Rechtsanwalt für Asylrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Asylrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Narges Hassanalizadeh mit Kanzlei in Hamburg

Julius-Vosseler-Straße 55a
22527 Hamburg
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Weßler mit Anwaltskanzlei in Hamburg berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Asylrecht

Adenauerallee 8
20097 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 2802778
Telefax: 040 2802966

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Asylrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Valeria Kolostori mit Anwaltsbüro in Hamburg

Erikastraße 115
20251 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 46775677
Telefax: 040 46775678

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Sükrü Bulut mit Anwaltskanzlei in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Asylrecht

Adenauerallee 8
20097 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 28804997
Telefax: 040 41924530

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Asylrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Marion Pein mit Anwaltsbüro in Hamburg
Rechtsanwälte Eckoldt & coll.
Kirchenallee 25
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 246688
Telefax: 040 245498

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Asylrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Berendsohn mit Kanzlei in Hamburg
Berendsohn RAe in Partnerschaft
Friedensallee 118 b
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3984740
Telefax: 040 39847421

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Förstermann berät Mandanten im Schwerpunkt Asylrecht jederzeit gern in der Nähe von Hamburg
Müller Güldner Förstermann
Gründgensstraße 26
22309 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6316586
Telefax: 040 6313383

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven S. Sydow berät Mandanten zum Anwaltsbereich Asylrecht gern in der Nähe von Hamburg
Kanzlei Lausen Sydow
Gänsemarkt 44
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22756997
Telefax: 040 22759339

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Prottung bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Asylrecht kompetent im Umland von Hamburg

Steindamm 91
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 98232230
Telefax: 040 98232231

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Asylrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Viviane Spethmann kompetent im Ort Hamburg
Spethmann & Partner Rechtsanwälte
Straßenbahnring 13
20251 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41160690
Telefax: 040 411606999

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Asylrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rudolf Klever aus Hamburg

Brahmsallee 16
20144 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 45038268
Telefax: 040 41338488

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ünal Zeran bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Asylrecht jederzeit gern vor Ort in Hamburg

Schulterblatt 124
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43135110
Telefax: 040 43251760

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Asylrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Roman Brüschke kompetent in Hamburg

Gurlittstr. 20
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35568422
Telefax: 040 28056892

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Asylrecht
  • Bild DAV fordert lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebührensätze (05.05.2008, 11:01)
    - Bisheriges Niveau stammt von 1994 - Berlin (DAV). Anlässlich des 59. Deutschen Anwaltstages fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) eine lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebühren, die in dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegt sind. Eine Erhöhung ist notwendig, da es seit 1994 keine Anpassung der gesetzlichen Gebührentabellen gegeben hat. Gefordert wird eine differenzierte Anhebung ...
  • Bild Korruptionsvorwürfe gegen Behörden bei Passbeschaffungsverfahren (26.10.2011, 12:03)
    Berlin (DAV). Wie vor kurzem bekannt wurde, besteht gegen einzelne Behördenmitarbeiter Sierra Leones im Zusammenhang mit der Ausstellung von Reisedokumenten (sog. Emergency Travel Certificate) zum Zwecke der Abschiebung ausreisepflichtiger Ausländer, die angeblich aus Sierra Leone stammen, der Verdacht der Korruption. Die Arbeitsgemeinschaft Ausländer- und Asylrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) fordert ...
  • Bild Kein Asyl muss Abschiebung zur Folge haben (18.06.2015, 16:51)
    Berlin (jur). Steht einem Asylbewerber kein Asylrecht in Deutschland zu, muss das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zwingend eine Anordnung der Abschiebung prüfen. Die bloße Androhung der Abschiebung verletze die Flüchtlinge in ihren Rechten und ist daher unzulässig, wie das Verwaltungsgericht (VG) Berlin in einem am Donnerstag, 18. Juni 2015, ...

Forenbeiträge zum Asylrecht
  • Bild Ohne Propagandisten, ohne Populisten, ohne Trolle, -- gäbe es keinen Terrorismus (19.12.2016, 23:23)
    "Was machst Du gerade ?", fragt mich facebook. Ich schaue mir den LKW an. DEN LKW. Neben der Gedächtniskirche. Der, unter dem jetzt Leichen liegen. Und schreibe was dazu :"Wer wartet noch auf den Dritten Weltkrieg ? Der findet längst statt. Wir stehen im Schussfeld wirtschaftlicher, machtpolitischer oder religiösextremistischer Aggressoren ...
  • Bild Abschiebung zurück ins Heimatland oder volle Erlaubnis zum Aufenthalt in Dtl. ? (29.11.2007, 12:56)
    hallo Mich interessiert folgendes: Familie X flieht aus einem Land, wo Krieg herrscht, nach Deutschland. Nun leben diese schon 6 Jahre in Dtl. Soweit ich weiß hat man in so einem Fall keine Staatsbürgerschaft. Wie sieht es aus mit den Kindern der Familie X. Drei davon waren mit auf der Flucht. Einer ...
  • Bild Kann man das Asylrecht abschaffen? (22.12.2015, 19:52)
    Kann man das in Art. 16a GG verankerte Asylrecht ersatzlos streichen?Ein konservativer Jurist meinte: Nein, das geht nicht. Begründung: Kein Grundrecht darf in seinem Wesensgehalt angetastet werden (Art. 19 Abs. 2 GG).Ein linker Jurist meinte: Ja, geht. Begründung: Das Grundrecht auf Asyl wird nicht von der Ewigkeitsklausel umfasst (Art. 79 ...
  • Bild Giftschlange per Post (21.09.2009, 23:05)
    Hi Leute... welcher Straftat könnte man sich in folgendem fiktiven Fall schuldig gemacht haben.... Ein unbekannter Irrer schickt eine Giftschlange in einer Schmuckschatulle verpackt an einen ihm nicht freundlichen gesonnen Menschen. Die Schlange ist 12 Tage unterwegs und somit bei eintreffen bereits tod...(der Empfänger der Sendung war etliche Tage nicht am ...
  • Bild Integrationskurse nur für bestimmte Gruppen von Asylbewerbern (17.01.2017, 00:20)
    Hallo zusammen, mich würde einfach mal eine rechtliche Bewertung von Euch interessieren.Zur Zeit gibt es die Regelung, dass Integrationskurse nur für Flüchtlinge mit hoher Bleibeperspektive angeboten werden. Dies gilt nicht für Flüchtlinge aus Afghanistan - trotz mehr als 50 Prozent Anerkennungsquote. Auch nicht für Flüchtlinge aus Pakistan etc..Wie ist das ...

Urteile zum Asylrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 6 S 740/05 (22.10.2007)
    1. Die Voraussetzungen für den Widerruf einer aufgrund einer Vorverfolgung getroffenen Feststellung nach § 51 Abs. 1 AuslG haben sich durch das Gesetz zur Umsetzung aufenthalts- und asylrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union vom 19.08.2007 (BGBl. I S. 1970) dem Ansatz nach nicht geändert. Für die Frage der Rückkehrprognose im Einzelfall ist jedoch § ...
  • Bild VG-GOETTINGEN, 2 A 256/04 (08.06.2006)
    Die Feststellung des Vorliegens einer PTBS führt nicht zwangsläufig zur Annahme eines Abschiebungsverbots nach § 60 Abs. 7 AufenthG....
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 7 L 1204/11.F.A (27.04.2011)
    Keine Anhaltspunkte dafür glaubhaft gemacht, dass unter Berücksichtigung der aktuellen flüchtlingsrechtlichen Situation in Zypern die zypriotische Asylpraxis mit den Vorgaben des Rechts der Europäischen Union nicht in Einklang steht....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Asylrecht
  • BildEhegattennachzug – für wen gilt das Sprachnachweiserfordernis?
    Der Ehegattennachzug nach § 30 Aufenthaltsgesetz § 30 des Aufenthaltsgesetzes enthält eine Reihe von Vorschriften darüber, wann dem Ehegatten eines in Deutschland lebenden Ausländers eine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden muss. Ausländer nach dem Aufenthaltsgesetzes ist jeder, der nicht Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des ...
  • BildDarf der Staat Flüchtlinge in Privatwohnungen einweisen?
    Der Massenansturm von Flüchtlingen ist eine der Folgen des Terrors durch den Islamischen Staat (IS). Die Flüchtlingszahlen steigen stetig an, potentielle Unterkünfte werden hingegen rar. Die Genfer Flüchtlingskonvention verlangt jedoch, dass Asylbewerber schnell in eine menschenwürdige Unterkunft untergebracht werden. Darf der Staat – um der Flüchtlingskonvention gerecht zu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.