Rechtsanwalt für Naturschutzrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Naturschutzrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolf-Marcus Mast engagiert vor Ort in Hamburg
Kanzlei Mast Rechtsanwälte
Am Weidengrund 6b
21109 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41929406
Telefax: 040 41929407

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nikolai Flauger bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Naturschutzrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Hamburg
Rembert Rechtsanwälte
Kajen 12
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4132290
Telefax: 040 41322911

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ursula Prall mit Kanzleisitz in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Naturschutzrecht
Becker Büttner Held RAe Wpr. Stb.
Kaiser-Wilhelm-Straße 93
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3410690
Telefax: 040 34106922

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Naturschutzrecht
  • Bild Dritte Startbahn am Münchener Flughafen darf gebaut werden (21.02.2014, 09:35)
    München (jur). Der Weg für eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen München ist erst einmal frei. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München hat in einem am Mittwoch, 19. Februar 2014, verkündeten Urteil den Planfeststellungsbeschluss der Regierung Oberbayern zum Bau einer dritten Bahn für rechtmäßig erklärt (Az.: 8 A 11.40040 ...
  • Bild Kormoranbekämpfung am Bodensee 2008 unzulässig (16.03.2011, 15:05)
    Das gezielte Auskühlenlassen von Kormorangelegen zur Verminderung des Kormoranbestands am Bodensee („Kaltei-Aktion“) im Jahre 2008 war rechtswidrig. Zu diesem Ergebnis kommt der für das Naturschutzrecht zuständige 5. Senat des Verwaltungsgerichts Baden-Württemberg (VGH) in seinem Urteil vom 16.03.2011 Urteil. Der Untersee ist traditionell Überwinterungsgebiet für Kormorane, die im Frühjahr in ihre ...
  • Bild Windkraftanlagen, was tun bei Lärmbelästigung? (07.08.2013, 10:54)
    Anlagenbetreiber zu Messungen der Lärmwerte verpflicthet Der Bau von neuen Windkraftanlagen löst bei Eigentümern benachbarter Grundstücke trotz der Energiewende oft Unverständnis aus. Insbesondere dann wenn die Anlagen in der Nähe von Wohnbebauung errichtet werden sollen. Im Genehmigungsverfahren werden Vorschriften aus dem Baurecht, Immissionsschutzrecht , oftmals auch dem Naturschutzrecht geprüft und ...

Forenbeiträge zum Naturschutzrecht
  • Bild Unterbringung fremder Waffen (17.03.2009, 09:09)
    Hallo, mal ein Fallbeispiel bezüglich Unterbringung von Waffen. Herr A hat einen Jagdschein, WBK und Revier. Er „lagert“ seine Waffen in einem Tresor der die Bestimmungen für die Unterbringung erfüllt. Der Tresor steht im Haus von Herrn A. Herr B hat nun ebenfalls einen Jagdschein erworben. Jedoch hat er kein eigenes Revier, sondern geht ...
  • Bild Hütte auf fremdem Grundstück (13.04.2015, 11:29)
    Mal angenommen, auf einem nicht umzäunten Grundstück und damit frei zugänglichen Grundstück wird illegal - eine Hütte errichtet &- ein Grenzstein entfernt Da der Eigentümer weit entfernt wohnt, stellt er dies erst nach längerer Zeit fest und weiß daher nicht, wer dies vorgenommen hat. Bringt hier eine Anzeige etwas ...
  • Bild Kommunalrecht im Landschaftsschutzrecht (20.11.2016, 18:48)
    Hallo zusammen,im Rahmen meiner Masterarbeit befasse ich mich u.a. mit dem Naturschutzrecht in NRW (Landschaftsgesetz NRW).Bzgl. der Zuständigkeiten und der Eingriffe in geschützte Bereiche bleibt mir folgendes unklar, und ich hoffe das mit jemand weiterhelfen kann.In NRW werden die Landschaftspläne durch die Kreise und kreisfreien Städte als untere Landschaftsbehörde aufgestellt. ...
  • Bild Betretung der Freien Natur (16.10.2014, 01:41)
    Hallo zusammen!Folgende Geschichte: Person X geht gerne in der Natur spazieren, meist auf der gleichen Route. Dabei läuft er auch regelmäßig über ein Grundstück, welches Christa gehört. Das Grundstück, eine brachliegende Felsflur ohne Nutzung, liegt laut Bebauungsplan ausserhalb der geschlossenen Ortschaft und ist laut Umweltamt eindeutig Teil der "Freien Natur" ...
  • Bild Naturschutz ./. Zivilrecht, Anspruch auf Ordnungswidrigkeit (17.03.2010, 17:32)
    Moin, ein Bauer hat auf einem Pachtgrundstück eine 70m lange Feldhecke angelegt. Der Verpächter fordert mit Pachtende deren Beseitigung. Die Hecke verbindet eine mehrere hundert Meter lange Hecke und hat bereits mehrere Jahre Bestand. Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet die Beseitigung von Hecken in der Zeit vom 01.3. bis zum 30.09. und die ...

Urteile zum Naturschutzrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 7 KS 71/10 (22.02.2012)
    Der Schutz des Eigentums (Art. 14 Abs. 1 GG) gebietet es, naturschutzrechtliche Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen vorrangig auf einvernehmlich zur Verfügung gestellten Grundstücksflächen oder auf Grundstücken, die im Eigentum der öffentlichen Hand stehen, zu verwirklichen, wenn diese naturschutzfachlich geeignet sind (wie BVerwG, Urt. v. 24.3.2011 - 7 A 3.10 -...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 3045/90 (11.11.1991)
    1. Falls bei der öffentlichen Bekanntmachung einer Naturschutzverordnung (§ 59 Abs 2 NatSchG (NatSchG BW) in einem Flurbereinigungsverfahren zugeteilte noch nicht gültige Flurstücknummern verwandt werden, ist die Anstoßfunktion jedenfalls dann gewahrt, wenn die betroffenen Grundstückseigentümer ohnehin am Verfahren beteiligt sind. Die Öffentlichkeit selbst w...
  • Bild AG-KERPEN, 110 C 140/10 (12.04.2011)
    Unter "landesgesetzlichen Vorschriften" im Sinne von Art. 111 EGBGB können nur solche Regelungen verstanden werden, welche in einem gesamten Bundesland anzuwenden sind. In NRW erlassene kommunale Baumschutzsatzungen fallen nicht unter die Vorschrift (a.A. OLG Hamm Beschluss vom 6.11.2007 - 3 Ss OWi 494/07-, NJW 2008, 453)....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.