Rechtsanwalt für Öffentliches Auftragswesen in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Finke bietet Rechtsberatung zum Bereich Öffentliches Auftragswesen kompetent in der Umgebung von Hamburg
Kanzlei Kapellmann und Partner
Alstertor 9
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 30091600
Telefax: 040 300916061

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Öffentliches Auftragswesen hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Kunert kompetent in der Gegend um Hamburg
PricewaterhouseCoopersLegal AG R
New-York-Ring 13
22297 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 63781345
Telefax: 040 63781301

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Noelle berät Mandanten zum Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen jederzeit gern im Umland von Hamburg

Rödingsmarkt 39
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 300684900

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Öffentliches Auftragswesen unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Schellenberg engagiert vor Ort in Hamburg
Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek
Neuer Wall 63
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35528086
Telefax: 040 35528080

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Hack mit Anwaltskanzlei in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen
Günther Heidel Wollenteit Hack
Mittelweg 150
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 2784940
Telefax: 040 27849499

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Karsten Strasser aus Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Schwerpunkt Öffentliches Auftragswesen

Hohenzollernring 118
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 76997906
Telefax: 040 76997907

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sören Friese unterhält seine Anwaltskanzlei in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Bereich Öffentliches Auftragswesen
c/o Vattenfall Energy Trading GmbH
Dammtorstraße 29 - 32
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 24430752

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Kamp zum neuen Präsidenten des OLG Köln ernannt (26.11.2014, 15:45)
    Peter Kamp wird am 1. Dezember 2014 neuer Präsident des Oberlandesgerichts Köln. Justizminister Thomas Kutschaty hat dem 63-jährigen Juristen heute in Düsseldorf die Ernennungsurkunde ausgehändigt. Peter Kamp ist Nachfolger von Johannes Riedel, der Ende November in den Ruhestand treten wird. Peter Kamp hat im Jahre 1979 im richterlichen Dienst des ...
  • Bild Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
    Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die erfolgreiche Arbeit des Frankfurter Büros und das seit acht Jahren kontinuierliche Wachstum fortsetzen ...

Forenbeiträge zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Maschendrahtzaun 2.0 (28.07.2012, 10:21)
    Folgender fiktiver Fall: Ein (Kleingarten-)Verein pachtet ein Grundstück von der Stadt, welcher das Grundstück gehört. Person A pachtet eine Parzelle in dieser Kleingartenanlage von dem Verein. Die gesamte Anlage ist durch einen Maschendrahtzaun nach aussen abgegrentzt, die Parzelle von A liegt direkt an diesem Zaun (Aussenparzelle). Person A möchte nun in den Zaun eine ...
  • Bild Kann man auch noch eine Abmahnung noch nach Feierabend bekommen, bzw. wäre sie gerechtfertigt (19.04.2017, 12:55)
    In einem Lebensmittelgeschäft dürfen die Mitarbeiter ja erst nach Feierabend oder in ihrer Pause einkaufen. Das ist ja vollkommen klar, dass man das nicht während der Arbeitszeit machen darf. Ein Mitarbeiter hat nach Feierabend seine Einkäufe erledigt. Er hat sich allerdings noch extrem lange dabei im Betrieb aufgehalten. Mindestens 2 ...
  • Bild Kein Vertrauen in Gerichte? (oder der böse §103 StGB) (17.04.2016, 18:27)
    Für den, der klar denken kann und sich dem Medienzirkus mental nur etwas entziehen, dem muss doch bei der Angelegenheit Böhmermann/Erdogan zu allerest folgendes Auffallen:Warum wird aus der Zustimmung zur Strafverfolgung in der öffentlichen Diskussion ein Geschrei um Satire und Meinungsfreiheit gemacht?Die anwendung der Gesetze und auch ggf. die Abwägung ...
  • Bild Lärmbelästigung durch Kirchengeläut (31.07.2016, 20:31)
    Mal angenommen in einem kleinen Ort liegt eine Kirche sehr zentral in einem reinen Wohngebiet.Diese Kirche hegt den Wunsch seine Einwohner mit lautem Glockengeläut auf sich aufmerksam zu machen.Dies soll so Aussehen das hier tägl. von Mo.-Sa. jeweils um 6,11,18 und 20 Uhr ein 3-minütiges Glockenkonzert ertönt. An Sonntagen soll ...
  • Bild Kann eine Anzeige wegen Diebstahl zurückgezogen werden? (19.06.2013, 22:22)
    Person P erbricht sich in einem Taxi, da er ziemlich betrunken ist. Es kommt zum Streit: Taxifahrer T verlangt von P 100 Euro für die Reinigung, die P nicht zahlen will; P bietet seine Personalien an, die T wiederum nicht genügen. Irgendwie schafft es T an das Handy von P ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.