Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Rotherbaum (© Marco2811)

Der Stadtteil Rotherbaum ist im Hamburger Bezirk Eimsbüttel gelegen. Hier leben über 16.000 Menschen auf einer Fläche von 2,7 km². Ein Teil von Hamburg Rotherbaum ist das sogenannte Grindelviertel. Hier hat die Universität Hamburg ihren Sitz. Die Universität wurde 1919 gegründet und ist bis heute Stadtteil prägend. An der Universität Hamburg besteht die Möglichkeit, ein Studium der Rechtswissenschaften zu absolvieren. Insgesamt studierten im Wintersemester 2012/2013 4.269 Studenten an der Fakultät für Rechtswissenschaften. Im Universitäten Ranking, in dem 45 Jura-Fakultäten Deutscher Universitäten bewertet wurden, belegte die Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Hamburg 2012 den siebten Platz. Insgesamt studierten an der Universität Hamburg im Wintersemester 2013/2014 fast 42.000 Studenten. Es ist damit nicht verwunderlich, dass Hamburg Rotherbaum stark vom studentischen Leben geprägt ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Rechtsanwalt Tobias P. Ponath
Grindelallee 1
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 87603574
Telefax: 040 87603575

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Rechtsanwalt Dr. Barnewitz
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864747

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg Rotherbaum
Ahlers Rechtsanwälte am Gänsemarkt
ABC-Straße 1
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 353388
Telefax: 040 353380

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Rechtanwalt Jan-Martin Weßels
Grindelallee 141
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41910248
Telefax: 040 41910287

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte
Feldbrunnenstr. 57
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 33443690
Telefax: 040 33443699

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Tesdorpfstraße 19
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 730810870
Telefax: 040 730810888

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Latham & Watkins LLP
Warburgstraße 50 / 4. St
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 414030
Telefax: 040 41403130

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
OMG Oldenburg Mettenheim
Alsterufer 33
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 533089500
Telefax: 040 533089529

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Dr. Paulick & Partner
Warburgstraße 35
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3698240
Telefax: 040 36982429

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Poststr. 37 (Körner
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 444653814
Telefax: 040 444653820

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte
Feldbrunnenstr. 57
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 33443690
Telefax: 040 33443699

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Rotherbaum
Bölke Anwaltskanzlei
Magdalenenstraße 53
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3344370
Telefax: 040 33443727

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Grindelallee 1
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 87603574
Telefax: 040 87603575

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Roggelin & Partner
Alte Rabenstraße 32
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 7699990
Telefax: 040 7699993

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Harvestehuder Weg 19
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41423804
Telefax: 040 41423805

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Grebe Schlichting
Böttgerstraße 12
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3499940
Telefax: 040 34999479

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Braetsch Jessen & Partner RAe
Böhmersweg 23
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4106712
Telefax: 040 4500831

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Rotherbaum

Mittelweg 160
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22697524
Telefax: 040 22697526

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Latham & Watkins LLP
Warburgstraße 50 / 4. St
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 414030
Telefax: 040 41403130

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Moorweidenstr. 8
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 440421
Telefax: 040 459868

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Schlüterstraße 77 a
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41354356
Telefax: 040 41354357

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kienast Wrede & Partner
Johnsallee 7
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 80806590
Telefax: 040 808065999

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Rotherbaum

Alsterufer 4
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41512764
Telefax: 040 41512179

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Braetsch Jessen & Parner
Böhmersweg 23
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4106712
Telefax: 040 4500831

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Latham & Watkins LLP
Warburgstraße 50 / 4. St
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 414030
Telefax: 040 41403130

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Hamburg Rotherbaum

Geraten Studenten in Konflikt mit dem Hochschulrecht, dann stehen fast 140 Anwälte in Hamburg Rotherbaum zur Verfügung, um sich dem rechtlichen Problem anzunehmen. Doch ist ein Anwalt in Hamburg Rotherbaum nicht nur der richtige Ansprechpartner bei Fragen rund um das Hochschulrecht, auch bei allen anderen rechtlichen Problemstellungen steht er seinen Mandanten mit Rat und Tat zur Seite. Sei es, dass man gegen eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses vorgehen möchte, eine Scheidung im Raum steht oder in Erfahrung bringen möchte, ob es Sinn macht, gegen einen Bußgeldbescheid Widerspruch einzulegen.

Wichtig ist es in jedem Fall, sich bei Rechtsproblemen so schnell als möglich an einen Anwalt zu wenden, denn in vielen Fällen müssen Fristen gewahrt werden, um rechtliche Nachteile zu vermeiden.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg finden Sie viele weitere Rechtsanwälte in Hamburg, die bei allen rechtlichen Fragen und Problemen eine fachkundige rechtliche Beratung und Vertretung bieten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine erneute Fallpauschale bei Rückkehr ins Krankenhaus wegen Komplikationen (07.09.2016, 15:06)
    Hamburg (jur). Muss ein Patient nach einer Operation wegen auftretender Komplikationen kurze Zeit später erneut ins Krankenhaus, kann die Klinik die Eingriffe grundsätzlich nicht einzeln abrechnen. Dies gilt auch dann, wenn der Patient gegen ärztlichen Rat vorzeitig die Klinik verlassen hat, die späteren auftretenden Komplikationen aber nicht zweifelsfrei darauf zurückzuführen ...
  • Bild Keine Ausfuhrsubventionen für Tierquäler (05.08.2015, 16:27)
    München (jur). Wer Tieren auf Bahntransporten zu wenige Ruhepausen gönnt, kann keine Ausfuhrsubventionen beanspruchen. Dabei gibt es auch keinen Vertrauensschutz wegen einer früher angeblich unklaren Rechtslage, wie der Bundesfinanzhof in München in einem am Mittwoch, 5. August 2018, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: VII R 63/13).Ein Stuttgarter Agrarhandelsunternehmen hatte im Oktober ...
  • Bild DATEV-Kongress 2014. Dabei sein und mitreden. (21.08.2014, 10:31)
    Der DATEV-Kongress bietet mit der Kombination aus prominenten Rednern, polarisierenden Thesen und ambivalenten Ansichten jede Menge Stoff zum Nachdenken und Mitreden. Im Kreis von Anwaltskollegen und Kanzleimitarbeitern sowie Unternehmern treffen Meinungen zu gesellschaftspolitischen Themen aufeinander. Lassen Sie sich von der Stimmung inspirieren und nehmen Sie Anregungen mit, die noch weit ...

Forenbeiträge
  • Bild Hauptverhandlung (22.11.2013, 09:30)
    Hallo zusammen,Welche Strafe erwartet mich eventuell?Hauptverhandlung wegen §§2,21 Abs.1 Nr.1 Strg,316 Abs.1,52 in Verbindung mit 69a Strafgesetzbuch.
  • Bild Hausverbot in einem Supermarkt (12.01.2016, 13:56)
    Guten Tag,mich würde einmal interessieren wie das Recht hinsichtlich Hausverbot wäre wenn wir von folgedem ausgehen würden.Frau Mayer geht mit ihrer Tochter in den XY Markt und öffnet eine Packung Brei für 1,50 Euro. Sie wurde zum Büro bestellt und erklärte warum sie in die Packung schaute und wahr breit ...
  • Bild Bauwagen aufstellen im Außenbereich / Hamburg (07.02.2017, 10:04)
    Guten Tag und schon einmal vielen Dank für die Hilfe...Folgender fiktiver Fall:Nehmen wir an, es wurde in Hamburg Reitbrook ein Grundstück gekauft (HH Außenbereich) und dort wurde einen Bauwagen aufgestellt.Der Bauwagen ist weder mit Wasser noch mit Strom versorgt und dient lediglich dazu, dass es etwas gibt,wo man sich hinsetzen ...
  • Bild Anspruchnahme von Sonderrechten (11.01.2006, 13:50)
    Hi, ich bin Fachlehrer für den Rettungsdienst. Ich merke immer mehr, dass das Arbeiten im Rettungsdienst auch viel Juristerei bedeutet. In der Regle habe ich damit zwar keine Probleme, doch mich drücken so einige kleine Sachen. Frage: Die Kameraden einer Freiwilligen Feuerwehr bekommen einen Einsatzalarm. Sie fahren schnell, aber selbstverständlich unter Beachtung ...
  • Bild Freiheitsberaubung in stehendem Zug? (12.07.2015, 21:19)
    Hallo, bei folgendem fiktiven Fall benötige ich Hilfe: A fährt seit längerem am Wochenende mit dem Zug zwischen seinet Heimat und seinem Studienort hin und her. Heute blieb der Zug 1km vor seinem Studienort stehen. Die Türen blieben verriegelt, Personal war im Wagon nicht zu finden, so dass niemand den ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (22)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildGründung Tierschutzverein (Procedere)
    Tieren zu helfen, dieses Ziel verfolgen viele Menschen. Um effektiv Hilfe leisten zu können, und dies auch im größeren Stil,  ist es sinnvoll, sich in einem Tierschutzverein zu organisieren. Was muss bei der Gründung eines Tierschutzvereins beachtet werden? Einen Tierschutzverein ins Leben zu rufen, benötigt ...
  • BildGSI Triebwerksfonds 3: Anleger stehen vor Verlusten
    Für die Anleger endet ihre Beteiligung am GSI Triebwerksfonds 3 voraussichtlich mit erheblichen Verlusten. Wie der Branchendienst „Fonds professionell“ online unter Berufung auf ein Anlegerschreiben berichtet, wurden die letzten drei Triebwerke verkauft und die Fondsgesellschaft werde nun liquidiert.   Allerdings erhalten die Anleger demnach nur noch eine ...
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...
  • BildWas bedeutet das Schild „Durchgangsverkehr“?
    Als Fahrzeugführer kommt es immer wieder vor, dass man mit dem Begriff „Durchgangsverkehr“ konfrontiert wird, welcher auf Vorschriftzeichen zu lesen ist. Dieser wird in der Regel auf einem Schild unterhalb und oberhalb von Verkehrsschildern gezeigt, überwiegend mit dem Durchfahrtsverbotsschild sowie einem Schild bezüglich der zulässigen Gesamtmasse eines Kraftfahrzeugs. ...
  • BildMassenhaft Kündigungen von Bausparverträgen
    Die deutschen Bausparkassen haben nach verschiedenen Medienberichten seit 2013 über 120.000 Bausparverträge einseitig gekündigt , um die angesparten Guthaben nicht weiter verzinsen zu müssen. Nach hiesiger Auffassung dürften diese Kündigungen in zahlreichen Fällen rechtswidrig sein. Betroffene Verbraucher sollten sich daher gegen das Verhalten der Bausparkassen wehren. Wer sich nicht ...
  • BildEssen, Trinken, Rauchen: Was ist während der Autofahrt erlaubt?
    Viele Autofahrer sind unsicher was sie eigentlich beim Autofahren machen dürfen und was nicht. Wie die rechtliche Situation aussieht, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Dürfen Autofahrer beim Fahren essen? Dass der Beifahrer beim Autofahren essen darf, dürfte keine Frage sein. Aber wie sieht ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.