Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Rechtsanwälte in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Gebührenrecht der Rechtsanwälte gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Wolfdietrich Axmann mit Kanzleisitz in Hamburg
Kanzlei Schiffbeker Weg
Schiffbeker Weg 20-22
22111 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 7323051
Telefax: 040 7326605

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Verhinderung der Kündigung von Bausparverträgen durch Bausparkasse (14.01.2015, 16:29)
    Wie es scheint kündigen Bausparkassen vermehrt hochverzinste ältere Bausparverträge, wogegen sich betroffene Bausparer wehren können und sollten. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus:Die Bausparkassen bezwecken mit den Kündigungen, die einst versprochenen Zinsen von zumeist 3-4 % nicht mehr zahlen zu müssen, da diese nämlich viel ...
  • Bild Hartz-IV: Jobcenter darf keine eheähnliche Gemeinschaft unterstellen (10.04.2014, 14:19)
    Jobcenter dürfen nicht Hartz IV kürzen, weil sich ein unverheiratetes Paar regelmäßig zusammen in jeweils einer der beiden Wohnungen aufhält. Dies hat jetzt das SG Ulm klargestellt. Eine Frau bezog Hartz IV und lebte in ihrer eigenen Mietwohnung. Nachdem sie einen Mann näher kennengelernt hatte und die Beziehung inniger geworden ...
  • Bild Ciper & Coll., die Rechtsanwälte für Medizinrecht und Arzthaftungsrecht, weiter auf Erfolgskurs (03.04.2014, 16:31)
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Ciper & Coll. informieren: Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Verschweigen der Vórstrafe=Betrug durch Unterlassen (14.08.2007, 17:14)
    Folgender Fall Der A wird bei der X Gbmh als Fondsmanager eingestellt.A mußte jedoch eine Haftstrafe von einem Jahr,die nicht auf Bewährung ausgesetzt war,verbüßen aufgrund eines Betrugstatbestandes ,den er sich bei seinem letzten Arbeitgeber hat zu Schulden kommen lassen. Bei dem Vorstellungsgespräch fragt ihn sein neuer Chef nicht danach ob er vobestraft ...
  • Bild Kündigung trotz Festvertrag aufgrund banaler Gründe (31.07.2017, 16:04)
    Hallo,nehmen wir mal an eine Person hat einen Festvertrag (unbefristet) in einem Großhandel für Elektronik, ist dort als Kommissionierer tätig bzw als Person welche die Bestellungen für den Kunden zusammen packt und für den Versand vorbereitet.Nun kommt aber plötzlich die Fristlose Kündigung rein, nachdem 2 Monate zuvor schon eine Abmahnung ...
  • Bild Miete: Undurchsichtiges Mietverhältnis (15.04.2010, 08:04)
    Sei V ein Vermieter einer Wohnung und M der Mieter. V und M haben einen dreimonatigen, also befristeten, Mietvertrag. Dieser Vertag gilt vom 20. September bis zum 19. Dezember 2010. Nachdem der Vertrag abgelaufen ist, wird das Mietverhältnis fortgesetzt ohne einen weiteren schriftlichen Vertrag abzuschließen. Es existiert jedoch eine mündliche Vereinbarung, dass ...
  • Bild Straftat? (27.01.2017, 12:56)
    2 Mitarbeiterinnen eines Immobilienunternehmens, welches der Vermieter von Person A ist, suchen die Mutter der Person A auf, die sie durch Mundpropaganda ausfindig gemacht haben.Die Mitarbeiterinnen wollen Mietschulden von Person A eintreiben, die sie von ihm nicht, oder nur schwer bekommen, wegen seiner finanziellen Lage.Die Mitarbeiterin des Unternehmens erzählt der ...
  • Bild HartzIV Hausbesuch wegen HG (11.06.2013, 19:38)
    Hallo zusammen, folgender Fall: Person A, 32, abgeschlossene Ausbildung lebt im Haus seiner Eltern und braucht jedoch keine Miete zahlen. Er beantragt HartzIV, ohne Mietzschuss oder dergleichen. Nun sagt der SB, da er im Haus seiner Eltern lebt, muss geprüft werden ob er eine abgeschlossene Wohnung hst oder nicht. Wenn nicht, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild► RVG Tabelle - Aktuelle Gebührentabelle für 2017
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...
  • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
    In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...
  • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
    Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.