Rechtsanwalt für Ehevertrag in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen im Ehevertrag unterstützt Sie Anwaltskanzlei STEINWACHS gern vor Ort in Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Dr. Lars Barnewitz bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Ehevertrag gern in Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Barnewitz
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864747

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Alexander Försterling mit Anwaltsbüro in Hamburg vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Ehevertrag
Rechtsanwaltskanzlei Alexander Försterling
Wandsbeker Zollstraße 5
22041 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 688302
Telefax: 040 688303

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Der Zugewinnausgleich bei der Ehescheidung (30.05.2013, 10:21)
    Haben die Ehegatten weder einen Ehevertrag geschlossen, noch einen besonderen Güterstand gewählt, so leben sie im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Endet die Zugewinngemeinschaft der Ehegatten, so hat nach den Vorschriften ...
  • Bild Orientierung im europäischen Paragrafen-Dschungel (24.09.2009, 12:00)
    Hamburger Max-Planck-Institut für Privatrecht gibt ein Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts herausDas Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht gibt ein Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts heraus. Das umfassende Kompendium spiegelt in komprimierter und dennoch leicht zugänglicher Weise den gegenwärtigen Stand des europäischen Privatrechtes wider. Praktikern wie Wissenschaftlern bieten die über 470 Stichwörter ...
  • Bild BGH: Zur Wirksamkeit von Eheverträgen (05.11.2004, 20:10)
    BERLIN (DAV). Am 11. Februar 2004 hat der Bundesgerichtshof (BGH) das lang erwartete Urteil zur Wirksamkeit von Eheverträgen verkündet (AZ: XII ZR 265/02). Danach besteht auch weiterhin grundsätzlich Vertragsfreiheit für den Abschluss von Eheverträgen, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Eine Grenze sei jedoch dort zu ziehen, wo die vereinbarte Lastenverteilung ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Berliner Klausel +Hausverkauf (26.02.2009, 14:43)
    Hallo, folgender Fall: Ehepartner A will die soganannte Berliner Klausel in den Ehevertrag aufnehmen. Er moechte also im Fall des Todes von Ehepartner B Alleinerbe werden um Streitigkeiten mit den Kindern zu vermeiden. Es geht Hauptsaechlich um ein Haus. Die Kinder moechten das Haus auf jeden Fall behalten. Darf der Alleinerbe ...
  • Bild Notargebühren Ehevertrag Versorgungsausgleich (03.09.2009, 09:20)
    Einmal angenommen, ein Paar lässt sich vom Anwalt einen Ehevertrag aufsetzen, der (neben anderen Regelungen) im Fall von Kinderlosigkeit (und nur dann) den gesetzlichen Versorgungsausgleich ausschliesst. Weiter angenommen, beide Partner wären Angestellte und hätten nur geringen Gehaltsunterschied, z.B. 70 TEUR / 60 TEUR. Außerdem werde eine modifizierte Zugewinngemeinschaft vereinbart, die neben ...
  • Bild Scheidung nach 6 Monate, kinderlose Ehe, Ehefrau arbeits- und ausbildungslos (18.07.2007, 09:20)
    Hallo, ich kann den folgenden Sachverhalt nicht richtig bewerten: Mann A und Frau B sind haben im Juni 2007 geheiratet, und leben schon seit 6 Monaten zusammen in einer Wohnung. Mann A bezahlt alle Kosten alleine, Wohnung, Lebenserhaltung, Telefon usw. Frau B hat in einer anderen Stadt studiert (war im 5. ...
  • Bild dringende hilfe gebraucht (10.01.2009, 20:57)
    ich habe eine frage und zwar person A(54) leidet unter depressiva und person B (51)zwingt person A zum unterschreiben einer gütertrennung (fall noch nicht abgeschlossen) person B deutscherstaats bürger person A nicht.nun aber besitzt person A nichts mehr, weil haus auf eine briefkasten-firma in spanien übertragen wurde. kann man da überhaupt noch was machen??? weil ...
  • Bild Darlehensvertrag bei Todesfall (11.11.2010, 18:03)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Paar heiratet und kauft gemeinsam ein Haus. Grundbucheintrag und Darlehensvertrag läüft auf beide Personen. Eine Ehepartner verstirbt nach 1 Jahr und es gibt keinen Ehevertrag. Gesetzliche Erbfolge tritt ein und die Schwiegereltern erben einen Teil des Hauses und werden im Grundbuch eingetragen. Witwer/Witwe zahlt alleine den Darlehensvertrag ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild OLG-HAMM, II-8 UF 85/09 (23.12.2009)
    1. Bei einer Unterhaltsvereinbarung in einem Ehevertrag kann auch auf Seiten des unterhaltspflichtigen Ehegatten eine Unterlegenheitsposition vorgelegen haben, so dass im Rahmen einer Wirksamkeits- und Ausübungskontrolle auch zu prüfen ist, ob sich nach der Vertragsgestaltung eine evident einseitige Lastenverteilung zum Nachteil des unterhaltspflichtigen Ehe...
  • Bild OLG-CELLE, 10 WF 118/03 (15.05.2003)
    Zur Zulässigkeit einer Abhilfe durch das Amtsgericht nach § 321 a ZPO in Bezug auf eine gemäß § 99 Abs. 1 ZPO nicht anfechtbare Kostenentscheidung....
  • Bild OLG-CELLE, 7 U 100/03 (03.03.2004)
    1. In einem anderen Grundbuch zu Alleineigentum eines Ehegatten eingetragene landwirtschaftliche Flächen, die mit den Grundstücken eines Hofes im Sinne der Höfeordnung eine wirtschaftliche Einheit bilden, gehören auch dann nach § 2 a) Höfeordnung zum Hof, wenn ein Hofzugehörigkeitsvermerk im Grundbuch fehlt und wenn als Eigentümer des Hofes beide Eheleute in...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.