weiteren Ausbau der Forschung, den das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Langen, in den zurückliegenden drei Jahren vorgenommen hat. Nicht zufrieden ist der Wissenschaftsrat mit der Entwicklung der wissenschaftlichen zoologischen Sammlungen des Zoologischen Museums Hamburg (ZMH) seit der Begutachtung im Jahr 2011.Ausgesprochen positiv reagiert der Wissenschaftsrat ...
  • Bild Die Daimler und Benz Stiftung vergibt zwölf weitere Stipendien (12.02.2014, 15:10)
    Zwei Tage dauerte das Auswahlseminar, bei dem 40 Bewerber die Möglichkeit erhielten, ihr Forschungsvorhaben Gutachtern aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Fachgebieten sowie Vertretern der Stiftung vorzustellen. Durch die ergänzende Unterstützung der Reinhard Frank-Stiftung konnten zwei zusätzliche Stipendien vergeben werden.Das Stipendien-Programm der Daimler und Benz Stiftung richtet sich an junge promovierte Wissenschaftler in ...
  • Bild Europäische Identitätsfindung (14.02.2014, 16:10)
    Spätestens seit dem Ende der Ost-Westteilung gibt es für Europa die Herausforderung, sich den alten nationalen Identitätskonstruktionen zu stellen, diese aufzubrechen und zu überwinden. Die EU-Osterweiterung, die EURO-Region, das Ausrufen eines Europas der Regionen, auch Migration schaffen neue Bezüge, in denen eine europäische Identität gedacht werden muss. Welche Identitäten werden ...

Forenbeiträge
  • Bild Kündigung (Einschreiben mit Rückschein) vom Empfänger verweigert?! (28.10.2006, 18:08)
    Hallo, nehmen wir einmal an: Am 20.10.2006 wurde eine Kündigung per Einschreiben mit Rückschein direkt an den Empfänger verschickt! Auf Anfrage bei der Post liegt der Brief jedoch seit 23.10.2006 in einer Postfiliale zur Abholung bereit und wurde bisher nicht abgeholt. Wurde die Sendung vom Empfänger verweigert? Ist so etwas zulässig? ...
  • Bild WEG Verwalter gibt mehr aus, als beschlossen (07.06.2013, 21:17)
    Hallo Forum,die hypothetische Frage: Könnte man einen Verwalter, der 35% mehr ausgibt, als beauftragt/beschlossen, zur Verantwortung ziehen?Der Verwalter legt während einer WE-Versammlung 3 Angebote vor und bekommt den Auftrag per Beschluss, den günstigsten Anbieter zu beauftragen. Das zugebilligte Budget beläuft sich über 40.000 Euro. Nun bleibt es beim günstigsten Anbieter ...
  • Bild Fristlose Kündigung bei Bettwanzenbefall? (20.11.2013, 15:01)
    Angenommen ein Mieter teilt seinem Vermieter mit, dass er in der Nacht von Insekten gestochen wird. Einen Tag später hält der VM den Schädlingsbefall fotografisch fest und leitet dies an einen anerkannten Kammerjäger weiter. Nach Studium der Fotos ist der Befund des Experten "Bettwanzen". Der Mieter wohnt erst seit einem Jahr ...
  • Bild Voraussetzungen der Stellvertretung (10.03.2011, 11:12)
    Geschäftsmann A aus Hamburg muss berufsbedingt nach Würzburg reisen. Aus diesem Grund hat er keine Zeit, ein Geschenk für den am nächsten tag anstehenden Geburtstag seiner Freundin zu besorgen. Er bittet daher seine Sekretärin S "irgend etwas Schönes" in einem Juwelierladen zu kaufen. Das Geschenk dürfe jedoch nicht teurer als ...
  • Bild Mietvertrag ohne Namen des Vermieters? (28.12.2013, 11:30)
    Hallo Foris,angenommen man hat einen Mietvertrag unterschrieben, wo der Name des Vermieters nicht drauf steht, sondern es stände dort beispielsweise:Mietvertrag zwischen:als Vermieterdem Eigentümer der Wohnung Nr. 150 im 2. Obergeschoss des Hauses Musterstr. 1, Musterhausenvertreten durchXYZ-ImmobilienverwaltungBein dem Haus handelt es sich um eine sehr große Eigentumswohnanlage.Nun fragte man sich, ob ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH stärkt Rechte der Gläubiger in der Zwangsvollstreckung
    Der Bundesgerichtshof hat die Gläubigerrechte in der Zwangsvollstreckung gestärkt. Mit Urteil vom 21. Oktober 2016 hat der BGH das Rechtsschutzbedürfnis einer Vollstreckungsabwehrklage ausnahmsweise verneint (Az.: V ZR 230/15). Dieses Rechtsschutzbedürfnis bestehe nicht, wenn der Schuldner während eines laufenden, aufgrund einer Sicherungsgrundschuld betriebenen Zwangsversteigerungsverfahrens eine Vollstreckungsabwehrklage erhebt und diese ...
  • BildAuto folieren: Ist Car Wrapping in Chrome oder Schwarz erlaubt?
    Autotuning und Co sind nicht erst seit „Pimp my ride“ oder der „Fast and Furious“-Reihe beliebt. Die getunten Pkws müssen aber nicht nur ordentlich etwas unter der Haube haben, sondern auch das Aussehen muss entsprechend „fetzen“. Deshalb erfreut sich auch das sogenannte Car Wrapping einer besonderen Beliebtheit. Dabei ...
  • BildNach der Mandatserteilung – Wie geht es weiter?
    Das Mandat wurde erteilt – und nun? Wenn unsere Anwaltssuche Sie mit dem für Sie passenden Anwalt zusammengeführt hat, können Sie ihm das Mandat erteilen. Danach beginnt der Rechtsanwalt mit der Bearbeitung des Falls. Gutachten werden erstellt und Anwaltsschreiben verfasst. Es erfolgt eine ...
  • BildUnterhalt bei anschließendem Studium – Ausbildungsunterhalt
    Immer wieder stellt sich in der Beratungspraxis die Frage, wie lange müssen Eltern für ihre volljährigen Kinder in der Ausbildung Unterhalt zahlen. Endet die Unterhaltszahlung schon nach der Schulausbildung oder nach der Berufsausbildung? Oder kann nach der Berufsausbildung noch ein Studium angeschlossen werden? Oder kann das Studium auch gewechselt ...
  • BildWölbern Frankreich 04: Mögliche Schadensersatzansprüche rechtzeitig geltend machen
    Seit September 2006 konnten sich Anleger an dem geschlossenen Immobilienfonds Wölbern Frankreich 04 mit einer Mindestsumme von 15.000 Euro beteiligen. Die Geldanlage war ein Fehlschlag. Auch nach dem Verkauf der Büroimmobilie in Paris schlagen für die Anleger hohe Verluste zu Buche.   Eine Möglichkeit, das ...
  • BildWahlzettel bei Bundestagswahl: wie fülle ich diesen richtig aus?
    Die Verfassung sieht in Art. 20 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes (GG) vor, dass das deutsche Volk das Land (durch Vertreter) leiten soll. Auf diesem Grundgedanken basieren die Bundestagswahlen, die gem. Artikel 39 GG grundsätzlich alle vier Jahre stattfinden. Um darüber hinaus dem in Deutschland geltenden Demokratieprinzip ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.