Rechtsanwalt in Hamburg Hummelsbüttel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Hummelsbüttel (© Marco2811)

Direkt an der schönen Alster gelegen beherbergt der Stadtteil Hamburg Hummelsbüttel heute rund 17.000 Einwohner. Auf einer Fläche von ca. 9,2 km² ist seit seinen Anfängen als dörfliche Gemeinschaft im 14. Jahrhundert heute ein moderner Stadtteil geworden, in dem man heutzutage nicht nur gerne lebt und arbeitet, sondern durchaus auch seine Erholung am nahegelegenen Hummelsee sucht.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hamburg Hummelsbüttel

Am Gnadenberg 27
22339 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5384176
Telefax: 040 5385936

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Hummelsbüttel

Neukamp 31
22399 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6022722
Telefax: 040 6022722

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Hummelsbüttel

Am Gnadenberg 7a
22339 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5381970
Telefax: 040 5391553

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Hummelsbüttel

Wer in Hamburg Hummelsbüttel auf Entdeckungstour geht, wird auch heute noch die markanten und sehr eindrucksvollen Grenzsteine entdecken, die noch aus der Zeit der Dänen übrig geblieben sind. Die ca. 30 erhalten gebliebenen Granitstelen sind etwa 1,20 Meter hoch und zeigen das dänische Königswappen aus der Zeit zwischen 1783 bis 1862.

Auch in Hamburg Hummelsbüttel gibt es für die Einwohner hin und wieder Situationen, in denen man den Rechtsbeistand eines erfahrenen Anwalts aus Hamburg Hummelsbüttel benötigt. Die Rechtsanwälte in Hamburg Hummelsbüttel fungieren zumeist in beratender Form in allen rechtlichen Fragen. Doch vertreten sie ihre Klienten auch kompetent vor Gericht oder helfen ihnen, juristische Probleme zu lösen.

Wer einen Anwalt in Hamburg Hummelsbüttel sucht, wird mit Sicherheit schnell fündig, denn viele der gut ausgebildeten Rechtsgelehrten haben sich in diesem Stadtteil niedergelassen. Hilfreich ist es, wenn man sich gezielt auf die Suche nach einem passenden Rechtsanwalt in Hamburg Hummelsbüttel macht. Je nach Rechtsgebiet kann man sich anhand der Referenzen darüber informieren, welches Rechtsgebiet in der jeweiligen Kanzlei bevorzugt vertreten wird. Sinnvoll ist es außerdem, ein Mandat nicht sofort zu vergeben, sondern in einem ersten Beratungsgespräch sicherzustellen, dass die Chemie zwischen Anwalt und Mandant stimmt.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine BaföG-Kürzung nach Aufnahme obdachloser Mutter in Studentenwohnung (09.11.2017, 10:41)
    Leipzig (jur). Wenn bei den Eltern ausgezogene Studenten nunmehr ihrerseits einen Elternteil in der eigenen Wohnung aufnehmen, darf sich dies nicht automatisch nachteilig auf das Bafög auswirken. Eine Ausnahme besteht, wenn „sich diese Aufnahme als Unterstützung des Elternteils darstellt“, urteilte am Mittwoch, 8. November 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: ...
  • Bild Verfassungswidrigkeit der Brennelementesteuer (08.06.2017, 09:40)
    Karlsruhe (jur). Die 2011 eingeführte Brennelementesteuer für Atomkraftwerksbetreiber ist verfassungswidrig. Für den Bund gab es keine verfassungsrechtliche Grundlage, diese Steuer einzuführen, wie das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Mittwoch, 7. Juni 2017, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: 2 BvL 6/13). Danach dürfen Bund und Länder generell keine Steuern „erfinden“, die ...
  • Bild Handyverstoß: Darf die Handy Kamera benutzt werden? (01.11.2016, 16:05)
    Kaum eine Vorschrift ist so umstritten wie der § 23 a Abs. 1a StVO (Handyverstoß). Was ist erlaubt, was ist verboten? Nach Umstellung auf das Fahreignungsregister ist der Handyverstoß schwerwiegender.Handyverstoß: Darf die Handy Kamera benutzt werden?Nein. Nach Ansicht des OLG Hamburg (Entscheidung vom 28.12.15, 2-86/15 RB) umfasst der Begriff des ...

Forenbeiträge
  • Bild Welche Strafe meint ihr? (04.07.2014, 08:24)
    Folgender fiktiver Fall:Person A wurde seit 8 Wochen von der Polizei abgehört und als er sich Cannabis geholt hat mit Großeinsatz der Polizei erwischt. Er handelt mit Marihuana. Er wurde mit 2,1 Kilo oder mehr Marihuana erwischt. Er hat zugegeben das er im letzten Jahr ca 75 Kilo Marihuana verkauft ...
  • Bild Arbeitsanweisung Anreise- Abmahnung? (22.01.2010, 07:42)
    Guten morgen.... hätte folgendes im Angebot :) Herr K. ist AN und bekommt von AG die Arbeitsanweisung Sonntags bereits los zu fahren um, pünktlich und ausgeschlafen auf einer weitentfernten Baustelle am Montagmorgen zu erscheinen. Dies mißachtete er und fuhr erst gegen Mitternacht los mit der Folge der Ankunftszeit in ...
  • Bild Rückwirkende Mietminderung richtig abrechnen (30.11.2013, 18:18)
    Hallo, folgendes Problem: Mieter A zeigte Vermieter B Mängel an der Mietsache an, die bisher nicht behoben wurden - teilweise liegen die angezeigten Mängel z. B. über 24 Monate zurück, teilweise wurden Mängel auch behoben. Mieter A kürzte bisher noch nicht die Miete, möchte dies jetzt aber nachholen, da die Mängel scheinbar ...
  • Bild Wer übernimmt Garantieabwicklung wenn Shop nicht mehr existiert? (19.01.2010, 08:57)
    Hallo, wer übernimmt denn eine Garantieabwicklung wenn z.B. ein elektronisches Gerät in einem Internetshop gekauft wird und das Teil ein halbes Jahr später kaputt geht aber der Shop dann nicht mehr existiert? Herzliche Grüße Kolle
  • Bild Brillengläser Zuschüsse / Kostenübernahme von Jobcenter bei Harz 4 (18.03.2016, 12:12)
    Hi zusmmen erst einmal,Nehmen wir einmal an, A hat eine Brille bei dem die Gläser gesprungen sind und ohne diese ist es A nicht möglich etwas zu sehen und A kann maximal noch Umrisse erkennen und lesen ist überhaupt nicht möglich.Weiterhin angenommen A bezieht Harz 4 Leistungen.Die neuen gläser würden ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWas steht im Führungszeugnis und wie lange?
    So manche Sünde aus der Jugendzeit gerät schnell und gerne in Vergessenheit. Doch prompt kann einen die düstere Vergangenheit einholen, wenn z.B. der potentielle neue Arbeitgeber ein Führungszeugnis verlangt. So mancher hat dabei schon eine böse Überraschung erlebt. Was ins Führungszeugnis eingetragen wird und wie lange es dort ...
  • BildNeue EU-DSGVO, Stichtag 25.05.2018: Verpflichtung zur Meldung des Datenschutzbeauftragten an Aufsichtsbehörde
    Die Umsetzungsphase der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) endet bald. Ab dem 25. Mai 2018 ist der Schutz der persönlichen Daten gesetzlich in Europa verankert. Eine Übergangsfrist ist nicht vorgesehen. Die Datenschutz-Grundverordnung wird das Datenschutzrecht nicht völlig umwälzen, weist aber eine Reihe von in der Praxis erheblichen Änderungen auf, z.B.: ...
  • BildSteuerpflicht bei Verkauf auf dem Flohmarkt?
    Der Flohmarkt ist per se schon ein grauer Fleck im Rechtsraum Deutschland. Es wird ausschließlich mit Bargeld hantiert, Händler reihen sich neben Familien und so richtig koscher kommt einem der Verkauf mancher Waren nicht vor. Dem rechtschaffenen Bürger stellt sich dann schnell die Frage: Muss ich die Erlöse ...
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...
  • BildIm Internet-Surfen am Arbeitsplatz – ist das erlaubt?
    Das heutige Internet bietet viele Möglichkeiten, um sich von dem trüben Alltag abzulenken: Facebook, Twitter, youtube, eBay, wikipedia oder einfach nur google gehören sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Orten im world wide web. Ein innerer Zwang verleitet auch gerne mal zu einem privaten Klick während der Arbeitszeit. ...
  • BildWissenswertes zum Pflichtteilsrecht – Teil 2: Pflichtteilsquote und Auskunftsanspruch
    n der 2. Folge unserer Reihe zum Pflichtteilsrecht erfahren Sie in der gebotenen Kürze Wissenswertes zur Höhe der Pflichtteilsquote und wie man als Pflichtteilsberechtigter in Erfahrung bringen kann, wie hoch der Nachlass ist, um seinen Pflichtteilsanspruch berechnen zu können. Wie bereits in Teil 1 dieser Reihe ausgeführt, sind nur die ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.