Rechtsanwalt für Kapitalanlagerecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Felix Wanke unterhält seine Anwaltskanzlei in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Kapitalanlagerecht
Wanke & Rothe PartG
Kleiner Schippsee 3
21073 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 774082
Telefax: 040 7653997

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Birgit Naefken bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Kapitalanlagerecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Hamburg
Naefken Rechtsanwaltskanzlei Bürogemeinschaft
Steintwietenhof 2
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41429737
Telefax: 0322 21940429

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Helbing bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht jederzeit gern vor Ort in Hamburg

Grasweg 6a
22299 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 548032900
Telefax: 040 548032901

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Kapitalanlagerecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Juchem mit Anwaltskanzlei in Hamburg
Dr. Juchem | Dieluweit Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Vogtskamp 8
22391 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 25499490
Telefax: 040 25499491

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Jürgen Machunsky bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Kapitalanlagerecht kompetent im Umland von Hamburg
Dr. Machunsky & Partner
Rupertistraße 21a
22609 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 95060204

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ulrich Husack unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Kapitalanlagerecht engagiert in Hamburg
Husack Schnelle Beckmann
Goetheallee 6
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3893536
Telefax: 040 387538

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olav Schriever berät Mandanten zum Anwaltsbereich Kapitalanlagerecht kompetent in Hamburg
WZR Wülfing Zeuner Rechel
Lehmweg 17
20251 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4806390
Telefax: 040 48063999

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Kapitalanlagerecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Dreyer engagiert in der Gegend um Hamburg
Kanzlei Dr. Dreyer & Ehlbeck
Hamburger Str. 208
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 296958
Telefax: 040 293759

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Dröge mit Anwaltsbüro in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Kapitalanlagerecht
Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek
Neuer Wall 63
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3552800
Telefax: 040 35528080

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rolf Kobabe bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Kapitalanlagerecht gern im Umland von Hamburg
Luther RA-mbH
Gänsemarkt 45
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 1806724680
Telefax: 040 18067110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Brock mit Anwaltskanzlei in Hamburg vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Kapitalanlagerecht
BRL Boege Rohde Luebbehuesen
Jungfernstieg 30
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35006195
Telefax: 040 35006128

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Matthias W. Kroll bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht jederzeit gern im Umland von Hamburg
Dr. Nietsch & Kroll
Osterbekstraße 90 b
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 2385690
Telefax: 040 23856910

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Kapitalanlagerecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Ute Richter aus Hamburg

Blumenau 164
22089 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 20972365

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Petra Welge mit Anwaltskanzlei in Hamburg vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht
Watson Farley & Williams LLP
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 808034422
Telefax: 040 808034410

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Kapitalanlagerecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Dickstein kompetent im Ort Hamburg
Kanzlei Dr. Dickstein & Partner
Neuer Wall 61
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35019760
Telefax: 040 35103888

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Kapitalanlagerecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kittlitz gern in Hamburg
Raupach & Wollert-Elmendorff
Dammtorstraße 12
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3785380
Telefax: 040 37853811

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sigrid von Stein unterstützt Mandanten zum Bereich Kapitalanlagerecht gern in der Umgebung von Hamburg

Mönckebergstraße 31
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32323660
Telefax: 040 32323666

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Thomas Sassenberg berät Mandanten zum Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht kompetent im Umland von Hamburg
SBR Rechtsanwälte
Holstenwall 5
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 30090039
Telefax: 040 30090040

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Kapitalanlagerecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Duhnkrack mit Kanzlei in Hamburg
Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek
Neuer Wall 63
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3552800
Telefax: 040 35528080

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Kapitalanlagerecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Raoul Fabian Sandner mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg

Richard-Dehmel-Str. 4
22587 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 82299120
Telefax: 040 822991229

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thorsten Krause mit Niederlassung in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Kapitalanlagerecht
Brinkmann & Partner
Sechslingspforte 2
22087 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22667862
Telefax: 040 22667888

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Kapitalanlagerecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Klein aus Hamburg

Schlüterstraße 77 a
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41354356
Telefax: 040 41354357

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Schübel bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht engagiert in der Umgebung von Hamburg

Alsterchaussee 25
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3982060
Telefax: 040 39820620

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nikolaus Herzog von Oldenburg aus Hamburg berät Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht
OMG Oldenburg Mettenheim
Alsterufer 33
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 533089500
Telefax: 040 533089529

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf W. Thiel mit Kanzleisitz in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsbereich Kapitalanlagerecht
Kanzlei Thiel & Collegen
Weidestraße 122a
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6965040
Telefax: 040 69650444

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Kapitalanlagerecht
  • Bild DGAP-News: Dr. Greger & Collegen: BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-Gesc (15.04.2011, 09:22)
    DGAP-News: Dr. Greger & Collegen / Schlagwort(e): Rechtssache Dr. Greger & Collegen: BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-Geschädigte15.04.2011 / 09:22---------------------------------------------------------------------BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-GeschädigteSeit Anfang dieser Woche liegen die ausführlichen Urteilsgründe des Bundesgerichtshofs zu seiner vielbeachteten 'Swap-Entscheidung' vom 22.03.2011 vor (Az.: XI ZR 33/10). Die ...
  • Bild VIP 3 und 4: Gericht bejaht Organisationsverschulden der Commerzbank (30.03.2009, 10:16)
    Gericht bejaht Organisationsverschulden der Commerzbank wegen mangelnder Aufklärung der VIP 3 und 4 Medienfondskunden Commerzbank haftet für schuldhaft falsche Bewertung der Rechtslage durch ihre Rechtsabteilung In mehreren von der Kanzlei Jens Graf Rechtsanwälte, Düsseldorf, für Gesellschafter der Filmfonds VIP 3 und VIP 4 gegen die Commerzbank geführten Schadensersatzprozessen hat das Landgericht Wuppertal ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...

Forenbeiträge zum Kapitalanlagerecht
  • Bild DGAP-News: Dr. Greger & Collegen: BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-Gesc (15.04.2011, 09:22)
    DGAP-News: Dr. Greger & Collegen / Schlagwort(e): Rechtssache Dr. Greger & Collegen: BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-Geschädigte15.04.2011 / 09:22---------------------------------------------------------------------BGH-Urteil erweist sich als Rettungsanker für zahlreiche Swap-GeschädigteSeit Anfang dieser Woche liegen die ausführlichen Urteilsgründe des Bundesgerichtshofs zu seiner vielbeachteten 'Swap-Entscheidung' vom 22.03.2011 vor (Az.: XI ZR 33/10). Die ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild Schadensersatz bei Falschberatung? (12.01.2011, 07:14)
    Nemen wir an, Person A ist freiberuflicher Finanzberater und rät Person B zum Abschluß einer Unternehmensbeteiligung, die von einer Gesellschaft C ausgegeben wird. B entschließt sich zum Abschluß und zeichnet diese Unternehmensbeteiligung. Beim Abschluß im Jahr 1989 hat A dem B alle Unterlagen betreffend dieser Unternehmsbeteiligung ausgehändigt. Zwischnzeitlich ist die Gesellschaft ...
  • Bild Menüpunkt AKTIENRECHT (26.09.2008, 08:55)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... nur ordnungshalber. Wo genau ist Rubrik Aktienrecht zu finden und wäre es nicht möglich beide Themengebiete zusammenzuführen, der Übersicht halber.
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kapitalanlagerecht
  • BildMillionenklage gegen GGV Grützmacher Gravert Viegener eingereicht
    Die auf Kapitalmarktrecht spezialisierte Wirtschaftskanzlei Reimer aus Hamburg hat in einem Prospekthaftungsverfahren gesamtschuldnerisch auch die Frankfurter Kanzlei GGV Grützmacher Gravert Viegener Partnerschaft mbB zur Zahlung von Schadensersatz in Höhe von über EUR 2 Millionen vor dem Landgericht Frankfurt am Main verklagt. Die im Juli 2017 eingereichte Klage ist nunmehr ...
  • BildCloud-Mining-Projekte und ICO – Was ist los auf dem Krypto-Markt?
    Bitcoinvest GmbH, Envion AG, INVIA WORLD (INVIA GmbH), … Die einstmals erfolgsverwöhnten Start-ups mit Rekordeinahmen aus ICOs (alleine envion sammelte rd. $ 100 Mio. ein) geraten ins Straucheln. Dabei ist festzuhalten, dass nach hiesiger Auffassung ICO oder Crowdfunding generell durchaus geeignete Möglichkeiten sind, durchaus interessante Projekte zu finanzieren. ...
  • BildBGH: Anleger muss über hohe Vertriebsprovisionen einschließlich Agio aufgeklärt werden
    Überschreiten die Vertriebsprovisionen 15 Prozent der Anlagesumme, müssen Anlageberater und Anlagevermittler den Anleger unaufgefordert über die Höhe der Provisionen aufklären. Dabei ist nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs vom 19. Oktober 2017 in die Berechnung der Vertriebsprovisionen das vom Anleger zu zahlende Agio einzubeziehen (Az.: III ZR 565/16). ...
  • BildBGH: Rückforderung von Ausschüttungen durch den Insolvenzverwalter
    Anleger fehlgeschlagener Kapitalanlage wie Schiffsfonds oder Immobilienfonds erleben es immer wieder: Die Fondsgesellschaft meldet Insolvenz an, das investierte Geld ist verloren und dann fordert der Insolvenzverwalter auch noch die erhaltenen Ausschüttungen zurück. In vielen Fällen zu Recht, wie der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 20. Februar 2018 feststellte (Az.: II ...
  • BildInsolvenzverwalter kann Ausschüttungen nicht zurückfordern – LG Hamburg weist Klage ab
    Etliche Schiffsfonds sind in den vergangenen Jahren in die Insolvenz geraten. Insolvenzverwalter der Fondsgesellschaften versuchen immer wieder, geleistete Ausschüttungen von den Anlegern zurückzuholen. Dieses Vorgehen ist jedoch oft genug unberechtigt und die Anleger sind nicht zur Rückzahlung verpflichtet. Anleger insolventer Schiffsfonds sind oft doppelt gestraft. Durch die Insolvenz ...
  • BildRahl Geschäftsbesorgungs Gesellschaft mbH will Forderungen gegen die Autark Invest AG aufkaufen
    Autark Invest AG – Angebot von Rahl Geschäftsbesorgungs Gesellschaft mbH   Neue Entwicklungen im Fall der Autark Invest AG Nach Berichten der Stiftung Warentest im letzten Jahr, die Angeleger der Autark Invest AG sollten ihre monatlichen Zahlungen umgehend stoppen, folgten zahlreiche Anleger diesem Rat ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.