Rechtsanwalt in Hamburg Borgfelde

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Borgfelde (© Marco2811)

Borgfelde ist mit einem knappen Quadratkilometer Fläche einer der kleinsten Stadtteile Hamburgs. Es liegt im Nordosten der Stadt unweit der Innenstadt und gehört zum Bezirk Hamburg-Mitte. Borgfeld ist in erster Linie ein Wohnviertel, in dem Stadtteil befinden sich aber auch einige soziale Einrichtungen, die zum Teil bereits aus dem 18. Jahrhundert stammen. Noch älter ist das St. Gertrud Stift, das bereits seit 1454 besteht und heute in Hamburg Borgfelde 33 Wohnungen für alleinstehende ältere Damen betreibt. Große Teile Borgfeldes wurden im zweiten Weltkrieg zerstört, doch hier und da stößt man noch auf alte Villen aus der Vorkriegszeit, von denen einige unter Denkmalschutz stehen. Zwar leidet Hamburg Borgfelde in den letzten Jahren an einer immer mehr schwindenden Infrastruktur, dennoch gilt der Stadtteil als Trendviertel mit stark steigenden Immobilienpreisen. Das liegt in erster Linie an seiner Nähe zur Hamburger Innenstadt, die nur etwa zwei Kilometer entfernt ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Borgfelde

Klaus-Groth-Straße 42
20535 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 247572
Telefax: 040 25308897

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Hamburg Borgfelde

In dieser zentralen Lage haben sich auch einige Anwälte in Hamburg Borgfelde niedergelassen. Am Amtsgericht Hamburg-Mitte, in dessen örtlichen Zuständigkeitsbereich Borgfelde liegt, wird der Anwalt aus Hamburg Borgfelde sowohl im Zivilverfahren als auch als Verteidiger im Strafverfahren für seine Mandanten tätig. In seiner Tätigkeit ist der Anwalt viel mehr als nur ein juristischer Experte, der seinem Mandanten mit Fachwissen zur Seite steht. Der Anwalt ist immer parteiisch und steht zu 100 % auf der Seite seines Mandanten und versucht immer, das bestmögliche Ergebnis für ihn zu erzielen. Das kann manchmal allerdings auch ein außergerichtlicher Vergleich sein, vor allem wenn die Erfolgsaussichten vor Gericht nicht gut aussehen.

Im Hauptverzeichnis auf Rechtsanwalt Hamburg bieten wir Ihnen eine Übersicht über weitere Anwaltskanzleien im Hamburger Stadtgebiet.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Soldan Moot 2017 – jetzt anmelden! (21.04.2017, 12:11)
    Der Soldan Moot Court gehört an vielen deutschen juristischen Fakultäten zum Programm wie Vorlesungen und Hausarbeiten. Nachdem im vergangenen Jahr 30 Teams von 20 Universitäten teilgenommen haben, erwarten die Veranstalter für dieses Jahr einen neuen Rekord. „Unser Ziel ist es, in diesem Jahr insgesamt 40 Teams zu den mündlichen Verhandlungen ...
  • Bild Schadensersatz bei Diebstahl von Zahngold aus Totenasche (22.08.2014, 09:13)
    Erfurt (jur). Mitarbeiter eines Krematoriums dürfen das aufgefundene Zahngold in der Asche Verstorbener nicht für sich behalten. Geben die Beschäftigten das Zahngold nicht an ihren Arbeitgeber ab, sind sie zu Schadenersatz verpflichtet, urteilte am Donnerstag, 21. August 2014, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 8 AZR 655/13).Auch wenn das in ...
  • Bild Keine Schadensersatz-Untergrenze bei Freiberuflern mit schwankenden Umsätzen (02.11.2017, 12:11)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat die Position von Freiberuflern gestärkt, die nach einem unverschuldeten Unfall nur noch eingeschränkt arbeiten können. Nach einem am Montag, 30. Oktober 2017, veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe kann die gegnerische Versicherung sie nicht mit dem Hinweis auf bei Selbstständigen ohnehin ...

Forenbeiträge
  • Bild Vor 7 Jahren positiv getestet aber im Ausland gelebt (21.10.2016, 13:21)
    Moin, ich hätte da mal eine Frage.... weiß garnicht ob dies der richtige Ordner ist?! Kurze Erklärung zur Frage:Wir hatten gestern eine hitzige Diskussion darüber...Angenommen PersonXHat seinen Führerschein ca2000 in Hamburg gemacht.Er ist Deutscher und ist(war) Punktlos in Flensburg!Er ist Anfang Oktober 2009 in einer Verkehrskontrolle positiv auf thc getestet ...
  • Bild deutsceh Bahn online Ticket (05.12.2014, 14:20)
    Hallo.Person hat bei der deutschen Bahn ein Online Ticket bestellt, was bezahlt wurde und welches er auf seine Namen ausgestellt hat. Leider ist ihm ein Fehler unterlaufen. Bei der Anmeldung hat er als Indifikation-Nachweis das Konto seines Vaters angegeben, weil er(als Schüler) das Ticket damit bezahlen wollte. Zu dem Zeitpunkt ...
  • Bild Hundebiss auf dem Grundstück des Hundehalters (14.10.2015, 15:19)
    Angenommen ein Hund darf sich auf dem eingezäunten Gelände des Hundehalters frei bewegen. Ein Nachbar kommt an den Zaun und möchte mit dem ebenfalls anwesenden Hundehalter sprechen. Der Hund bellt beim Herankommen des Nachbarn und stellt den Kamm. Der Nachbar redet dem Hund gut zu und hebt die Hand um ...
  • Bild Gerichtsunterlagen veröffentlichen - in welcher Form erlaubt? (21.09.2013, 20:25)
    A möchte für eine Homepage Gerichtsunterlagen einscannen und veröffentlichen. Was muss er hierbei beachten? Das Namen und persönliche Daten der betreffenden Personen geschwärzt werden müssen ist klar, genau wie Aktenzeichen, aber wie sieht es mit dem Gericht aus? Angenommen die Unterlagen wären vom Amtsgericht Hamburg, dürfe dann hier der Kopf des ...
  • Bild 5% Klausel pro bewohntem Jahr???? (19.01.2010, 15:00)
    Nach 3,5 Jahren möchte der Mieter aus der Wohnung ziehen. Diese Wohnung hat der Mieter von Grundauf mit renoviert und saniert. Der Mieter hat Finanziell mit in die Wohnung investiert , und hat ein paar Anschaffungen getätigt. Diese Anschaffungen bleiben nun bei Auszug in der Wohnung. Der Vermieter ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...
  • BildVerkehrsrecht | Alles rund um Unfall - Bußgeld - Führerschein
    Verkehrsunfall, Bußgeld, Führerscheinentzug - diese drei Schlagwörter sind die häufigsten Gründe für Ärger rund um den Straßenverkehr und die häufigsten Gründe, um einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aufzusuchen.   Verhalten im Falle eines Verkehrsunfalls Wenn es auf der Straße gekracht hat, stellt sich unmittelbar die ...
  • BildSteuererklärung: Fahrtkosten bei der Steuer berechnen und absetzen
    Wann können Arbeitnehmer bzw. Privatleute ihre Fahrtkosten von der Steuer absetzen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.   Fahrtkosten zur Arbeitsstelle als Werbungskosten Arbeitnehmer können normalerweise nicht ihre tatsächlichen Fahrtkosten zu ihrer Arbeitsstelle als Werbungskosten gem. § 9 EStG steuerlich geltend machen. ...
  • BildBanken dürfen auch von Unternehmern keine Bearbeitungsgebühren verlangen, Rückforderung jetzt angehen!
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 4. Juli 2017 (BGH, Urt. v. 04.07.2017, Az. XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16) über die Zulässigkeit formularmäßig vereinbarter Bearbeitungsentgelte bei Unternehmerdarlehen entschieden. Bereits mit einem Urteil aus dem Jahr 2014 (BGH, Urt. v. 28. 10. 2014, ...
  • BildDarf Pflege wegen „flinker Bewegungsabläufe“ gestrichen werden?
    Die Pflegekasse darf nicht ohne Weiteres die Anerkennung einer Pflegestufe nachträglich aberkennen, weil der Pflegedürftige sich bei einem Hausbesuch einmalig flink bewegt habe. Eine Frau war ein multipler Sklerose erkrankt. Aufgrund der damit verbundenen schwerwiegenden Beeinträchtigungen hatte ihr das Versorgungsamt das Merkmal G zuerkannt. Aufgrund ...
  • BildMietmängel bei Kugelkäfer in der Wohnung?
    Die meisten Menschen sind nicht gerade begeistert, wenn sie ihre Wohnräume mit Ungeziefer teilen müssen. Ob Kakerlaken, Silberfische, Motten oder Kugelkäfer: schnell entwickeln sich die ungebetenen Gäste zu einer echten Plage. Insbesondere letztere haben sich in den vergangenen Jahren in heimischen Wohnungen immer mehr ausgebreitet und die dortigen ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.