Rechtsanwalt in Hamburg Sülldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Sülldorf (© Marco2811)

Sülldorf ist ein Stadtteil des Bezirks Altona in der Freien und Hansestadt Hamburg. Auf 5,7 km² leben hier ca. 9.137 Einwohner bei einer Bevölkerungsdichte von 1,603 Einwohner pro km². Die Tendenz der Bevölkerungsstatistik folgt somit dem jahrlang anhaltenden, steigenden Trend. Dieser Stadtteil wird von der Bundesstrasse 431 durchquert. Durch ihren 4-spurigen Ausbau in den 1970igern wurde der Dorfkern durch den Abriss diverser alter Häuser stark verändert. Des Weiteren ist eine S-Bahn-Anbindung durch die S1 sowie 3 Buslinien vorhanden. Das alte Bauerndorf ist teilweise noch erhalten. Daneben erstrecken sich noch landwirtschaftliche Flächen. Im Nordwesten des Stadtteils gehen diese in den Forst Klövensteen über. Sowohl der Klövensteener Forst als auch die angrenzende Feldmark sind als Naherholungsgebiet nicht mehr weg zu denken.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Hamburg Sülldorf

Sülldorfer Knick 79 c
22589 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8903735

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Sülldorf

Wo viele Menschen leben, dort besteht auch ein großer Bedarf an allen Arten von Dienstleistungen. Daher haben sich neben Ärzten und Steuerberatern auch einige Anwälte in Hamburg Sülldorf mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt. Der Anwalt in Hamburg Sülldorf befasst sich mit den unterschiedlichsten rechtlichen Fragen und Problemen. Von der Ehescheidung über die Beratung und Vertretung in einem Strafprozess bis hin zur Erstellung von Verträgen, der Tätigkeitsbereich eines Rechtsanwalts in Hamburg Sülldorf ist breit gefächert. Wenn Sie auf der Suche nach anwaltlichem Rat sind und in Hamburg Sülldorf nicht den passenden Ansprechpartner finden, dann sollten Sie unser Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg besuchen. Hier finden Sie viele weitere Rechtsanwaltskanzleien im gesamten Stadtbereich Hamburg. Schnell kann so der optimale Anwalt gefunden und über die bereitgestellten Kontaktinformationen ein erstes Beratungsgespräch vereinbart werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine Störerhaftung bei passwortgeschütztem WLAN (24.11.2016, 16:46)
    Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat hat sich im Zusammenhang mit der Haftung für Urheberrechtsverletzungen mit den Anforderungen an die Sicherung eines Internetanschlusses mit WLAN-Funktion befasst. Die Klägerin ist Inhaberin von Verwertungsrechten an dem Film "The Expendables 2". Sie nimmt die Beklagte wegen des öffentlichen Zugänglichmachens dieses ...
  • Bild Offiziersanwärter darf Sparticket nutzen und Entfernungspauschale geltend machen (11.10.2016, 14:35)
    Hamburg (jur). Soldaten in der Offiziersausbildung können und müssen für ihre Fahrten zur Bundeswehrhochschule die Entfernungspauschale als Werbungskosten steuerlich geltend machen. Das hat das Finanzgericht (FG) Hamburg in einem am Montag, 10. Oktober 2016, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 2 K 160/14). Die Geltendmachung der Entfernungspauschale ist dann günstig, wenn der ...
  • Bild Dr. Susanne Rublack als neue Richterin beim Bundesverwaltungsgericht angetreten (02.02.2015, 11:22)
    Heute hat die Richterin am Schleswig-Holsteinischen Oberverwaltungsgericht Dr. Susanne Rublack ihr Amt als Richterin am Bundesverwaltungsgericht angetreten. Frau Dr. Rublack wurde 1962 in Konstanz geboren. Nach dem Abitur in Baden-Württemberg studierte sie Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg.Von 1989 bis 1992 war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin ...

Forenbeiträge
  • Bild Mitgliedsbeiträge jedes Jahr erneut bestimmen? (23.09.2013, 20:36)
    Mal angenommen in einer Vereinssatzung (e.V.) stünde folgender Passus: Die jährlichen Beiträge werden durch Beschluss der Mitgliederhauptversammlung mit einfacher Mehrheit der erschienenen Mitglieder in jederzeit abänderlicher Weise festgelegt. Die Jahresbeiträge sind mit Beginn eines Geschäftsjahres im Voraus fällig und spätestens bis 1.März eines Jahres zu zahlen. Für aktive und passive Mitglieder können unterschiedliche Beitragssätze ...
  • Bild Radfahrer fährt auf dem Gehweg und verursacht hohen Schaden am KFZ? (01.08.2016, 18:03)
    ... wir nehmen an,einer fahrt von der Hauptstrasse bei Schrittgeschwindigkeit im rechten Winkel über einen Radweg und über einen Gehweg in eine Hofeinfahrt,ist schon zu 1/3 in der Hofeinfahrt, da fährt mit hoher Geschwindigkeit und auf dem Gehweg ein Radfahrer ins Auto ( Zeugen haben dies bestätigt) - nur ...
  • Bild unrechtmässige Vorpfändung (29.08.2014, 23:14)
    Hallo,hab da mal eine theoretische Frage.Ein Inkassounternehmen hat einen Titel gegen Frau X erwirkt.Als Frau X eine Ratenzahlung angefragt hat wollte das Inkassounternehmen ein Bearbeitungsentgelt von 81 EUR haben.Da Frau X das nicht bestaetigen wollte, hat Sie dem Inkassounternehmen mitgeteilt das Sie den Betrag auf einmal Zahle und dies auch ...
  • Bild Hausverbot in einem Supermarkt (12.01.2016, 13:56)
    Guten Tag,mich würde einmal interessieren wie das Recht hinsichtlich Hausverbot wäre wenn wir von folgedem ausgehen würden.Frau Mayer geht mit ihrer Tochter in den XY Markt und öffnet eine Packung Brei für 1,50 Euro. Sie wurde zum Büro bestellt und erklärte warum sie in die Packung schaute und wahr breit ...
  • Bild Pfändungsbescheid, was nun ? (16.05.2008, 21:58)
    Person A hat einen Titel und lässt bei der Bank Person B pfänden. Die Bank schließt alle Konten. Wie kommt A an sein Geld, wenn B kein Guthaben auf dem Konto hat ? Gibt es die Möglichkeit zu warten, wenn das Gehalt auf das Konto von B geht ? Wäre super, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildHartz IV: Trotz Attest Sanktionen möglich
    Wer als Hartz IV Empfänger nicht zu einem Termin beim Jobcenter erschienen ist, muss womöglich auch bei Vorlage einer Krankschreibung mit Sanktionen rechnen. Ein Hartz IV Bezieher hatte mehrfach vom Jobcenter eine Einladung zu einem Gesprächstermin erhalten und hatte jeweils ein ärztliches Attest vorgelegt. Im ...
  • BildRiskante Mittelstandsanleihen – Möglichkeiten der geschädigten Anleger
    Mittelstandsanleihen sind für Anleger häufig ein riskantes Geschäft. Das haben zuletzt die Anleger der Air Berlin-Anleihen oder der Rickmers-Anleihe schmerzlich erfahren. In der Vergangenheit gibt es zahlreiche Beispiele für Unternehmensanleihen, bei denen die Anleger eine finanzielle Bruchlandung erlebt haben. Erinnert sei beispielsweise nur an die Pleiten von German Pellets ...
  • BildWelche Mercedes-Modelle sind vom Abgasskandal betroffen?
    Welche Mercedes-Modelle sind betroffen? Besitzer von Mercedes-Fahrzeugen lesen in diesen Tagen sorgfältig die Fachpresse. Zwar hat das Bundesverkehrsministerium Untersuchungen gegen Daimler bestätigt und damit den Skandal mehr oder weniger öffentlich gemacht, um was es aber genau geht, dass müssen interessierte Autofahrer zwischen den Zeilen der vielen Veröffentlichungen herauslesen. Mercedes ...
  • BildFahrverbote bleiben nach Diesel-Gipfel ein Thema – Widerruf des Autokredits
    Gewinner des Diesel-Gipfels sind vor allem die Autobauer. Sie kommen mit einem Software-Update bei Diesel-Fahrzeugen der Schadstoffklassen Euro 5 und Euro 6 davon. Verlierer sind die Umwelt und die Verbraucher. Die Umwelt, weil Experten erhebliche Zweifel hegen, dass durch Software-Updates sich der Stickoxid-Ausstoß tatsächlich um die - von ...
  • BildVorzeitige Haftentlassung: Wie kann man vorzeitig aus der Haft entlassen werden?
    Wer im Gefängnis sitzt, muss grundsätzlich seine Haftstrafe verbüßen. Kaum einer ist glücklich darüber, und so möchte man natürlich so schnell wie möglich aus der Haft wieder entlassen werden. Doch ist eine vorzeitige Haftentlassung möglich? Und welche Voraussetzungen sind hierfür nötig? Wie kann man vorzeitig aus der Haft ...
  • BildArbeitsverhältnis beendet: habe ich einen Anspruch auf Abfindung?
    In der Praxis taucht oft die Frage auf, ob bei einer Kündigung oder einem einvernehmlichen Aufhebungsvertrag der Arbeitnehmer gegenüber seinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Abfindung hat. Falls ja, wie hoch der Abfindungsbetrag eigentlich? Gesetzlicher Abfindungsanspruch - gibt es den? Einen gesetzlichen Anspruch auf ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.