Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Rotherbaum (© Marco2811)

Der Stadtteil Rotherbaum ist im Hamburger Bezirk Eimsbüttel gelegen. Hier leben über 16.000 Menschen auf einer Fläche von 2,7 km². Ein Teil von Hamburg Rotherbaum ist das sogenannte Grindelviertel. Hier hat die Universität Hamburg ihren Sitz. Die Universität wurde 1919 gegründet und ist bis heute Stadtteil prägend. An der Universität Hamburg besteht die Möglichkeit, ein Studium der Rechtswissenschaften zu absolvieren. Insgesamt studierten im Wintersemester 2012/2013 4.269 Studenten an der Fakultät für Rechtswissenschaften. Im Universitäten Ranking, in dem 45 Jura-Fakultäten Deutscher Universitäten bewertet wurden, belegte die Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Hamburg 2012 den siebten Platz. Insgesamt studierten an der Universität Hamburg im Wintersemester 2013/2014 fast 42.000 Studenten. Es ist damit nicht verwunderlich, dass Hamburg Rotherbaum stark vom studentischen Leben geprägt ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
RA Tobias Röttger, LL.M.Eur.
Esplanade 40
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32513503
Telefax: 03212 1002076

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Rechtsanwalt Tobias P. Ponath
Grindelallee 1
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 87603574
Telefax: 040 87603575

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Rechtanwalt Jan-Martin Weßels
Grindelallee 141
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41910248
Telefax: 040 41910287

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Rechtsanwalt Dr. Barnewitz
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864747

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte
Feldbrunnenstr. 57
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 33443690
Telefax: 040 33443699

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Tesdorpfstraße 19
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 730810870
Telefax: 040 730810888

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Latham & Watkins LLP
Warburgstraße 50 / 4. St
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 414030
Telefax: 040 41403130

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Rotherbaum

Rutschbahn 37
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 46774037
Telefax: 040 46774038

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Kartes Schmitz Föller
Rentzelstraße 34
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 441767
Telefax: 040 4107982

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Rothenbaumchaussee 95
20148 Hamburg
Deutschland

Telefax: 040 64889928

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Latham & Watkins LLP
Warburgstraße 50 / 4. St
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 414030
Telefax: 040 41403130

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Rotherbaum
Prinz Neidhardt Engelschall
Tesdorpfstraße 16
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4132000
Telefax: 040 4106714

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
DR. PANNEN RECHTSANWÄLTE
Neuer Wall 25 / Schle
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 320857120
Telefax: 040 320857143

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Mittelweg 34
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 440900
Telefax: 040 452344

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Grindelallee 157
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 383536
Telefax: 040 385330

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Vorberg & Partner RAe, StB
Warburgstraße 37
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 44140080
Telefax: 040 441400899

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Hoge & Kollegen
Alsterufer 34
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4146260
Telefax: 040 41462620

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Rotherbaum
Frömming Mundt & Partner
Mittelweg 161
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4309150
Telefax: 040 43091515

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum

Durchschnitt 12
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4502380
Telefax: 040 45023820

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Rotherbaum

Grindelallee 141
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 446089
Telefax: 040 446601

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kanzlei Hees Rechtsanwälte
Alsterufer 16
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35723636
Telefax: 040 35723633

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Glawe Delfs Moll Patent- und RAe
Rothenbaumchaussee 58
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4142910
Telefax: 040 41429166

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
c/o Warringsholz Steuerberater GbR
Rothenbaumchaussee 79
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 401733732
Telefax: 040 401733728

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Kröger & Bohlmann
Grindelhof 50
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 44187030
Telefax: 040 45060957

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Rotherbaum
Heisse Kursawe Eversheds
Alsterufer 20
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 808094300
Telefax: 040 808094199

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Hamburg Rotherbaum

Geraten Studenten in Konflikt mit dem Hochschulrecht, dann stehen fast 140 Anwälte in Hamburg Rotherbaum zur Verfügung, um sich dem rechtlichen Problem anzunehmen. Doch ist ein Anwalt in Hamburg Rotherbaum nicht nur der richtige Ansprechpartner bei Fragen rund um das Hochschulrecht, auch bei allen anderen rechtlichen Problemstellungen steht er seinen Mandanten mit Rat und Tat zur Seite. Sei es, dass man gegen eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses vorgehen möchte, eine Scheidung im Raum steht oder in Erfahrung bringen möchte, ob es Sinn macht, gegen einen Bußgeldbescheid Widerspruch einzulegen.

Wichtig ist es in jedem Fall, sich bei Rechtsproblemen so schnell als möglich an einen Anwalt zu wenden, denn in vielen Fällen müssen Fristen gewahrt werden, um rechtliche Nachteile zu vermeiden.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg finden Sie viele weitere Rechtsanwälte in Hamburg, die bei allen rechtlichen Fragen und Problemen eine fachkundige rechtliche Beratung und Vertretung bieten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild DATEV-Kongress 2014. Dabei sein und mitreden. (21.08.2014, 10:31)
    Der DATEV-Kongress bietet mit der Kombination aus prominenten Rednern, polarisierenden Thesen und ambivalenten Ansichten jede Menge Stoff zum Nachdenken und Mitreden. Im Kreis von Anwaltskollegen und Kanzleimitarbeitern sowie Unternehmern treffen Meinungen zu gesellschaftspolitischen Themen aufeinander. Lassen Sie sich von der Stimmung inspirieren und nehmen Sie Anregungen mit, die noch weit ...
  • Bild Planfeststellungsbeschluss für Elbvertiefung mit Nachbesserungen gebilligt (10.02.2017, 16:20)
    Leipzig (jur). Das Bundesverwaltungsgericht hat die Vertiefung der Elbe im Grundsatz gebilligt. Die Planfeststellungsbeschlüsse haben bestand, müssen aber in zwei Einzelpunkten nachgebessert werden, urteilte das Gericht am Donnerstag, 9. Februar 2017, in Leipzig (Az.: 7 A 2.15).Geplant ist die Vertiefung der Elbe von der Nordsee bis Hamburg. Dies soll es ...
  • Bild ARD darf Burda-Verlag keine Markenrechte für Zeitschrift überlassen (27.01.2017, 11:44)
    Karlsruhe (jur). ARD und ZDF dürfen private Verlage nicht bei der Herausgabe von Zeitschriften unterstützen und ihnen beispielsweise eigene Markenrechte überlassen. Dies ist wettbewerbsrechtlich unzulässig und unlauter, urteilte am Donnerstag, 26. Januar 2017, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe zur Zeitschrift „ARD Buffet“, die vom Burda-Verlag herausgegeben wird (Az.: I ZR ...

Forenbeiträge
  • Bild Arbeitsort Zeitarbeitsfirma? (24.02.2013, 09:28)
    Hallo, angenommen Person A lebt in Hamburg u. hat einen Arbeitsvertrag bei der Zeitarbeitsfirma B in München unterschrieben. Gehen wir mal davon aus, dass Person A den Vertrag nur deshalb unterschrieben hat, weil die Zeitarbeitsfirma B jemanden in Hamburg suchte (der täglich Fahrtweg wäre wahrscheinlich auch zu weit). Gehen wir auch ...
  • Bild Unfall Fahrrad und PKW.... (19.08.2016, 21:22)
    Es geht mir um die rechtliche Einordnung und vor allem der eigenen Wissenserweiterung in Punko Schuldfrage.A fährt mit seinem Fahrrad in der falschen Richtung und auf dem Gehweg. Er fährt sehr langsam, fast schon schleichend und gemütlich. ...
  • Bild Staatsanwaltschaft verweist auf Privatklage (18.09.2015, 13:14)
    Person A hat B angezeigt. Person B lässt durch einen RA die Akte einsehen und findet kein strafrechtliches Vergehen und schickt die Akte zurück und beantragt die Einstellung des Ermittlungsverfahrens.Einige Zeit bekommt B ein Schreiben von der Stastsanwaltschaft indem mitgeteilt wird, dass Person A auf den Privatklageweg verwiesen wurde nach ...
  • Bild Haustür nach Einbruch stark beschädigt - Vermieter repariert nach 6 Monaten immer noch nicht (23.08.2017, 21:38)
    Nach einem Einbruch im Februar ist die Haustüre sehr stark beschädigt.Mieter A hat bereits unzählige male beim Kundenservice angerufen hat und 4 male waren sogar Monteure vor Ort um Schaden zu begutachten und haben den Austausch der Türe bestätigt.Vermieter hat immer noch nichts unternommen.Was kann Mieter A nun tun?Frist setzen?Selber ...
  • Bild Neuregelung der Kurzzeitkennzeichen seit 1.4.2015 (08.05.2015, 13:56)
    Hallo, ich habe mir in den Letzten tagen mal ein paar gedanken gemacht über o.g. neuregelungWir nehmen mal an man kauft als Hamburger ein Auto ohne HU in München. Man fährt nach München um sich das Auto anzusehen, bezahlt es und nimmt die Papiere mit. Mit diesen Papieren besorgt man ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (22)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAbmahnung erhalten - was tun als Arbeitnehmer?
    Eine Abmahnung ist eine Vorstufe zur Kündigung im Arbeitsrecht und sollte deshalb nicht auf leichte Schulter genommen werden. Daher ist es auch dringend empfohlen gegen  Abmahnungen vorzugehen. Im Folgenden werden die wichtigsten Aspekte rund um die Abmahnung näher erläutert und was man dabei als Arbeitnehmer selbst tun kann. ...
  • BildWas bedeutet "Vortäuschen einer Straftat" und wie ist die Strafe?
    Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um kein Kavaliersdelikt. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um einen Straftatbestand gem. § 145d Abs. 1 StGB. Hierbei geht es darum, dass sowohl Gerichte wie auch Polizei und Staatsanwaltschaft ...
  • BildDashcam Aufnahmen als Beweis verwertbar
    Dashcam - Aufnahmen als Beweis bei Verkehrsunfällen verwertbar Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am 15.05.2018. Danach stand zwischen den Parteien in Streit, wer das Unfallereignis verursacht und für den entstandenen Schaden zu haften hat. Grundsätzlich, so der BGH, verstoßen anlasslose Dashcam - Aufnahmen im Straßenverkehr ...
  • BildHartz IV: Trotz Attest Sanktionen möglich
    Wer als Hartz IV Empfänger nicht zu einem Termin beim Jobcenter erschienen ist, muss womöglich auch bei Vorlage einer Krankschreibung mit Sanktionen rechnen. Ein Hartz IV Bezieher hatte mehrfach vom Jobcenter eine Einladung zu einem Gesprächstermin erhalten und hatte jeweils ein ärztliches Attest vorgelegt. Im ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildDarlehenswiderruf nutzen!
    Baufinanzierungsdarlehen aus den Jahren 2002-2011 sind häufig zu aus heutiger Sicht hohen Zinsen abgeschlossen worden und mit fehlerhaften Widerrufsbelehrungen versehen, die zudem gesetzeswidrig sind, wie aus einigen Gerichtsurteilen zu entnehmen ist. Ein Widerrufsrecht kennen viele Internet-User bereits aus dem Onlineshopping. Dies gilt laut § 495 BGB auch für Verbraucherdarlehenskredite, ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.