Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Ottensen (© Marco2811)

Einst war der heutige Stadtteil Hamburg Ottensen ein kleines holsteinisches Kirchendorf. Im 19. Jahrhundert entwickelte es sich jedoch zu einem bedeutenden Industriestandort. In den 1960er Jahren allerdings wanderten industrielle Unternehmen zusehends aus Hamburg Ottensen ab. Von der damit verbundenen sinkenden Einwohnerzahl ist nun heute nicht mehr so viel zu bemerken, denn in den letzten Jahrzehnten hat sich der Stadtteil zu einem immer beliebteren Szeneviertel entwickelt, indem sich auch gern Kulturschaffende ansiedeln.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen
Rechtsanwalt Burkhard Plarre
Fischers Allee 42
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 39908470
Telefax: 040 39908471

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen
Lomer & Lutz Rechtsanwälte
Ottenser Hauptstraße 3
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3903536
Telefax: 040 3904202

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Hamburg Ottensen

Eulenstr. 59a
22765 Hamburg
Deutschland

Telefax: 040 36803280

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen

Eulenstraße 43
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3900103
Telefax: 040 3904737

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Ottensen

Zeißstr. 22
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 39909620
Telefax: 040 39909622

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen

Bernadottestr. 3
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4104480

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen
Berkau · Terhorst
Mottenburger Twiete 12
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3903030
Telefax: 040 397678

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen
Kanzlei Im Borselhof
Borselstraße 18
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3907412
Telefax: 040 391565

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen
Kanzlei Menschen und Rechte
Borselstraße 26
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 600094700
Telefax: 040 600094747

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen

Egersallee 19
22763 Hamburg
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen
Kanzlei Schierk & Bechtloff
Neumühlen 23
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3258510
Telefax: 040 32585132

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen
Jäger Jorczik Klosterhuis
Barnerstraße 67
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 391235
Telefax: 040 396169

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen

Holstentwiete 13
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 7433830
Telefax: 040 7433944

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Ottensen

Auf einer Fläche von 2,8 km² leben mittlerweile wieder rund 35.000 Einwohner in Hamburg Ottensen. Viele Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und eine gesunde Wohnraumpolitik locken immer mehr Besucher und auch Anwohner in den Stadtteil Hamburg Ottensen.

Gerade Anwohner suchen meist einen Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen direkt, denn so besteht die Möglichkeit auf eine schnelle Beratung und eine zeitnahe Absprache, etwa wegen einer juristischen Vertretung vor Gericht. Viele Anwälte in Hamburg Ottensen betreiben eine gut gehende Kanzlei. Dabei haben die Juristen oftmals ihre Kernkompetenz in den verschiedenen Rechtsgebieten. Ein Anwalt in Hamburg Ottensen vertritt seinen Klienten zum Beispiel vor dem Familien- und Sozialgericht oder in zivilrechtlichen Angelegenheiten, um nur einige Beispiele zu nennen. Wer einen Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen sucht, wird also mit Sicherheit schnell in Wohnortnähe fündig.

Da der Stadtteil zum Verwaltungsbezirk Hamburg Altona gehört, wird der entsprechende Rechtsanwalt in Hamburg Ottensen mit Sicherheit am dortigen Amtsgericht tätig sein. Anwälte in Hamburg Ottensen fungieren als Berater und Vertreter gleichermaßen. Doch auch in Erbschaftsangelegenheiten oder bezüglich eines Patents sind diese Juristen gut ausgebildet und immer die richtigen Ansprechpartner.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Zentrale Studienberatung bietet neues Gruppenangebot zur Studienwahl an (29.01.2014, 17:10)
    Wie finden Interessierte den richtigen Studiengang und was bedeutet Studieren überhaupt? Ab dem 4. Februar 2014 erweitert die Zentrale Studienberatung der HAW Hamburg ihr Angebot um eine Gruppenberatung zur Studienwahl. Die kostenlose Veranstaltung „Mein Weg zum Studium“ richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die in etwa ein bis ...
  • Bild Sabine-Grüsser-Sinopoli-Preis der DGMP für den wissenschaftlichen Nachwuchs (06.02.2014, 18:10)
    Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP) vergibt im Rahmen des Kongresses der DGMP in Greifswald den mit 1000 € dotierten Sabine-Grüsser-Sinopoli-Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs.Sabine Grüsser-Sinopoli (1964-2008) wurde vom Vorstand der DGMP als Namensgeberin für diesen Preis ausgewählt, da ihre wissenschaftliche Karriere sicherlich als vorbildlich für viele junge Wissenschaftlerinnen ...
  • Bild „Weiterbildung ist Karrieretreiber Nummer 1“ (11.02.2014, 11:10)
    Die Hamburger NORDAKADEMIE Graduate School hat berufsbegleitende Weiterbildungsmodule mit Hochschulzertifikat entwickeltHamburg – Weiterbildung steht bei deutschen Arbeitnehmern hoch im Kurs: Für 66 Prozent sind solche Seminare und Kurse eine notwendige Investition, um die Karriere voranzutreiben. Mehr noch als ihre männlichen Kollegen legen Frauen Wert auf Weiterbildung. So nehmen 71 ...

Forenbeiträge
  • Bild Wer bestimmt wann Ferien sind ? (17.12.2013, 22:27)
    Hallo, ich habe gerade mal auf einer Internetseite geguckt wann überall Ferien sind. In HH sind ab 19.12 zB, fast alle anderen sind ab dem 23.12, das hört sich ja viel an 4 Tage, ist es aber nicht denn das Wochenende ist dazwischen, also gehen die Ferien woanders ab dem Wochenende los ...
  • Bild Disziplinarverfahren gegen Ruhestandsbeamten (16.11.2013, 17:46)
    Ein Fall für die Spezialisten des Beamtenrechts :-) Angenommen gegen einen Ruhestandsbeamter in BaWü soll eine Disziplinarstrafe verhängt werden. Möglich (§34 LDG) sind die "Kürzung des Ruhegehalts" oder die "Aberkennung des Ruhegehalts". 1. Wer darf diese Maßnahmen aussprechen? Beide in Form einer Disziplinarverfügugn oder muss bei der Aberkennung (wie in anderen ...
  • Bild ALG2 - Umzug wegen Arbeit aber wie bezahlt man 2 Wohnungen? (06.02.2014, 13:55)
    Sehr geehrte Damen und Herren, mal angenommen jemand zieht am 11.01.2014 wegen der Arbeit von Chemnitz nach Elmshorn. Vorher habe er ein halbes Jahr hartz 4 bekommen und davor eine Ausbildung gemacht. Die Zusage vom Job habe bekam er Ende Dezember. Die Zusage der neuen Wohnung habe er allerdings erst 06.01.2014 ...
  • Bild Ruhestörung durch Nachbarin (14.01.2014, 11:16)
    Hallo zusammen, mal angenommen, folgender fiktiver Fall würde sich abspielen: die Mieter X haben Mitte des letzten Jahres eine Wohnung in einem 6-Parteienhaus mit jeweils 3 Wohnungen pro Etage angemietet. Wand an Wand lebt Mieterin Y, welche anfangs alle paar Tage für einige Stunden laute, basslastige Musik hörte und die Wohnungstür sowohl am ...
  • Bild Aufsichtspflicht endet mit Betreuungszeit? (15.10.2012, 22:53)
    Hallo zusammen, folgender fiktiver Fall: Frau S (arbeitet in Teilzeit) hat eine 6 Jahre alte Tochter die seit einigen Wochen eine verlässliche Grundschule mit Kernzeitbetreuung vor und nach der Schule besucht. Nach der Schule ist die Betreuungszeit in der Kernzeit entweder bis 14.00 Uhr oder bis 16.30 Uhr buchbar - die Tochter ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildLaurèl GmbH: Insolvenzantrag statt Gläubigerversammlung
      Insolvenzantrag statt Anleihegläubigerversammlung: Die Laurèl GmbH teilte am 14. November mit, dass sie unverzüglich einen Insolvenzantrag wegen Überschuldung stellen werde. Die geplante Gläubigerversammlung für die Anleihe-Anleger an diesem Tag wurde abgesagt.   Hintergrund für den Insolvenzantrag ist die Absage eines chinesischen Investors. Dieser habe kurz ...
  • BildCIS Garantie Hebel Plan Fonds 07, 08, 09 GmbH & Co. KG : BaFin gibt Abwicklung auf
    Dass Hebel meistens in zwei Richtungen wirken können, mussten die Anleger der geschlossenen Fonds CIS Garantie Hebel Plan 07, 08 und 09 bereits schmerzhaft erfahren. Statt satten Renditen fuhren sie finanzielle Verluste ein. Nun steht fest: Die Beteiligungen hätten ihnen gar nicht angeboten werden dürfen. Denn wie die ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...
  • BildUnfallaufnahme ohne Polizei: Was muss man beachten?
    Inwieweit sollten die Beteiligten eines Verkehrsunfalls die Sache selbst regeln, ohne die Polizei zu rufen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade bei Bagatellunfällen stellt sich auch angesichts der oftmals langen Wartezeiten am Unfallort die Frage, ob die Polizei unbedingt hinzugezogen werden muss. Wer darauf verzichtet, ...
  • BildEin Fehler im Strafverfahren ist noch lange kein Fehler im berufsgerichtlichen Verfahren
    Der vorliegende Fall zeigt mal wieder deutlich, dass die Weichen im Strafverfahren gestellt werden und das die nachrückenden Verfahren bestenfalls davon profitieren, schlimmstenfalls darunter leiden. Ein Steuerberater wurde wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Dem Urteil lag ein Geständnis zugrunde. Dieses ergab sich aus einer Verfahrensabsprache ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.