Rechtsanwalt in Hamburg Duvenstedt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Duvenstedt (© Marco2811)

Duvenstedt ist das nödlichste der Hamburger Walddörfer. Die Walddörfer bezeichnen die Stadtteile im Hamburger Norden, die lange Zeit zwar zur Stadt Hamburg gehörten, aber außerhalb der Hamburger Stadtmauern lagen. Mit nur etwas mehr als 6.000 Einwohnern auf einer Fläche von fast sieben Quadratkilometern ist Hamburg Duvenstedt nur dünn besiedelt, doch durch zahlreiche Neubaumaßnahmen vergrößert sich die Einwohnerzahl ständig.
Hier am nördlichen Rand der Großstadt gibt es noch viel Natur, alte Landhäuser und hanseatische Villen. Insbesondere bei älteren Leuten und Familien ist der gut 20 Kilometer von der Innenstadt entfernte Stadtteil beliebt. Eine gute Verkehrsanbindung und eine intakte Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und allem, was man für das tägliche Leben braucht, tragen zur Attraktivität des Stadtteils bei.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hamburg Duvenstedt

Farkenwisch 2
22397 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 28575628
Telefax: 040 28575626

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Duvenstedt
Ostendorf Weber Partn.Gesellsch.
Duvenstedter Damm 72
22397 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 78894790
Telefax: 040 788947910

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Duvenstedt

Auch ein Rechtsanwalt in Hamburg Duvenstedt ist schnell gefunden, wenn man einen benötigt. Und wer meint, er brauche niemals die Hilfe eines Anwalts, weil er nicht gegen Recht und Gesetz verstößt, der irrt. Das Strafrecht macht für die meisten Anwälte nur einen kleinen Teil ihres Arbeitsfeldes aus. Viel häufiger beschäftigt sich der Anwalt mit zivilrechtlichen oder familienrechtlichen Angelegenheiten. Und auch dabei muss es längst nicht immer vor Gericht gehen. Kaufverträge, Schenkungen, Erbschaften, all das ist im Zivilrecht geregelt und zu den Aufgaben des Anwalts aus Hamburg Duvenstedt gehört es unter anderem, in diesen Zusammenhängen Verträge aufzusetzen und zu prüfen und sicherzustellen, dass diese Dinge im Sinne seines Mandanten geregelt werden.
Neben Privatpersonen berät der Anwalt auch Geschäftsleute, die keinen firmeninternen Anwalt beschäftigen und steht ihnen beispielsweise in steuer- und finanzrechtlichen Angelegenheiten zur Seite.

Sie benötigen rechtlichen Beistand und finden keine passende Anwaltskanzlei in Hamburg Duvenstedt? Auf Rechtsanwalt Hamburg finden Sie weitere Rechtsanwälte in Hamburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine BaföG-Kürzung nach Aufnahme obdachloser Mutter in Studentenwohnung (09.11.2017, 10:41)
    Leipzig (jur). Wenn bei den Eltern ausgezogene Studenten nunmehr ihrerseits einen Elternteil in der eigenen Wohnung aufnehmen, darf sich dies nicht automatisch nachteilig auf das Bafög auswirken. Eine Ausnahme besteht, wenn „sich diese Aufnahme als Unterstützung des Elternteils darstellt“, urteilte am Mittwoch, 8. November 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: ...
  • Bild Anerkennung v. Fachanwaltsfortbildungen: DeutscheAnwaltAkademie erringt Erfolg vor dem Bundesgericht (11.08.2016, 16:36)
    Der Anwaltssenat des Bundesgerichtshofs hat sich mit einem heute veröffentlichten Urteil erstmals zu den Anforderungen an fachanwaltliche Fortbildungsveranstaltungen geäußert (AnwZ (Brfg) 46/13). Anlass war der Fall eines Fachanwalts für Verkehrsrecht, der ein Seminar mit dem Titel „Vernehmungslehre und Vernehmungstaktik“ besucht hatte. Die zuständige Rechtsanwaltskammer und der Bayerische Anwaltsgerichtshof hatten das ...
  • Bild Gewässerschutz schützt vor Flussvertiefung (01.07.2015, 16:58)
    Luxemburg (jur). Der EU-Gewässerschutz macht nicht nur allgemeine politische Zielvorgaben. Er kann konkreten Projekten wie einer Flussvertiefung entgegenstehen, wenn sich dadurch die Wasserqualität verschlechtern würde, urteilte am Mittwoch, 1. Juli 2015, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.: C-461/13). Das Urteil erging zur geplanten Vertiefung der Weser bei Bremen, es ...

Forenbeiträge
  • Bild Gewährung beenden (11.07.2010, 22:55)
    Hallo, führt die unentgeltliche Nutzung eines Biergarten, zu einem Anspruch, auf weitere dauerhafte Gewährung? Gruss Fritz
  • Bild platzverweis begründung autauschpolizist (24.02.2006, 20:01)
    person a sitz auf einer bank um auf kollegen zu warten (normal gekleidet nicht alkoholisiert und auch anders nicht auffällig, an einem nicht politisch bedeutsamen oder anders gefärdetem ort). ein übereifriger beamte erteilt aus unersichtlichen gründen einen platzwerweis. auf die höflich gestellte frage warum oder was man falsch gemacht hat ...
  • Bild Mieter verweigert jeglicher Person den Zugang zum Mietobjekt (22.09.2014, 23:25)
    Angenommen:Im Rahmen einer Eigenbedarfskündigung und darauf folgenden Räumungsklage konnten sich Mieter und Vermieter gerichtlich auf die Räumung der Mietsache bis zum 15.12.2014 einigen.Bisher verweigerten die Mieter dem Vermieter und anderen Personen den Zugang zum Mietobjekt. Auch Handwerkern, welche Schäden und Wartungen reparieren sollen, wird der Zutritt verwert.Da das Mietobjekt durch ...
  • Bild MPU am 26.02.2014 (13.02.2014, 16:32)
    Hallo! Herr X muss seine MPU am 26.04.2014 absolvieren. Im Zuge seiner Vorbereitungen hat er Akteneinsicht genommen und auch einige Kopien bekommen (unter anderem eine Kopie vom Originalgutachten). Herr X konnte nur den Aktivwert finden, welcher bei 1,6ng/ml THC liegt. In einem einschlägigen Forum zum Thema MPU wurde ihm gesagt, daß ...
  • Bild Schulverweis und soziale Aufgabe????? (12.12.2007, 21:08)
    Hallo @ all, also angenommen der Schüler X hätte jetzt Blödsinn gemacht, und dadurch eine Klassenkonferenz bekommen. Meine Fragen sind jetzt, ob der Schüler X bei der Klassenkonferenz dabei sein darf, und ob die Lehrer dem Schüler X einen (einfachen) Schulverweis und zusätzlich dazu eine soziale Aufgabe (Spenden sammeln) geben dürfen?? Danke schon ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildALG II: Kürzung der Mietzahlungen wegen Mietwucher?
    Jobcenter dürfen bei Verdacht des Mietwuchers nicht ohne Weiteres die an den Hartz-IV-Empfänger entrichteten Mietzahlungen kürzen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Hannover. Ein Hartz-IV-Empfänger wohnte in einer Dachgeschosswohnung in Hannover, die nur 25 qm groß war. Er zahlte für seine Unterkunft eine ...
  • BildWann ist ein Ausschluss der Gewährleistung bei Privatverkäufen möglich?
    Bei Privatverkäufen wird häufig die Gewährleistung ausgeschlossen. Gerade auf Auktionsplattformen wie eBay ist der Satz „Die Ware wird unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.“ eine gängige Formulierung im letzten Abschnitt der Artikelbeschreibung. Wenig bedacht wird dabei die Rechtmäßigkeit der Formulierung: Diese sind häufig unwirksam. Im ...
  • BildBGH: Änderung der Nutzung bei Teileigentumsgemeinschaften
    Ein Mitglied einer Teileigentumsgemeinschaft kann nicht eigenmächtig den Nutzungszweck seines Teileigentums ändern. Bei schwerwiegenden Gründen kann aber eine Anpassung durchgesetzt werden. Der Anpassungsanspruch müsse dann aber im Wege der Klage durchgesetzt werden, entschied der BGH mit Urteil vom 23.03.2018 (Az.: V ZR 307/16). Bei Teileigentumsgemeinschaften kann in der ...
  • BildSkandalfirma Infinus und die Haftung des Anlageberaters
    Etwa 25.000 Personen sind von der Insolvenz der Skandalfirma Infinus betroffen. Viele Anleger haben bereits Ansprüche bei dem Insolvenzverwalter angemeldet. Doch hat das Erfolgsaussichten? Einen Weg, Gelder von Anlegern zurück zu holen, findet man unter Umständen in der Haftung des Anlageberaters. Future Business, das größte ...
  • BildWer haftet für einen Wasserschaden in einer Mietwohnung?
    Jedes Jahr sind viele Haushalte in Deutschland von Wassereinbrüchen betroffen. Hierfür gibt es vielfältige Ursachen. So können geplatzte Wasserrohre, verstopfte Regenrinnen und Starkregen zu erheblichen Wasserschäden in der Wohnung führen. Doch an wen muss man sich in einem Schadensfall wenden? Die Antwort auf diese Frage ...
  • BildKastrationspflicht für Hunde
    Seit der Novellierung des Tierschutzgesetzes im Juli 2013 gehen immer mehr Städte und Gemeinden dazu über, eine Kastrationspflicht für freilebende Katzen einzuführen. Eine Kastrationspflicht für Hunde ist hingegen nach wie vor kein Thema. Dies liegt in der Tatsache begründet, dass es in Deutschland so gut wie keine herrenlose Hunde ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.