Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Rentenversicherung offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Jan-Martin Weßels mit Kanzleisitz in Hamburg
Rechtanwalt Jan-Martin Weßels
Grindelallee 141
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41910248
Telefax: 040 41910287

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stephan Wittkuhn mit Kanzleisitz in Hamburg vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Rentenversicherung

Katharinenstraße 11
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32318789
Telefax: 040 32318790

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Byl mit Kanzleisitz in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen aus dem Bereich Rentenversicherung

Dernauer Str. 34 a
22047 Hamburg
Deutschland

Telefon: 07000 8049281
Telefax: 07000 8049281

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Rentenversicherung
  • Bild Erwerbsminderungsrentenanspruch durch Haft verloren (25.10.2013, 15:27)
    Kassel (jur). Durch Haftzeiten kann der Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente verloren gehen. Entsprechende Gesetzesregelungen sind nicht verfassungswidrig, urteilte am Donnerstag, 24. Oktober 2013, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 13 R 83/11 R). Der Anwalt der Klägerin kündigte eine Verfassungsbeschwerde an. Die Frau aus Bremen hatte mehrere Jahre lang im ...
  • Bild Keine Erziehungsrente für Unverheiratete (02.12.2014, 12:12)
    Karlsruhe (jur). Nichteheliche Eltern können nach dem Tod des anderen Elternteils keine Erziehungsrente erhalten. Die Benachteiligung gegenüber verheirateten Eltern ist verfassungsgemäß, wie das Sozialgericht (SG) Karlsruhe in einem am Freitag, 28. November 2014 veröffentlichten Urteil entschied (Az.: S 12 R 4487/12).Die Erziehungsrente soll es dem verbliebenen Elternteil ermöglichen, sich um ...
  • Bild Anspruch auf Witwenrente auch nach nur zwei Monaten Ehe (02.10.2017, 09:51)
    Berlin (jur). Im Einzelfall kann eine Witwe auch dann Anspruch auf Witwenrente haben, wenn die Ehe mit ihrem verstorbenen Mann weniger als ein Jahr gedauert hat. Nach einem am Freitag, 29. September 2017, bekanntgegebenen Urteil des Sozialgerichts (SG) Berlin gilt dies etwa dann, wenn die Hochzeit schon lange geplant war, ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Werkstudent Krankenversicherungsbeitrag (07.10.2016, 18:43)
    Liebe Freunde,Werkstudent W, 28 Jahre alt, hat im April 2015 mit dem Unternehmen U einen Studenten(arbeits)vertrag geschlossen.Die Krankenversicherung meldet sich erst jetzt und möchte eine Nachzahlung des Krankenversicherungsbeitrags von April 2015 bis heute.Wie ist die Rechtslage? Wer hätte sich sich darum kümmern müssen, die Krankenversicherung oder W? Darf die Krankenversicherung ...
  • Bild Sollen Gewerkschaften bei der Rente mitbestimmen? (13.03.2011, 11:25)
    Im Dezember 2010 fanden Sondierungsgespräche zwischen den Arbeitgebern und den betroffenen Gewerkschaften ver.di, GEW und dbb-Tarifunion statt. Es ging um Ungerechtigkeiten bei den "Startgutschriften", zu der über 3000 Versicherte gegen die Betriebs-Rentenversicherung VBL (bzw. ZVK) den Klageweg beschritten hatten. Die höchsten deutschen Gerichte haben die Startgutschriften als "unverbindlich" erklärt, d.h. ...
  • Bild Sozialrecht- Rentenversicherung (16.12.2014, 08:21)
    Angenommen ein Architekt war bei dem für sein spezifisches Bundesland zuständigen Versorgungswerk rentenversichert und hat nun beschlossen sich im nicht- EU Ausland niederzulassen. Ist es ihm nach der derzeitigen Gesetzgebung möglich, seine Rentenanwartschaft ins Ausland zu übertragen? Gibt es Gesetze, die ggf. auch die Satzung des zuständigen Versorgungswerkes ausser Kraft ...
  • Bild Behandlungszwang? (10.05.2012, 19:06)
    Hallo. Hier eine Frage mit Bitte um Hilfe: Arbeitnehmer A ist gekündigt worden und bezieht seitdem Krankengeld. Nach einiger Zeit absolviert A eine mehrwöchige Reha (Psychosomatik), von der er aber vorzeitig als nicht therapierbar entlassen wird - mit der Empfehlung "Behandlung in einer Tagesklinik". A sieht hierin im Vorhinein schon keine Verbesserung, ...
  • Bild EU-Bürger _ Auslandsaufenthalt, Pflichten und Einbürgerung (20.06.2014, 19:28)
    Hallo!Angenommen Herr A, Staatsbürger eines EU-Landes, wohnt seit 13 Jahren in Deutschland. Er ist jetzt arbeitslos, bezieht Arbeitslosengeld und hat neulich eine Stelle gefunden, allerdings in seiner Heimat. Er meldet sich also vom Leistungsbezug bei der Arbeitsagentur ab, fährt zu seiner Heimat, um die Tätigkeit aufzunehmen, behält aber seinen Wohnsitz ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 O 171/07 (15.02.2008)
    Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes: Als Massenversicherer ist die Zusatzversorgungskasse (VBL) nicht verpflichtet, von sich aus die einzelnen Versicherungsverhältnisse zu überwachen und die Versicherten jeweils auf die Möglichkeiten der Gestaltung der Versicherung himzuweisen oder von nachteiligen Entscheidungen - hier: Altersteilzeit - abzuhalten....
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 31 R 1154/10 (28.06.2011)
    1. Trotz der Regelung in § 194 und § 70 Abs 4 SGB VI ist nicht das hochgerechnete sondern das tatsächlich erzielte Arbeitsentgelt der Rentenberechnung zu Grunde zu legen, wenn der Versicherte dies im Widerspruchsverfahren beantragt (Anschluss an BSG, Urteil vom 16.11.1995; 4 RA 48/93). 2. War die von der Beklagten nach § 194 SGB VI vorgenommene Hochrechnung...
  • Bild SG-BERLIN, S 15 R 4830/07 (14.01.2008)
    Parallelentscheidung zum dem Urteil des Sozialgerichts Berlin vom 24. September 2007 - S 15 R 1830/07 -, das vollständig dokumentiert ist....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.