Rechtsanwalt für Private Krankenversicherung in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen im Private Krankenversicherung berät Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Sylvia Hacke engagiert im Ort Hamburg
Kanzlei Dornheim
Brahmsallee 9
20144 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4146140
Telefax: 040 443072

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Private Krankenversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Köppke kompetent vor Ort in Hamburg

Berner Heerweg 159
22159 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69662801
Telefax: 040 69662802

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Wens bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Private Krankenversicherung engagiert in der Umgebung von Hamburg

Elmenhorststr. 7
22767 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 381952
Telefax: 040 3894740

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Meine berät Mandanten zum Rechtsgebiet Private Krankenversicherung ohne große Wartezeiten in Hamburg
Kanzlei Meine & Schwartz
Heilwigstraße 42
20249 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41354340
Telefax: 040 413543425

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Private Krankenversicherung
  • Bild Schäden muss der Gebrauchtwagenverkäufer nennen (09.10.2017, 10:08)
    Oldenburg (jur). Auch private Autoverkäufer müssen Vorschäden benennen. Selbst dem Verkäufer unbekannte Schäden können zur Rückgabe des Autos berechtigen, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Freitag, 6. Oktober 2017, bekanntgegebenen Beschluss entschied (Az.: 9 U 29/17). Davor schützte auch die beliebte Formulierung „gekauft wie gesehen“ nicht.Damit kann eine ...
  • Bild BGH: „Freunde-finden“-Funktion auf Facebook verstößt gegen das Wettbewerbsrecht (15.01.2016, 09:31)
    Karlsruhe (jur). Das soziale Internet-Netzwerk Facebook hat mit seiner „Freunde-finden“-Funktion „unzulässige belästigende Werbung“ ausgeübt. Der damit verbundene Versand von Einladungs-E-Mails an nicht bei Facebook registrierte Personen mit der Bitte, dem sozialen Netzwerk beizutreten, verstößt gegen das Wettbewerbsrecht, urteilte am Donnerstag, 14. Januar 2016, der Bundesgerichtshof (BGH) (Az.: I ZR 65/14). ...
  • Bild Für den Sprung einer Demenzkranken aus dem Fenster muss die Klinik haften (20.04.2017, 10:26)
    Hamm (jur). Springt eine verwirrte demente Patientin aus einem Krankenhausfenster, muss die Klinik für erlittene Schäden haften. Denn gerade bei schwer Demenzkranken müsse von einem unberechenbaren Verhalten ausgegangen werden, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Mittwoch, 19. April 2017, veröffentlichten rechtskräftigen Urteil (Az.: 26 U 30/16). Es wäre ...

Forenbeiträge zum Private Krankenversicherung
  • Bild Steuerpflicht und private Krankenversicherung bei drei Wohnsitzen (28.05.2013, 11:54)
    Hallo allerseits, mal angenommen, jemand hat Wohnsitze in drei verschiedenen Ländern, einer davon in Deutschland, die anderen beiden außerhalb der EU. Die Person hält sich regelmäßig jedes Jahr etwas über vier Monate in D auf, die restlichen knapp 8 Monate gleichverteilt in den anderen beiden Ländern. Wenn man in allen drei ...
  • Bild Spontan geheiratet (04.05.2016, 12:29)
    Mal angenommen,Jemand ist seit langer Zeit z.B über 4 Jahre in einer Beziehung.Sie ist Us Citizen, Student in den Usaund er ist z.B Deutscher Staatsbürger , Student in Deutschland bzw. 1 Jähriges Fachabitur danach Duales Studium .Irgendwann kam denen dann aufeinmal eine super (vielleicht dumme) Idee undzwareine spontane Hochtzeit während ...
  • Bild Hauptberuflich Selbstständig und studentische Krankenversicherung (20.10.2016, 23:52)
    Folgender Fall:A ist seit 2013 Student und gesetzlich studentisch Krankenversichert. Außerdem meldet A im Jahr 2014 ein Kleingewerbe an und verzichtet auf die BAföG Förderung. Da es sich um ein Kleinunternehmen handelt, achtet A, dass der Jahresumsatz nicht die Grenze von 17.500€ übersteigt und arbeitet maximal 18 Stunden wöchentlich. Zu ...
  • Bild Vertrauensbruch des 1. Vorsitzenden (19.09.2015, 17:00)
    Das Vereinsmitglied A. wird zu einer inoffiziellen Unterredung vom 1. Vorsitzenden bestellt. Dort wird dem Vereinsmitglied A. eröffnet das der 1. Vorsitzende und andere Vereinsmitglieder nichts mit dem Ehepartner von A., hier Vereinsmitglied B., bei Vereinsveranstaltungen zu tun haben möchte. Der 1. Vorsitzende unterstellt B. Verfehlungen, die haltlos sind. Vielmehr ...
  • Bild Sabbatical: Freiberuflich selbständig, freiwillig gesetzlich krankenversichert (09.09.2017, 12:31)
    Hallo Liebes Forum,nehmen wir mal folgenden fiktiven Fall an.A ist freiberuflich selbständig und freiwillig gesetzlich krankenversichert. Er hat Einkünfte oberhalb der Beitragsbemessungsgrenze und zahlt somit immer brav den Höchstsatz an dei Krankenversicherung.A beschließt von April bis August ein Sabbatical zu machen, hat in der Zeit also keinerlei Einkünft auf freiberuflicher ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.