Rechtsanwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Manfred Martens mit Kanzleisitz in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Recht des öffentlichen Dienstes
Martens & Wieneke-Spohler Rechtsanwälte
Eppendorfer Baum 23
20249 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 82228200
Telefax: 040 822282022

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Recht des öffentlichen Dienstes erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Bertelsmann aus Hamburg
Dr. Bertelsmann und Gäbert Arbeitsrecht für Arbeitnehmer
Osterbekstraße 90c
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 2713013
Telefax: 040 30032975

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Recht des öffentlichen Dienstes bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Dieter Struck mit Kanzleisitz in Hamburg
Heissner & Struck Rechtsanwälte
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41305380
Telefax: 040 4802332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Russ kompetent in der Gegend um Hamburg
Reinberg Meyer von Beust RAe StB LLP
Elbchaussee 54
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3499430
Telefax: 040 349943210

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Breckner unterstützt Mandanten zum Recht des öffentlichen Dienstes gern in der Umgebung von Hamburg

Lokstedter Damm 55
22453 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5532179
Telefax: 040 3894125

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Recht des öffentlichen Dienstes bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt LL.M. Raimund Abel mit Kanzlei in Hamburg

Altonaer Poststraße 15
22767 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 383334
Telefax: 040 3892652

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Bertling aus Hamburg unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes
Kanzlei Bertling und Münster
Colonnaden 25
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35102510
Telefax: 040 35102535

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Recht des öffentlichen Dienstes vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Fraatz-Rosenfeld engagiert in der Gegend um Hamburg
Kanzlei Engler & Kollegen
Frahmredder 20
22393 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6000000
Telefax: 040 60000066

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Recht des öffentlichen Dienstes gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Scholle aus Hamburg
Kanzlei Herzog Scholle Hauschild
Neuer Wall 9
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 366636
Telefax: 040 341217

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Acht TH-Studierende bei europäischem Intensivkurs in multikultureller Kommunikation in Finnland (17.02.2014, 12:10)
    Seit heute messen acht Studierende der Technischen Hochschule Wildau ihre Fähigkeiten in der interkulturellen Kommunikation mit Kommilitonen von Hochschulen aus Estland, Finnland, Frankreich, Österreich und Tschechien an der Karelia Fachhochschule in Joensuu/Finnland. Bis zum 27. Februar 2014 entwickeln sie gemeinsam Strategien für eine effektive interkulturelle Kommunikation und sammeln praktische Erfahrungen ...
  • Bild Forschungs-IT in der Medizin: Vorhandene Komponenten nutzen und integrieren (29.01.2014, 11:10)
    TMF startet Serie jährlicher Berichte und Handlungsempfehlungen zu IT-Infrastrukturen in der patientenorientierten Forschung“Medizinische Forschungsprojekte sollten nicht weitere IT-Anwendungen programmieren, sondern die bereits bestehenden guten Lösungen nutzen und ihre Ressourcen vor allem für eine sinnvolle Integration dieser Komponenten in das IT-Gesamtkonzept nutzen“. So fasste Prof. Dr. Ulrich Sax (Universitätsmedizin Göttingen) die ...
  • Bild Wissenschaftler des FLI entdecken neue Bakterienarten Chlamydia avium und Chlamydia gallinacea (03.02.2014, 13:10)
    Bei ihren Untersuchungen eines Ausbruchs der Papageienkrankheit (Psittakose) im Jahr 2005 in Deutschland stieß die Arbeitsgruppe von Konrad Sachse aus dem Institut für Molekulare Pathogenese des Friedrich-Loeffler-Instituts in Jena auf bisher unbekannte Bakterienarten. Nach intensiven Forschungsarbeiten in einem erweiterten internationalen Team können nun Chlamydia avium und Chlamydia gallinacea als neue ...

Forenbeiträge zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Notwendiger Umzug - anderer Ort/Bundesland (25.11.2011, 12:37)
    ALGII-Empfänger A beantragt bei der für ihn zuständigen ARGE die Übernahme der Kosten für einen notwendig geworden Umzug und teilt zugleich mit, dass er sich eine Wohnung in seinem alten Zuhause suchen will - also von Stadt X (aktueller Wohnsitz) nach Stadt Y (seine Heimatstadt. Die ARGE teilt ihm schriftlich mit, ...
  • Bild Verhalten nach dem Tod des Vaters (08.03.2012, 19:35)
    Hallo, folgender Sachverhalt: Vater A hat zwei Leibliche Söhne B u. C. A ist seit 2004 geschieden von seiner ehem. Frau. Er lebte in einer anderen Stadt mit einer neuen Lebenspartnerin, sind aber nicht verheiratet. Nun ist A verstorben und die Söhne B u. C haben es nur durch Bekannte erfahren. ...
  • Bild Hilfe ZWANGSEINWEISUNG (21.03.2006, 13:28)
    Jemand begiebt sich zwecks Insulinneueinstellung in ein Krankenhaus.Der Stoffwechsel ist ua. wegen momentaner hoher Psychischer Belastung entglitten. Die Person bittet vom ersten Tag an umein stimmungsaufhellendes Mittel(Psychopharmaka). Der Arzt versricht mehrmals sich darum zu kümmern. Passieren tut nichts. Bei einer Visiete ca. eine Woche später beschwert sich derjenige darüber, einfach ...
  • Bild Eigene Behörde gründen !???! (25.10.2009, 18:41)
    Hallo Leute, wenn ich mir nurmal HIER im Forum so ansehe, was jeden Tag für Fragen gestellt werden, hinter denen sich ganz offensichtlich ein vollzogener oder geplanter Sozialbetrug versteckt, mag einem ja ganz schlecht werden. Gerade im Bereich Hartz4 Lebensgemeinschaften und im Bereich Ausländer/Asyl wird betrogen was das Zeug hält. Ich behaupte das ...
  • Bild Ist das Darlehen, dass zum Zwecke der Lösegeldzahlung aufgenommen wurde, anfechtbar? (10.03.2013, 11:39)
    Liebe Mitglieder, mal angenommen A, die Frau des B wurde entführt. Damit die A wieder frei gelassen wird soll B ein Lösegeld von 100.000€ bezahlen. Da dem B aber keine 100.000€ zur Verfügung stehen, entschließt er sich ein Darlehen in dieser Höhe bei der Bank X aufzunehmen. Ein entsprechender Vertrag zu marktübliche ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.