Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei STEINWACHS bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Berufsunfähigkeitsversicherung jederzeit gern im Umland von Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jan-Martin Weßels berät zum Anwaltsbereich Berufsunfähigkeitsversicherung gern in Hamburg
Rechtanwalt Jan-Martin Weßels
Grindelallee 141
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41910248
Telefax: 040 41910287

Zum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Berufsunfähigkeitsversicherung berät Sie Frau Rechtsanwältin Maja Kreßin jederzeit im Ort Hamburg
anwältinnenkanzlei auf wilhelmsburg
Neuenfelderstraße 31
21109 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32865150
Telefax: 040 328651515

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Berufsunfähigkeitsversicherung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sandra Klug immer gern vor Ort in Hamburg

Ohmoor 97 e
22455 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32039364
Telefax: 040 32039365

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Keine Berufsunfähigkeit bei Nichtnennung von Gastritis (07.07.2011, 09:33)
    Tipp: Bei der Berufsunfähgikeitsversicherung keine Erkrankungen verschweigen Brandenburg/Berlin (DAV). Wer eine schwere Gastritis beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung verschweigt, verliert den Versicherungsschutz. Darüber informiert anwaltauskunft.de, ein Service des Deutschen Anwaltvereins (DAV), und verweist auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg vom 7. Juni 2011 (AZ: 11 U 6/11). Die Beamtin hatte im Jahre 2000 ...
  • Bild OLG: Berufsunfähigkeitsversicherung muss wegen vergleichbarer Tätigkeit nicht zahlen (08.12.2005, 15:43)
    Der Kläger hatte eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen. Er hatte den Beruf des Schlossers erlernt und war als Monteur von Sonnenschutzanlagen tätig. Infolge einer Erkrankung konnte er diese Tätigkeit nicht mehr ausüben. Trotzdem wies das Oberlandesgericht Koblenz die Klage gegen die Versicherung ab, mit der der Kläger u.a. Zahlung einer monatlichen Rente ...
  • Bild Kosten für Zivilprozesse: Nur noch absetzbar bei Existenzbedrohung? (28.08.2013, 14:41)
    Berlin (DAV). Der Bundesfinanzhof hat am 12. Mai 2011 (AZ: VI R 42/10) entschieden, dass die Kosten für einen Zivilprozess nur noch dann von der Einkommenssteuer abgesetzt werden können, wenn der Prozess ausreichende Aussicht auf Erfolg hat. Dies hat der Gesetzgeber durch eine Änderung nun noch weiter eingeschränkt. Die Kosten ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Private Altersvorsorge / Scheidung: Auszahlung statt Mini-Rente? (03.08.2011, 12:57)
    Hallo, hier ein Gedankenspiel zum Thema Versorgungsausgleich / „Minirente“ aus privater Altersvorsorge. Auszahlung für den einen, Zwangsrente für den anderen? Mann M hat unter anderem eine private kombinierte Altersvorsorge mit Berufsunfähigkeitsversicherung. Dieser Vertrag ist nicht gefördert (Kein Rürup, Riester oder Zuschuss seitens des Arbeitgebers). Erst im Scheidungsverfahren fällt dem M und seiner ...
  • Bild Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Implantate??? (05.03.2008, 09:47)
    Guten Morgen :) , ich habe eine Frage und hoffe, dass mir jemand bei der Beantwortung behilflich sein kann: Der gesetzlich krankenversicherte Patient X musste sich die Kronen (alle Zähne des Oberkiefers) erneuern lassen. Während der Behandlung stellte sich heraus, dass alle Zähne gezogen werden müssten (bis auf einen Zahn, der in ...
  • Bild Einschränkungen durch Krankheit? (17.11.2013, 16:08)
    Hallo,ich weiss nicht ob ich ins richtige Unterforum schreibe aber etwas passenderes wäre mir jetzt nicht eingefallen.Welche Probleme, bis auf die gesundheitlichen Folgen, ergeben sich denn insbesondere in rechtlicher Hinsicht wenn man als noch recht junger Erwachsener unter chronischen Krankheiten leidet, die eben gesundheitlich beeinträchtigen?Mir würde da jetzt erstmal einfallen, ...
  • Bild Lehrer merkt, dass er dienstunfähig wird. (02.03.2009, 11:31)
    Ein fiktiver Fall: Eine Lehrerin, 30 Jahre alt, merkt, dass sie den Beruf nicht mehr lange schafft. Gründe sind Mobbing seitens der Kollegen und des Schulleiters und auch die enorme Arbeitsbelastung in schwierigen Klassen. Die Lehrerin ist bereits auf Lebenszeit verbeamtet. Sie kann seit vielen Monaten kaum schlafen, hat Angst vor ...
  • Bild Petition gegen Abzüge bei Erwerbsminderungsrenten (06.09.2013, 19:22)
    Guten Tag, ich hoffe, ich darf das hier einstellen - wenn nicht, bitte verschieben! Wer eine Erwerbsminderungsrente beantragen muss, ist körperlich oder psychisch so krank, dass er nicht mehr arbeiten kann. Dies sucht sich niemand aus, der Gesetzgeber bestraft hier leider kranke Menschen, indem die oft schon geringe Erwerbsminderungsrente unserer Meinung ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.