Rechtsanwalt für Sachversicherung in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Sachversicherung offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Kroupa mit Büro in Hamburg

Ernst-Merck-Straße 12 - 14
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 241351
Telefax: 040 2802335

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Sachversicherung gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Margrit Krüger aus Hamburg

Maike-Harder-Weg 68
22399 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6026521
Telefax: 040 60679560

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralph Hausding mit Anwaltskanzlei in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Sachversicherung
Kanzlei Fett & Weyland
Colonnaden 96
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41363830
Telefax: 040 41363840

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sachversicherung
  • Bild Diebstahl: Zur Abzugsfähigkeit der Wiederbeschaffungskosten für Hausrat und Kleidung (29.04.2008, 08:08)
    Das Finanzgericht Baden-Württemberg entschied mit Urteil vom 7. November 2007, dass Wiederbeschaffungskosten für Hausrat und Kleidung in einem gestohlenen Wohnmobil jedenfalls dann nicht steuerlich abzugsfähig sind, wenn keine Sachversicherung abgeschlossen wurde. Den Klägern wurde 2002 ihr während eines Italienurlaubs in einem Hafengebiet abgestelltes Wohnmobil gestohlen. Sie erhielten weder das Fahrzeug noch ...
  • Bild Kosten für eine „Terrorversicherung“ muss der Mieter als Nebenkosten akzeptieren (02.11.2007, 11:00)
    Stuttgart/Berlin (DAV). Kosten für eine Versicherung, welche ein Gebäude vor den Folgen terroristischer Anschläge schützt, können als Nebenkosten auf die Mieter umgelegt werden. Dies gilt selbst dann, wenn es sich bei der Mietsache nicht um ein besonders gefährdetes Objekt bzw. um ein in unmittelbarer Nähe zu gefährdeten Objekten befindliches Gebäude ...
  • Bild Finanzgericht: Orkanschaden keine außergewöhnliche Belastung (11.07.2007, 13:12)
    Wiederaufbau einer Grundstücksmauer nach Orkanschaden führt nicht zu außergewöhnlichen Belastungen Mit Urteil vom 26, Juni 2007 zur Einkommensteuer 2001 (Az.: 3 K 2099/03) hat das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz zu der immer wieder vorkommenden Frage Stellung genommen, ob bauliche Aufwendungen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich berücksichtigt werden können. Im Streitfall hatten die Kläger Aufwendungen ...

Forenbeiträge zum Sachversicherung
  • Bild Haftpflichtschaden - Versicherung gibt das OK zur Übernahme, aber... (10.06.2014, 18:55)
    ... Sie möchte erst die Rechnung der durchgeführten Arbeit sehen und erst die Rechnung davon begleichen. Sowas kenne ich gar nicht so wie das hier beschildert wird. Der Versicherung wurde von Person A einen Kostenvoranschlag für die Reparatur vorgelegt incl. Kaufbeleg der beschädigten Sache. Die Versicherung hat geprüft und das Okay ...
  • Bild sonstige Betriebskosten (30.06.2008, 14:12)
    Der BGH hatte doch am 07.04.2007 (VIII ZR 167/03) entschieden, dass „sonstige betriebskosten“ nur dann umlagefähig sind, wenn sie im Einzelnen benannt werden. Wenn der Vermieter also z.b. kosten für Strom Wechselsprechanlage umlegen will, dann müsste er das ausdrücklich im Mietvertrag ausführen, oder? Nun gibt es oft die Klausel im Mietvertrag ...
  • Bild Wer zahlt den Schlüsseldienst? (30.10.2009, 15:24)
    Nehmen wir einmal an, ein Arbeitnehmer verlässt in der Nachtschicht die Arbeitsräume für eine zur Tätigkeit gehörende Aufgabe. Die Tür fällt ins Schloss, der Schlüssel wurde im Arbeitsraum vergessen. Per Mobilfunk muss der Schlüsseldienst gerufen werden und der Arbeitnehmer zahlt erst einmal die saftige Rechnung inkl. Nachtzuschlag aus eigener Tasche. ...
  • Bild Glasschaden (03.08.2010, 09:53)
    Folgender Fall: Ein Windstoß hat ein Fenster in einer Mietwohnung zugeschlagen sodass ein Riss entstanden ist. Mieter M hatte das Fenster offen gelassen, sodass hier fahrlässiges Verhalten vorliegen könnte. Mieter M hat eine Haftpflichtversicherung, welche jedoch Glasschäden ausschließt. Glasschäden sind jedoch in Mieter Ms Hausratsversicherung abgedeckt, allerdings gilt diese nur für Mieter ...
  • Bild Kündigung wegen § 38/3 Zahlungsverzug bei Folgeprämie (19.05.2010, 12:58)
    Hallo Gehen wir bei unserem fiktiven Fall einmal davon aus, dass der Versicherungsnehmer die Versicherungsprämie (für eine Sachversicherung) dem Versicherer nicht bezahlt hat und es ihm auch nicht möglich ist, diese in den nächsten Perioden zu leisten. So wäre es für ihm am sinnvollsten, diese vorzeitig zu beenden. Der Versicherer ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.