Rechtsanwalt für Tierrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Verenise Schank mit Anwaltskanzlei in Hamburg vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Tierrecht

Zeißstr. 22
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 39909620
Telefax: 040 39909622

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Tierrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Uta Gränert mit Kanzleisitz in Hamburg
Dr. Klüßendorf & Kollegen
Veritaskai 2
21079 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 30086731
Telefax: 040 30086732

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Tierrecht
  • Bild Fehlberatung bei Sattelkauf (04.09.2012, 17:10)
    Person A kauft bei einem Fachbetrieb- mit ``vor Ort Service zur Sattelprobe-einen Sattel.Eine Rückgabe ist ausgeschlossen. Nun bekommt A den Hinweis einer Osteoepatin(für Pferde)und ihrer Reitlehrerin,das der Sattel für das Pferd nicht geeignet ist und langfristig zu Schäden führen kann. Besteht die Möglichkeit den Kauf Rückgängig zu machen? Dank für Antwort.
  • Bild Hundebiss - Fahrlässige Körperverletzung (26.10.2012, 14:16)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an: Ein Hundehalter (Jäger) bringt seinen Hund in eine Übergangsunterkunft(Privater Hundezwinger ohne vertragliche Vereinbarung). Der Hund (Jagdhund 40 kg) bricht aus dem Zwinger aus und streund nun durch ein Dorf. Eine Anwohnerin bemerkt den Hund und alarmiert die Polizei. Die Polizei alarmiert den zuständigen Beauftragten für Fundhunde ...
  • Bild Nachbars Katze (14.04.2013, 19:53)
    Mal angenommen Nachbar A und Nachbar B teilen sich einen Balkon, dieser durch eine Milchglasscheibe getrennt. Nun hat sich Nachbar B eine Katze angeschafft, diese belagert nun den Balkon von Nachbar A. Sie kratzt an der Balkontür und am Fenster. Nachbar A hat außerdem Vögel, diese haben natürlich Angst vor der ...
  • Bild Hund beißt zu (15.11.2013, 12:17)
    Person A ist mit seinem Hund unterwegs.Person B rennt die Straße entlang mit einer Handtasche und von weitem ruft Person C, man solle ihn stoppen.Person A vermutet einen Diebstahl, ist aber zu langsam und lässt seinen Hund auf Person B los (Biss in Arm oder Bein) um diesen niederzubringen.Mit welchen ...
  • Bild Rücktritt vom Pferdekauf (gewerbl. Verkäufer) (04.11.2011, 19:16)
    Soweit ich weiß, unterliegen die ersten 6 Monate im neuen Tierrecht/Käuferrecht der Beweislastumkehr, sprich ein gewerbl. Verkäufer wäre gezwungen zu beweisen, dass das Tier bei Verkauf gesund war bzw. der Mangel noch nicht bestand. (bitte korrigieren, falls ich damit falsch liege).+ Mal angenommen, es wäre ein Kaufvertrag über ein Pferd zwischen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Tierrecht
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.