Rechtsanwalt in Hamburg: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hamburg: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist ein Rechtsbereich innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt alle rechtlichen Angelegenheiten zwischen Mieter und Vermieter. In etwa 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist somit nachvollziehbar, dass Schwierigkeiten mit dem Mietrecht häufig auftreten. Vor allem gewisse Bereiche sind es, die immer wieder zu Konflikten zwischen Vermieter und Mieter führen. Hierzu zählen die Nebenkostenabrechnung, Tierhaltung oder auch Schönheitsreparaturen. Ferner findet heute deutlich öfter ein Wechsel der Mietwohnung statt. Jeder Auszug aus einer Wohnung kann etliche weitere Gründe bieten, warum es zu einer Auseinandersetzung zwischen Vermieter und Mieter kommt. Und dies nicht nur, wenn eine Eigenbedarfskündigung erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage eingereicht wurde. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es nicht selten Streit um die Mietkaution oder auch über die finale Nebenkostenabrechnung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dierk Mutzmann mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Mietrecht
Anwaltsbüro Dehnhaide
Dehnhaide 81
22081 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 29823234

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Mietrecht hilft Ihnen Rechtsanwaltskanzlei DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte engagiert im Ort Hamburg
DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte
Immenhof 2
22087 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 413469890
Telefax: 040 413469899

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Gerhard Schröpfer mit RA-Kanzlei in Hamburg berät Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsanwalt Gerhard Schröpfer
Dehnhaide 81
22081 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 29821425
Telefax: 040 29821427

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei STEINWACHS bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Mietrecht kompetent in der Umgebung von Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Mietrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Natascha Gnädig immer gern in der Gegend um Hamburg
Kanzlei N. Gnädig
ABC-Str. 12
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3589486
Telefax: 040 3589493

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bruno-F. Müller mit Anwaltsbüro in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Rechtsgebiet Mietrecht

Osterstr. 10
20259 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 496070
Telefax: 040 403833

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Maziyar Haghighatmehr jederzeit vor Ort in Hamburg
Anwaltskanzlei Rechtskontor Hamburg
Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 46632840
Telefax: 040 46632841

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Karlheinz Roth persönlich in Hamburg
***** (4.4)   13 Bewertungen
Anwaltskanzlei K. Roth
Johannisbollwerk 20
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 31797380
Telefax: 040 312784

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Mietrecht hilft Ihnen Rechtsanwaltskanzlei Ahlers Rechtsanwälte am Gänsemarkt persönlich in der Gegend um Hamburg
Ahlers Rechtsanwälte am Gänsemarkt
ABC-Straße 1
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 353388
Telefax: 040 353380

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Försterling gern vor Ort in Hamburg
Rechtsanwaltskanzlei Alexander Försterling
Ernst-Merck-Str. 12-14
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 64888586
Telefax: 040 64888588

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Herrmann in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Mietrecht
Heissner & Struck Rechtsanwälte
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41305380
Telefax: 040 4802332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Martin Rodewyk persönlich in der Gegend um Hamburg

Barmbeker Straße 138a
22299 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 39999380
Telefax: 040 39999388

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Mietrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Christian Busold mit Kanzlei in Hamburg
Rechtsanwaltskanzlei BUSOLD
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 33313308
Telefax: 040 33313377

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Nikolas Egelriede bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Mietrecht kompetent im Umland von Hamburg

Rahlstedter Straße 163 b
22143 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 66909364
Telefax: 040 66909365

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Mietrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dirk Ewald mit Büro in Hamburg
Ewald, Hänel & Baatz Rechtsanwälte
Bramfelder Chaussee 1
22177 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 614737
Telefax: 040 6911923

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hermann Rieche mit Kanzleisitz in Hamburg vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Mietrecht
Rieche & Schott Rechtsanwälte
Süderfeldstraße 62
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5619970
Telefax: 040 56199798

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Gerd Ignatz Knoop kompetent vor Ort in Hamburg
Böhnert | Färe | Großmann | Knoop Rechtsanwälte
Woldsenweg 2
20249 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 474065
Telefax: 040 478403

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Mietrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Andreas Baatz mit Anwaltsbüro in Hamburg
Ewald, Hänel & Baatz Rechtsanwälte
Bramfelder Chaussee 1
22177 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 614737
Telefax: 040 6911923

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Mietrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Georg Berg mit Büro in Hamburg
Berg und Brandt Rechtsanwälte
Wedeler Landstraße 48
22559 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 810881
Telefax: 040 812178

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sven Jungmann mit Niederlassung in Hamburg unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Mietrecht

Blankeneser Landstraße 39 a
22587 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 865558
Telefax: 040 8663624

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Mietrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Björn Stute mit Anwaltsbüro in Hamburg
STUTE Rechtsanwalt
Eppendorfer Landstraße 54
20249 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 462026
Telefax: 040 473607

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Heinz (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Hamburg unterstützt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Mietrecht
Dr. Hantke & Partner Rechtsanwälte
Ebertallee 1
22607 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 890650
Telefax: 040 8901426

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kai Haker aus Hamburg berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Mietrecht
Schult & Haker Rechtsanwälte
Schloßmühlendamm 11
21073 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 770952
Telefax: 040 778364

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Nico Franck (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) berät zum Mietrecht engagiert im Umkreis von Hamburg
Lorenz Rechtsanwälte
Wellingsbüttler Weg 160
22391 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6000090
Telefax: 040 60000999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Helbing berät im Schwerpunkt Mietrecht kompetent in der Umgebung von Hamburg

Grasweg 6a
22299 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 548032900
Telefax: 040 548032901

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Mietrecht in Hamburg

Streitigkeiten mit dem Wohnungsvermieter? Ein Rechtsanwalt sagt Ihnen, ob Sie Recht haben und was zu tun ist

Rechtsanwalt in Hamburg: Mietrecht (© MK-Photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Hamburg: Mietrecht
(© MK-Photo - Fotolia.com)

Gleich welcher Art das rechtliche Problem ist, immer ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Hamburg bietet einige Anwälte für Mietrecht. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Erfahrung im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Gleich ob es um eine grundsätzliche Beratung geht oder ob der Rechtsanwalt die rechtliche Vertretung übernehmen soll, stets wird er bestrebt sein, das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Der Rechtsanwalt im Mietrecht in Hamburg ist ebenfalls der perfekte Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Ferner kann der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Hamburg auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtens ist und ebenso klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

Sie sind Wohnungsvermieter und haben Differenzen mit einem Mieter? Lassen Sie sich anwaltlich beraten

Genauso wie Mieter ab und an die Hilfe eines Anwalts für Mietrecht bedürfen, ist es auch für Vermieter meist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Rechtsbeistand zu konsultieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Rechtsanwalt kann ebenfalls den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Kaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für wie lange und in welcher Höhe. Ferner ist ein Anwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag aufgesetzt werden soll. Unverzichtbar ist der Beistand eines Rechtsanwalts zum Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete komplett unterlässt und eine Räumung der Wohnung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch kostenintensiv. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten so gering als möglich zu halten, sollte man sich unbedingt die Hilfe eines kompetenten Rechtsanwalts zum Mietrecht sichern.


News zum Mietrecht
  • Bild Keine Mietflächenvereinbarung durch Mietannonce (22.12.2008, 16:47)
    Hagen/Berlin (DAV). Die Zusicherung der Größe einer Wohnung kann nicht aus der Mietanzeige oder der mündlichen Äußerung des Vermieters bei Vertragsschluss entnommen werden. Nur bei Vorliegen besonderer Umstände gilt eine bestimmte Quadratmeterangabe als Zusicherung. Ein Mieter kann andernfalls nicht die teilweise Rückzahlung der Kaltmiete und der Nebenkosten verlangen. Die Arbeitsgemeinschaft ...
  • Bild Wohnungsräumung wegen Zahlungsrückstand – Räumungsschutz nur im Ausnahmefall (20.02.2008, 19:09)
    Berlin (DAV). Wer seine Wohnung räumen muss, weil er die Miete nicht zahlt, kann nur in Ausnahmefällen mit einer Verlängerung des Räumungsschutzes rechnen. Das teilt die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mit und beruft sich auf einen Beschluss des Landgerichts Berlin vom 7. Mai 2007 (AZ: 65 ...
  • Bild Unzulässige Endrenovierung: Ansprüche gegen den Vermieter verjähren nach sechs Monaten (30.05.2011, 15:10)
    Kassel/Berlin (DAV). Stellt ein Mieter fest, dass er Schönheitsreparaturen, etwa eine Endrenovierung, aufgrund einer ungültigen Mietvertragsklausel unnötig durchgeführt hat, muss er seinen Anspruch auf Rückzahlung zügig anmelden. Dieser verjährt ansonsten nach sechs Monaten. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein (DAV) und verweist auf ein Urteil des ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Noch ein fiktiver Fall Kündigung VM (28.12.2013, 08:05)
    Hallo, angenommen es würde eine Wohnung im Dachgeschoss des vom VM selbstbewohnten EFH vermietet. Der Mietvertrag wäre zunächst auf ein Jahr befristet worden wegen Eigenbedarfs (Kinderplanung). Wegen gesundheitlicher Probleme, die dem Mieter unbekannt sind, ist die Befristung verstrichen, ohne dass der Grund der Befristung eintrat. Die Wohnung oben wäre seit weniger ...
  • Bild Käufer eines Möbelstücks beschädigt Vermietereigentum (05.02.2014, 15:20)
    Mal angenommen: - Mieter A wohnt bei Vermieter B - Mieter A verkauft über ein Social-Network ein Sofa an eine ihm bis dato unbekannte Person D (Chatprotokoll vorhanden!) - Person D kommt mit einem Helfer - Mieter A weist darauf hin, das beim Runtertragen des Sofas nichts beschädigt wird - Person D passt aber ...
  • Bild NEUE HEIZUNG = NEUE MIETKATEGORIE ??? (20.05.2010, 11:44)
    Fragen an den Rechntanwahlt Wie ist die Rechtslage im folgenden Fall? Mieter „Alfa“ wohnt seit acht Jahren in einer Wohnung die ihm ohne vernünftige Heizung als Substandartwohnung vermietet wurde. Auf eigene Kosten hat er damals mit Einwilligung des Hauseigentümers in der Erdgeschosswohnung eine Gasetagenheizung eingebaut. Nun ist das Mehrfamilien Haus verkauft worden ...
  • Bild Eigene Mutter als Mieterin ohne Mietvertrag (09.02.2011, 18:11)
    Guten Abend, Eine Tochter A kaufte vor anderthalb Jahren eine Eigentumswohnung, welche in sich unterteilt ist in eine große 2-Zimmer-Whg. und ein abgeschlossenes 1 Zi. App. mit Bad/Mini-EBK und separatem Eingang. Die Mutter von A = B wurde zu diesem Zeitpunkt sehr krank. Es war absehbar, daß sie ihren Haushalt im 4. ...
  • Bild Zeitmietvertrag möglich? (28.02.2013, 00:35)
    Folgendes Szenario: Eine Wohnung, die über 15 Jahre bewohnt wurde (und entsprechend aussieht) wird durch den Mieter normal gekündigt. Der Vermieter will nach Auszug des Mieters einiges an der Wohnung machen. Elektrik, evtl. Bad, evtl. teilweise Fenster, evtl. Anbau eines Balkons. Neue Tapeten und Böden sowieso. Ein Bekannter eines Bekannten ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild LG-STUTTGART, 13 S 41/11 (26.10.2011)
    1. Sind zwischen Vermieter und Mieter zwei Mieterhöhungen im Streit, wovon die zweite auf die erste aufbaut, kann über die erste ohne Verletzung des Prinzips der Widerspruchsfreiheit regelmäßig kein Teilurteil ergehen. 2. Erhöht ein Vermieter entgegen § 558b BGB die Miete ohne ausdrückliche Zustimmung des Mieters und zieht, ohne den Rechtsweg zu beschreiten...
  • Bild BGH, V ZR 224/11 (14.12.2012)
    a) Im Grundsatz kann auch eine bauliche Maßnahme, die eine optische Veränderung der Wohnungseigentumsanlage bewirkt, eine Gebrauchswerterhöhung darstellen und durch qualifizierte Mehrheit beschlossen werden. b) Dies setzt voraus, dass die Maßnahme aus der Sicht eines verständigen Wohnungseigentümers eine sinnvolle Neuerung darstellt, die voraussichtlich gee...
  • Bild BGH, XII ZR 210/09 (23.11.2011)
    a) Zur Rechtsnatur einer Garagengemeinschaft nach § 266 ZGB-DDR. b) Für die Kündigung eines mit einer Außen-GbR abgeschlossenen Mietvertrages genügt es, wenn sich aus der Kündigungserklärung entnehmen lässt, dass das Mietverhältnis mit der Gesellschaft gekündigt werden soll und die Kündigung einem vertretungsberechtigten Gesellschafter zugeht. c) Das gilt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • Bild"Kalte Räumung" einer Wohnung kann teuer werden
      Die nicht durch einen gerichtlichen Titel gedeckte eigenmächtige Inbesitznahme einer Wohnung („kalte Räumung“) durch einen Vermieter stellt eine unerlaubte Selbsthilfe dar, für deren Folgen der Vermieter verschuldensunabhängig haftet.   Dies hat der BGH durch Urteil vom 14.07.2010 – VIII ZR 45/09 entschieden.  Der gegen seinen Vermieter ...
  • BildGenerelles Haltungsverbot für Hunde oder Katzen unwirksam
    Die Klausel in einem Formularmietvertrag, die dem Mieter die Haltung von Hunden oder Katzen generell untersagt, ist unwirksam Dies hat der BGH mit Urteil vom 20.03.2013 – VIII ZR 168/12 entschieden. Die klagende Vermieterin nahm den beklagten Mieter unter Hinweis auf die in dem geschlossenen Mietvertrag gesondert ...
  • BildKeine Kündigung wegen Verpetzen des Vermieters
    Ein Vermieter darf nicht seinen Mieter kündigen, weil dieser ihn beim Vormieter verpetzt hatte - was den Vermieter teuer zu stehen kam. Dies hat das AG München klargestellt. Nachdem ein Mieter festgestellt hatte, dass seine Wohnung statt 185 qm nur etwa 148 qm groß war, forderte ...
  • BildMietminderungsgründe und die Ausübung der Minderung
    Tritt in einer Mietwohnung ein Mangel der Wohnung auf, ist der Mieter dazu berechtigt, eine Mietminderung geltend zu machen. Aber welche Mängel berechtigen überhaupt zur Minderung und wie muss der Mieter die Minderung geltend machen? Mietminderungsgründe Grundsätzlich richten sich Minderungsgründe nach den vertraglichen Vereinbarungen. Ist ...
  • BildHartz IV Bezieher darf überhöhte Miete zurückfordern
    Wenn die Wohnung kleiner ist als das im Mietvertrag steht dürfen ebenfalls Hartz IV Empfänger die zu hohe Miete zurück verlangen. Dies gilt womöglich auch bei Zahlung durch das Jobcenter. Eine Hartz IV Empfängerin hatte eine Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses angemietet. Im Mietvertrag stand angegeben, ...
  • BildWohngemeinschaft: WG aus rechtlicher Sicht
    Besonders für Studenten und Ledige ist die Wohngemeinschaft eine gute Alternative zur Ein-Zimmer-Wohnung, denn neben der Kostenersparnis hat man die Möglichkeit, sich mit seinen Mitbewohnern auszutauschen. Für viele junge Leute, die zum Beginn ihres Studiums in eine neue Stadt kommen, ist die WG daher eine gute Möglichkeit schnell Fuß zu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.