Rechtsanwalt für Sportrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Maziyar Haghighatmehr mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsgebiet Sportrecht
Anwaltskanzlei Rechtskontor Hamburg
Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 46632840
Telefax: 040 46632841

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Sportrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Axel Pöppel kompetent in Hamburg
Pöppel von Bergner Özkan
Elsastraße 39
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35704950
Telefax: 040 35704955

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Lange mit Anwaltskanzlei in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Bereich Sportrecht
Rechtsanwaltsbüro Christian Lange
Feldstraße 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35713593
Telefax: 040 43277001

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Sportrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Cording immer gern in Hamburg
CMS HS PG v. RA u. StB
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 376300
Telefax: 040 3763040656

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mark Franzen aus Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Sportrecht

Meßberg 1
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 94797981
Telefax: 040 94797983

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Sportrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Uwe Grimm persönlich im Ort Hamburg
Petersen Dr. Gercke Beck Hasse-P
Rathausstr. 6 a
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 327154
Telefax: 040 327874

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Sportrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Mario Krogmann persönlich in Hamburg
Blaum Dettmers Rabstein
Alter Wall 55
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3697740
Telefax: 040 36977410

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Mirko Wittneben unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Sportrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Hamburg

Elersstieg 4a
22395 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 27808492
Telefax: 040 12120172476

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Tarek Ben Brauer berät zum Sportrecht gern vor Ort in Hamburg

Martin-Luther-Str. 11
20459 Hamburg
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Sportrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Vehlow kompetent in Hamburg

Sierichstr. 32
22301 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 65055178
Telefax: 040 65055180

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Paul mit RA-Kanzlei in Hamburg berät Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Sportrecht

Rehmkoppel 28
22391 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6524081
Telefax: 040 687633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Grulert bietet Rechtsberatung zum Gebiet Sportrecht engagiert vor Ort in Hamburg

Curschmannstr. 10
20251 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 89085324
Telefax: 040 89085329

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Geritz bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sportrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Hamburg

Krohnskamp 35 k
22301 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 65044710

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sportrecht
  • Bild Die Olympische Charta 2008 (16.07.2008, 17:00)
    3. Auflage der offiziösen deutschen Übersetzung von Christoph Vedder (Augsburg) und Manfred Lämmer (Köln)-----Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der deutschen Olympiamannschaft werden sie in ihrem Reisegepäck haben, wenn sie nach Peking fliegen: die "Olympische Charta 2008". Es handelt sich dabei um die nun in 3. Auflage vorliegende offiziöse deutsche Übersetzung der ...
  • Bild Technodoping oder faire Unterstützung? (30.11.2011, 12:10)
    Podiumsdiskussion über Hightech-Prothesen, Schwimmanzüge und mehr …Die Abteilung Philosophie lädt gemeinsam mit dem Institut für Biomechanik und Orthopädie und der Abteilung Sportrecht am 7. Dezember um 18 Uhr zur Podiumsdiskussion in Hörsaal 2 ein.Wenn am 4. August 2012 in London die olympischen 400-Meter-Vorläufe der Männer gestartet werden, kommt es vielleicht ...
  • Bild Sportrechtstag zur Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Spitzensports (05.11.2012, 11:10)
    Der 6. Leipziger Sportrechtstag am 16. November befasst sich mit der Frage, wie wettbewerbsfähig der deutsche Spitzensport ist. Das Expertentreffen, das von der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutsches und Internationales Sportrecht (IDIS) veranstaltet wird, diskutiert die Frage, ob und wie ein wirkungsvolles Corporate-Governance-System ...

Forenbeiträge zum Sportrecht
  • Bild Bandscheibenvorfall berechtigt zur fristlosen Kündigung Fitnessstudio (19.01.2011, 02:02)
    Hallo zusammen, A hat einen Bandscheibenvorfall in der LWS. Berechtigt ihm alleine dieser Bandscheibenvorall die fristlose Kündigung der Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio oder muss dieser attestiert werden? Bitte um eure Antworten. Vielen Dank im Voraus. Schöne Grüße
  • Bild Wortzusatz bei Sportrecht (25.11.2006, 11:18)
    Hallo Sebastian, folgender Verbesserungsvorschlag: Im Subforum Sportrecht könnte man im Untertitel-Bereich vor dem Kürzel "etc." evtl. noch das Wort "Fitnessverträge" unterbringen. Grund: Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen verlagern sich die Threads zu Fitness-Studios mehr und mehr in das Subforum Vereinsrecht, wo sie eigentlich nichts zu suchen haben, da das Vereinsrecht regelmäßig in keiner Weise ...
  • Bild Mitgliedsbeitrag trotz ausserordentlicher Kuendigung? (13.07.2010, 18:05)
    Der Mitliedsvertrag im Fitness-Studio geht 2 Jahre lang. Am 01.09.2009 wurde dieser Mitgliedsvertrag still geleg. Eine Kuendigung des Vertrages ging damals nach dem Fitness-Studio nicht. Der Grund fuer die Kuendigung war der Zivildienst (Dauer 9 Monate) in einem 350km entfernten Ort. Der ZDL hat die alte Postanschrift behalten, da er ...
  • Bild Getränke im Fitnessstudio (08.09.2009, 16:42)
    Hallo, mal angenommen, Herr Z geht seit einigen Monaten in ein Fitnessstudio. Eigene Getränke waren dort laut Aushang und Hausordnung untersagt, Herr Z bekam aber nie Ärger mit dem Personal, viele andere Sportler brachten auch eigene Getränke mit (ist ja auch laut einigen Gerichtsbeschlüssen erlaubt). Seit kurzem hat das Studio ...
  • Bild Kündigung Fitnessstudio wegen Umzugs (03.06.2006, 13:58)
    Ich bin Mitglied in einer Fitnessstudio-Kette, die in meinem alten (A) und in meinem neuen Wohnort (B)-ca. 45 km entfernt - ein Studio betreibt. Nach meiner Kündigung wg. Umzugs aus A (dort erfolgte auch der Vertragsabschluss) verwies der Betreiber auf das vorhandene Studio in B (innerhalb 20 km von meiner ...

Urteile zum Sportrecht
  • Bild OLG-HAMM, 8 U 31/02 (16.12.2002)
    1. Von Landes- und Spitzenverbänden aufgestellte Sportordnungen können auch ohne Satzungsrang nach den Grundsätzen der "Reitsport"-Entscheidung des BGH (NJW 1995,583) für Sportler Bedeutung erlangen, die nicht Mitglieder des fraglichen Verbandes sind; dies gilt auch für die in den jeweiligen Sportordnungen enthaltenen Sanktionskataloge für Regelverletzungen ...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 13 U 66/01 (18.04.2001)
    Voraussetzung einer Leistungsverfügung im Sportrecht ist bei Vorliegen einer Entscheidung des übergeordneten internationalen Sportverbandes die Darlegung, warum die Nichtanerkennung ausnahmsweise nach den Vorgaben des Art. 6 EGBGB (oder public) geboten ist....
  • Bild OLG-DRESDEN, 13 W 165/07 (20.06.2007)
    Zur Haftung des Betreibers einer Motorcrossbahn und der unfallbeteiligten Sportler bei einem Zusammenstoß im Rahmen einer Übungsfahrt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sportrecht
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.