Rechtsanwalt für Baurecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)

Das Baurecht reguliert sämtliche Rechtsnormen in Deutschland, die das Bauen von Gebäuden betreffen. Auch alle Belange, die im Zusammenhang stehen mit Änderungen oder der Beseitigung von Gebäuden, fallen in das Rechtsgebiet Baurecht. Das Baurecht ist dabei in zwei Bereiche aufgeteilt: das private und das öffentliche Baurecht. Das private Baurecht reguliert die Rechtsbeziehungen der an der Planung und Durchführung eines Bauvorhabens Partizipierenden. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Nachbarn. Das öffentliche Baurecht teilt sich in zwei große Bereiche: das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Baurecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Bruno-F. Müller mit Anwaltskanzlei in Hamburg

Osterstr. 10
20259 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 496070
Telefax: 040 403833

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Baurecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Bill mit Kanzlei in Hamburg
elblaw Rechtsanwälte
Kaiser-Wilhelm-Str. 93
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 49 4041189380
Telefax: 49 40411893837

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Arne-Patrik Heinze mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg vertritt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Baurecht
Schneider Stein & Partner, Öffentliches Recht: Dr. Heinze & Team
Alter Steinweg 1
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3574720

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei STEINWACHS berät Mandanten zum Anwaltsbereich Baurecht jederzeit gern im Umland von Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Braetsch, Jessen & Partner Rechtsanwälte unterstützt Mandanten zum Baurecht kompetent vor Ort in Hamburg
Braetsch, Jessen & Partner Rechtsanwälte
Böhmersweg 23
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 0040 4106712
Telefax: 0040 4500831

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Kanzlei Ahlers Rechtsanwälte am Gänsemarkt kompetent vor Ort in Hamburg
Ahlers Rechtsanwälte am Gänsemarkt
ABC-Straße 1
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 353388
Telefax: 040 353380

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Carsten Hoefer unterhält seine Anwaltskanzlei in Hamburg vertritt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Baurecht

Feldstraße 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43179036
Telefax: 040 43179037

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Thorsten Meinert engagiert in der Gegend um Hamburg

Kattjahren 24
22359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 60848958
Telefax: 040 60848957

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas Schott berät zum Baurecht jederzeit gern vor Ort in Hamburg
Rieche & Schott Rechtsanwälte
Süderfeldstraße 62
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5619970
Telefax: 040 56199798

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Herrmann mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Bereich Baurecht
Heissner & Struck Rechtsanwälte
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41305380
Telefax: 040 4802332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bodo H. Meier berät Mandanten zum Anwaltsbereich Baurecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Hamburg
Becker & Partner Rechtsanwälte
Pelzerstraße 5
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 774555
Telefax: 040 76619898

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Kay Poulsen immer gern in Hamburg
Lorenz Rechtsanwälte
Wellingsbüttler Weg 160
22391 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6000090
Telefax: 040 60000999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Petra Block mit Anwaltsbüro in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Baurecht

Wolffsonweg 3c
22297 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 372237
Telefax: 040 372935

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Nikolai Flauger kompetent in Hamburg
Rembert Rechtsanwälte
Kajen 12
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4132290
Telefax: 040 41322911

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marco Lourenco persönlich in Hamburg

Wendenstraße 6
20097 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 28571600
Telefax: 040 28571601

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Baurecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Klaus Maßmann mit Anwaltsbüro in Hamburg
Berendsohn Partnerschaft
Friedensallee 118 b
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3984740
Telefax: 040 39847421

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Steffen Görres mit Anwaltsbüro in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Baurecht
Bryan Cave LLP
Am Sandtorkai 77
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3033160
Telefax: 040 303316190

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Sven Oldenburg jederzeit in Hamburg
Chrubassik · Janßen & Collegen
Zirkusweg 4
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32081880
Telefax: 040 32081889

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Baurecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Kroll mit Kanzleisitz in Hamburg
Kanzlei Mohr Rechtsanwälte
Max-Brauer-Allee 81
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 30624224
Telefax: 040 30624222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Sönke Kluth mit Kanzleisitz in Hamburg unterstützt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Baurecht
Dr. Kluth & von Zech
Mönckebergstraße 5
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3037390
Telefax: 040 30373930

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Baurecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Kristin S. Howest mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg
Howest und Partner
Elbchaussee 485
22587 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 86606217
Telefax: 040 86606249

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Baurecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Ulrich Farwick mit Kanzleisitz in Hamburg
Wiegel Ihde Ekrutt + Partner
Jungfernstieg 1
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3232830
Telefax: 040 32328310

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Castor mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsbereich Baurecht
LUTZ ABEL Rechtsanwalts GmbH
Am Sandtorkai 40
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 30069960
Telefax: 040 300699699

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus-Udo Reichelt kompetent in Hamburg

Geffckenstr. 28
20249 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 465036
Telefax: 040 472036

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Orthmann mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Rechtsgebiet Baurecht
CMS HS PG v. RA u. StB
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 376300
Telefax: 040 3763040656

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Baurecht in Hamburg

Mit dem Baurecht während eines Hausbaus zu kollidieren ist nicht selten

Rechtsanwalt für Baurecht in Hamburg (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Hamburg
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Hausbau geht oder den Immobilienkauf, dann sind rechtliche Probleme in vielen Fällen unvermeidbar. Die Problemfelder sind mannigfaltig und reichen von Schwierigkeiten beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragestellungen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenso erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Hilfe durch einen kompetenten Anwalt. Doch zweifellos am öftesten sind es Baumängel, die bei der Bauabnahme offenkundig werden, die es nötig machen, einen Anwalt zu konsultieren.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin bei allen Problemen und Fragen rund um das Baurecht beraten

Sind Sie Bauherr und haben Sie Schwierigkeiten mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder wesentliche Mängel bei der Bauabnahme gefunden, dann sollten Sie nicht zögern und einen Anwalt für Baurecht konsultieren. In Hamburg finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Ein Anwalt im Baurecht in Hamburg wird sich professionell Ihrem juristischen Problem widmen und Sie darüber in Kenntnis setzen, wie Sie am besten zu Ihrem Recht kommen. Das Bauträgerrecht, das Erbbaurecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Fachgebiete von vielen, in denen der Rechtsanwalt zum Baurecht über ein fundiertes Wissen verfügt. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht benötigen oder Fragen in Bezug auf die Bauordnung haben, der Anwalt in Hamburg für Baurecht wird Sie nicht bloß beraten, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild Dachgewächshäuser für Berlin: Ein Praxisleitfaden für die städtische Landwirtschaft der Zukunft (20.12.2012, 12:10)
    Am 4. Dezember 2012 trafen sich bereits zum fünften und vorerst letzten Mal Entscheidungsträger und Fachleute des Netzwerks „Städtische Landwirtschaft der Zukunft“ in Berlin, um Ideen für eine städtische Landwirtschaft der Zukunft ohne zusätzlichen Flächenverbrauch (ZFarming) zu diskutieren und zu konkretisieren.Die Ergebnisse ihrer Arbeit münden nun in den Praxisleitfaden für ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...
  • Bild Fachhochschule Köln und Kölner Anwaltverein unterzeichnen Kooperationsvertrag (03.11.2008, 16:00)
    Seit kurzem können sich an der Fachhochschule Köln Juristinnen und Juristen berufsbegleitend zu Fachanwälten für IT-Recht sowie Medien- und Urheberrecht weiterqualifizieren. Hierzu haben die Fachhochschule Köln und der Kölner Anwaltverein jetzt einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die Basis für die Fachanwaltslehrgänge ist der neue Masterstudiengang "Medienrecht und Medienwirtschaft" (LL.M.) der Fachhochschule Köln ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Teilungsversteigerung, Auflassung, Bauvertrag (21.03.2009, 19:52)
    Hallo zusammen, angenommen es liegt ein Notarvertrag vor über den Verkauf eines Grundstücks samt Bauleistung. Verkäufer sind 2 Bauträger GmbHs. Angenommen der Käufer hat bislang nur eine Auflassungsvormerkung eingetragen bekommen und nun wird eine Teilungsversteigerung von einem Bauträger beauftragt um alleine schalten und walten zu können und den anderen Bauträger rauszudrängen. Angenommen ...
  • Bild Allgemeine Frage zu Höhergruppierung und Tätigkeitsmerkmalen (28.03.2012, 11:03)
    In welche Entgeltstufe müsste eine Verwaltungsfachangestellter bei folgenden Tätigkeiten mindestens eingestuft werden?? Öffentliche Sicherheit und Ordnung: - Abwicklung von allen Kommunalwahlen - Anordnung in Bezug auf Hundehaltung - Regelung Anschlagwesen (Werbeschilder) - Erfassung Deponien (Bauschutt, Hausmüll) - Verkehrsrechtliche Anordnungen erteilen - Ausnahmegenehmigung (Schwertransport usw) - Prüfung der Ausübung des kommunalen Vorkaufsrechts - Feuerweherwesen (Zuschussanträge,Stärkemeldung) - Kommunale Versicherungen Bauabteilung: - Entgegenahme von Bauanträgen ...
  • Bild Bungalowausbau auf Pachtland rechtens? (04.08.2012, 19:19)
    Familie L. besitzt seit ca. 40 Jahren Pachtland, worauf 2 Bungalows von der Familie erbaut wurden. Bungalow 1 wurde von der Familie L. an Person X verkauft. Familie L. bleibt als Hauptpächter bestehen und die Kosten werden geteilt. Person X teilt nach 2 Jahren Familie L. mit dass Bungalow 1 an ...
  • Bild Wohnungseingangstür im öffentlichem Gebäude (22.12.2011, 14:29)
    Nehmen wir mal ein Gebäude an aus dem Baujahr 1980 der Gemeinde, was der freiwillige Feuerwehr im Erdgeschoss und Keller als Mannschafts- und Besprechungsraum dient, welches in dem OG eine Wohnung hat, wo eine normale glatte Furnierzimmertür als Wohnungseingangstür dienen (Z. B. eine eine Röhrensparn Wabenstrukur im Inneren). Wäre dies ...
  • Bild Gelten erdberührte Räume als Wohnraum? - Bauordnung Niedersachsen (09.10.2013, 20:24)
    Hallo, angenommen ein Haus hat zwei Ebenen (Flachdach), und durch die Hanglage lassen sich die Ebenen nicht klassisch zu Untergeschoss - Erdgeschoss - Obergeschoss einordnen. Es gibt keine Dachschrägen und die Raumhöhen sind in beiden Ebenen ca. 2,50m. Vom Innenraum gibt es keinerlei Einschränkungen bezüglich Wohnqualität und Bewohnbarkeit. Meines Erachtens hat das Haus auf ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild OLG-KOELN, 17 W 21/10 (12.03.2010)
    In einem vom Besteller gegen den Werkunternehmer wegen Mängeln der Werkleistung geführten Bauprozess sind die Kosten für eine komplette Prozessbegleitung der klagenden Partei durch einen Privatgutachter, die über die Ausarbeitung einzelner schriftlicher Stellungnahmen hinaus u.a. die Durchführung diverser Besprechungstermine mit der Partei und ihrem Prozessb...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 LB 219/09 (16.01.2012)
    Privates Interesse am Fortbestand einer Baulast im Sinne des § 92 Abs. 3 Satz 1 NBauO (hier: Vereinigungsbaulast) ist nicht jedes beliebige, sondern nur ein schutzwürdiges Interesse. Ein langfristiges "Vorratsinteresse" reicht nicht aus; die "baurechtliche Relevanz" muss fortbestehen....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 12 LB 31/07 (01.06.2010)
    1. In der prozessualen Konstellation der Nachbarklage führt das fehlerhafte Unterbleiben des förmlichen Genehmigungsverfahrens nach § 10 BImSchG allein nicht zur Aufhebung der statt der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung erteilten Baugenehmigung. Entsprechendes gilt auch, wenn für das angegriffene Vorhaben statt der vorgeschriebenen allgemeinen Vorprüfu...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (28)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.