Rechtsanwalt in Hamburg Horn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Horn (© Marco2811)

Hamburg Horn ist ein Stadtteil des Bezirkes Hamburg-Mitte. Teile Horns liegen im so genannten Urstromtal der Elbe. Im Süden wird Horn von dem Fluss Bille begrenzt, im Norden durch die Bundesautobahn 24, die nach Berlin führt, und im Westen durch die Güterumgehungsbahn Hamburg. Bekannt ist Horn unter anderem aufgrund der Galopprennbahn Hamburg Horn. Seit 1869 findet dort jährlich das Deutsche Galopp Derby statt. Horn bedeutet Vorsprung. Gemeint ist hiermit ein bewaldeter Höhenrücken, der sich von den Marschgebieten der Hammerbrooker Wiesen emporhob. Der erste urkundliche Nachweis stammt aus dem Jahre 1306. In den 1920er / 1930er Jahren wurden viele „Geschosswohnungen“ im typisch Hamburger Backsteinstil in Horn gebaut. Denn dieser Stadtteil sollte großflächig aufgesiedelt werden. Ein Plan der nationalsozialistischen Regierung war es, den Autobahnhof als östlichen Stadteingang mit gleichzeitigem Ende der Berlin-Autobahn zu etablieren. Jedoch ist es nur zur Erbauung des bekannten Horner Kreisels gekommen, der immer noch die Einfahrt nach Hamburg aus östlicher Fahrtrichtung ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Hamburg Horn

Beim Rauhen Hause 14
22111 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6510299
Telefax: 040 65999195

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Horn

Stegerwaldring 14
22119 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 65995550
Telefax: 040 65995545

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Horn

Aktuell leben fast 38.000 Menschen in Hamburg Horn. Um die Erfordernisse des täglichen Lebens abzudecken, haben sich zahlreiche Dienstleister in Hamburg Horn angesiedelt. Unter ihnen befinden sich auch einige Anwälte, die sich mit einer Anwaltskanzlei in Hamburg Horn niedergelassen haben. Nicht nur schwerwiegende Vergehen bedürfen der Unterstützung eines Rechtsanwalts in Hamburg Horn. Auch „Kleinigkeiten“ können bereits zur Konsultation einer Anwaltskanzlei führen. Dies können Mietangelegenheiten, Arbeitsrechtsprobleme, kleinere Verkehrs- oder Steuerdelikte sein. Auch Familienangelegenheiten wie Testamentserstellung oder -eröffnung, Vorsorgedokumente, Sorgerechtsfragen, Scheidungsangelegenheiten oder Unterhaltsfragen zum Kinder-, aber auch Ehegattenunterhalt, gehören beispielsweise in die Hände eines Anwalts.

Der Stadtteil Hamburg Horn ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg zugeordnet. Dort finden Sie weitere Anwälte, die Sie gerne bei sämtlichen rechtlichen Frage und Problemen unterstützen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bienenhaltung auf dem Balkon einer Mietwohnung zulässig? (30.12.2014, 11:30)
    Vermieter müssen sich nicht ohne Weiteres gefallen lassen, dass ein Mieter sich auf seinem Balkon Bienen hält. Dies ergibt sich aus einem Urteil des AG Hamburg-Harburg. Ein Mieter eines Mehrfamilienhauses hielt sich auf dem Balkon im ersten Stock seiner Mietwohnung Bienen. Der Mietvertrag enthielt hierzu keine Regelung. Als der Vermieter ...
  • Bild Rettender Balkonsprung einer Prostitutierten gilt als Arbeitsunfall (02.02.2017, 11:17)
    Hamburg (jur). Springt eine in einer Modellwohnung eingesperrte Prostituierte aus Angst vor ihrem Zuhälter aus dem zweiten Stock, kann ein Arbeitsunfall vorliegen. Auch wenn die Frau keinen schriftlichen Arbeitsvertrag für ihre Sexarbeit abgeschlossen hatte, kann trotzdem eine unter dem Schutz der Unfallversicherung stehende Beschäftigung vorliegen, entschied das Sozialgericht Hamburg in ...
  • Bild BGH erleichtert Darlehens-Widerruf bei unzureichender Belehrung (14.07.2016, 08:13)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat am Dienstag, 12. Juli 2016, das Widerrufsrecht der Verbraucher bei Finanzgeschäften ohne ausreichende Widerrufsbelehrung gestärkt (Az.: XI ZR 501/15). Im Ergebnis kann danach heute ein Verbraucher beispielsweise einen Darlehensvertrag bei unzureichender Belehrung so lange widerrufen, bis der Vertrag „vollständig erfüllt ist“. Auf ...

Forenbeiträge
  • Bild Zigarettenstümmel (10.07.2017, 21:58)
    Angenommen Mieter A wirft Zigarettenstümmel aus dem Fenster (2. OG) und Mieter B (1. OG darunter) ärgert das. Vermieter C wird nicht über den Sachverhalt informiert. Mieter B ist jedoch mit Vermieters Schwester befreundet, die im Nachbarhaus wohnt. Nun würden in einer lauen Sommernacht B und C's Schwester noch draußen ...
  • Bild Nochmal Gerichtsstand und Verbraucher... (22.08.2007, 16:59)
    Noch ein Nachtrag vorigen Thema: In § 29c Abs. 1 ZPO ist nur § 312 BGB erwähnt, nicht aber § 312b. Will mir § 29c damit sagen, dass der Verbraucher nur dann bei dem für seinen Wohnsitz zuständigen Gericht klagen kann, wenn es sich um ein Haustürgeschäft handelt? Das würde ja ...
  • Bild Fristlose Kündigung bei Bettwanzenbefall? (20.11.2013, 15:01)
    Angenommen ein Mieter teilt seinem Vermieter mit, dass er in der Nacht von Insekten gestochen wird. Einen Tag später hält der VM den Schädlingsbefall fotografisch fest und leitet dies an einen anerkannten Kammerjäger weiter. Nach Studium der Fotos ist der Befund des Experten "Bettwanzen". Der Mieter wohnt erst seit einem Jahr ...
  • Bild Fehlender Artikel bei Online Kauf (15.01.2014, 19:48)
    Auf Wiedersehen
  • Bild Familienrecht Umzug nach Trennung (20.07.2011, 20:55)
    Mal angenommen, Mutter und Vater leben getrennt seit vielleicht 9 Jahren, das gemeinsame Kind ist bald 10 Jahre alt. Das 10 Kind lebt bei der Mutter. Der Kindsvater wäre neuen Ehe verheiratet und hätte ein Kind aus der Ehe. Nun will die Mutter mit dem 10 Jahre alten Kind, für ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildLinksparkverbot: Darf man sein Auto gegen die Fahrtrichtung parken?
    Die Suche nach einem geeigneten Parkplatz gestaltet sich oftmals schwierig. Entweder sind alle Parkplätze belegt oder die Parklücke ist zu klein für das eigene Auto. Manchmal wirkt die Parkplatzsuche sogar wie ein Fluch, getreu dem Motto „Auf der anderen Seite ist das Gras grüner“, wenn auf der linken ...
  • BildEwiges Widerspruchsrecht bei Lebensversicherungen: BVerfG stärkt Verbraucherrechte
    Bei Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen hat der Versicherungsnehmer ein „ewiges“ Widerspruchsrecht, wenn er nicht ordnungsgemäß über seine Widerspruchsmöglichkeiten belehrt wurde. Dieses „ewige“ Widerspruchsrecht verstoße nicht gegen die Verfassung, stellte das Bundesverfassungsgericht mit Beschlüssen vom 23. Mai 2016 (Az.: 1 BvR 2230/15, 1 BvR 2231/15) klar.   ...
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Studiocanal GmbH wegen dem Film „Tribute von Panem - Catching Fire“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Studiocanal GmbH . Seit geraumer Zeit mahnt Waldorf Frommer für die ...
  • BildWölbern Holland 72: Finanzielles Desaster für die Anleger
    Die Beteiligung an dem geschlossenen Immobilienfonds Wölbern Holland 72 endet für die Anleger mit einem finanziellen Desaster. Nach dem Verkauf der Fondsimmobilie ergibt sich für die Anleger ein Verlust von rund 80 Prozent. Einziges Investitionsobjekt des 2012 vom Emissionshaus Wölbern Invest aufgelegten Fonds war eine Büroimmobilie in Rotterdam. ...
  • BildIst eine Steuererstattung auf ALG II anrechenbar?
    Die Steuererklärung ist für viele ein notwendiges Übel, welches allerdings nicht selten mit einer Steuererstattung belohnt wird. Die Freude bei den Steuerpflichtigen ist dann selbstverständlich groß. Nicht allerdings bei denjenigen, die Hartz IV (auch als Hartz 4, Arbeitslosengeld II und ALG II bekannt) beziehen. In diesen Fällen wird ...
  • BildKündigung wegen Teilnahme an Gewinnspiel?
    Arbeitnehmer die auf Kosten ihres Arbeitgebers an einem Gewinnspiel teilnehmen, müssen unter Umständen mit ihrer fristlosen Kündigung rechnen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LAG Düsseldorf. Vorliegend hatte eine Arbeitnehmerin mehrfach von ihrem Arbeitsplatz bei einer kostenpflichtigen Gewinnspiel-Hotline angerufen. Pro Anruf vielen dabei 0,50 Euro ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.