Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei STEINWACHS berät zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Alexander Försterling aus Hamburg
Rechtsanwaltskanzlei Alexander Försterling
Ernst-Merck-Str. 12-14
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 64888586
Telefax: 040 64888588

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerd Ignatz Knoop bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Hamburg
Böhnert | Färe | Großmann | Knoop Rechtsanwälte
Woldsenweg 2
20249 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 474065
Telefax: 040 478403

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Holger Glameyer persönlich im Ort Hamburg
Funke Oltmanns und Glameyer Rechtsanwälte
Lilienstraße 3
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 85377370
Telefax: 040 85377360

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Arzthaftungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Gunnar Becker kompetent vor Ort in Hamburg

Weidenstieg 18
20259 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 408343
Telefax: 040 408369

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Arzthaftungsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Oltmanns aus Hamburg
Funke Oltmanns und Glameyer Rechtsanwälte
Lilienstraße 3
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 85377370
Telefax: 040 85377360

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gordon Neumann mit Kanzleisitz in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
WNS Will+Partner Fachanwälte
Mönckebergstraße 27
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32809780
Telefax: 040 328097811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Richter mit Kanzleisitz in Hamburg
Kanzlei Dr. Thomas Richter
Plan 6
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3096690
Telefax: 040 30966930

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Alexander Försterling mit Anwaltskanzlei in Hamburg
Rechtsanwaltskanzlei Alexander Försterling
Wandsbeker Zollstraße 5
22041 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 688302
Telefax: 040 688303

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Peter-Friedrich Krienitz persönlich in der Gegend um Hamburg

Waitzstraße 8
22607 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8991412
Telefax: 040 54751184

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Torsten W. Schanze mit Büro in Hamburg
Mauser Schanze Rechtsanwälte
Spaldingstr. 77
20097 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 2840800
Telefax: 040 28408040

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Arzthaftungsrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Petra Block aus Hamburg

Wolffsonweg 3c
22297 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 372237
Telefax: 040 372935

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arzthaftungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thorsten Holger Laabs kompetent in der Gegend um Hamburg

Poßmoorweg 40
22301 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 27805082

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Arzthaftungsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Ursula Wens mit Anwaltsbüro in Hamburg

Elmenhorststr. 7
22767 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 381952
Telefax: 040 3894740

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Vogt mit Kanzleisitz in Hamburg unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht
Raffelsieper & Partner
Lokstedter Steindamm 35
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 23908760
Telefax: 040 239087650

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Creon bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Arzthaftungsrecht engagiert vor Ort in Hamburg
Kanzlei Creon Rechtsanwälte
Ballindamm 8
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3039090
Telefax: 040 30390911

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sigrid Steckmeister in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Dr. Steckmeister, Karau & Partner
Auguste-Baur-Str. 5
22587 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 86661610
Telefax: 040 866616120

Zum Profil
Rechtsberatung im Arzthaftungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Katja Held mit Büro in Hamburg
Vorberg & Partner RAe, StB
Warburgstraße 37
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 44140080
Telefax: 040 441400899

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Brenken bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Arzthaftungsrecht engagiert vor Ort in Hamburg

Ferdinandstr. 3
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 334010
Telefax: 040 33401530

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Meyer gern in Hamburg

Billhorner Röhrendamm 115
20539 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 31815868
Telefax: 040 31815867

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Arzthaftungsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Tolmein mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg
Kanzlei Menschen und Rechte
Borselstraße 26
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 600094700
Telefax: 040 600094747

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Randi Entzer aus Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Arzthaftungsrecht

Alter Wandrahm 12 Speich
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 29813294
Telefax: 040 70383384

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tatjana Kutschera unterhält seine Anwaltskanzlei in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht
Kutschera · Pierre · Dr. Künkel
Kritenbarg 18 / Forum
22391 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32841841
Telefax: 040 32842843

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Kny mit Anwaltskanzlei in Hamburg vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht

Winterhuder Marktplatz 6-7
22299 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 487344
Telefax: 040 4808833

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Köppke bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht kompetent in der Umgebung von Hamburg

Berner Heerweg 159
22159 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69662801
Telefax: 040 69662802

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Haftung bei gemischt schicksalhaft / behandlungsfehlerhaft verursachtem Gesundheitsschaden (21.05.2014, 09:39)
    Der Kläger erlitt im Zusammenhang mit seiner Geburt einen schweren Gesundheitsschaden. Deswegen nahm er den behandelnden Gynäkologen, die Hebamme, eine Kinderkrankenschwester und den Träger des Beleg-Krankenhauses auf Schadensersatz in Anspruch. Im ersten Teil des Verfahrens erging zum Anspruchsgrund ein rechtskräftiges Grund- und Teilendurteil des Oberlandesgerichts. In diesem wurde festgestellt, ...
  • Bild Richter am Bundesgerichtshof Burkhard Pauge pensioniert (31.03.2015, 15:40)
    Richter am Bundesgerichtshof Burkhard Pauge wird mit Ablauf des 31. März 2015 nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand treten. Herr Pauge wurde am 6. Dezember 1949 in Strang (jetzt Bad Rothenfelde), Kreis Osnabrück, geboren. Nach Ablegung seiner juristischen Staatsexamina trat er Ende Mai 1976 in den höheren Justizdienst des ...
  • Bild Erfolgreich im Medizinrecht, Arzthaftungsrecht: Fehldiagnostizierter Ulcus ventriculi (12.09.2013, 10:55)
    Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Aachen, Az. 11 O 223/12 Chronologie: Die Klägerin litt unter starken Durchfällen, Schwindel und niedrigem Blutdruck. Der Beklagte suchte sie zu Hause auf und verordnete ein Erkältungsmittel. Da sich die Beschwerden verschlimmerten, musste die Klägerin am Folgetag mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingewiesen werden, wo ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild außergerichlich Scherzensgeld Schadensersatz (20.04.2014, 01:55)
    Mit einem Gutachten vom MDK, aus dem hervor geht, dass ein Arzt im KH eine Operation ohne Einwilligung des Patienten vorgenommen hat und daraus schwere Folgeschäden entstanden sind ( Stuhlinkontinenz ll° , mehrere folgende Operationen, GdB 20%) : Wie konnte man Schmerzensgeld/Entschädigung außergerichtlich erwirken und in welcher Höhe? In ...
  • Bild Fahrlässige Tötung im Notarztdienst (25.07.2013, 13:28)
    Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Meinung zu einem theoretischem Fall: Mal angenommen ein längjährig praktizierender Facharzt war im Notarztdienst bei einem Patienten zuhause. Dieser hatte ein medizinisches Problem, welches sich nach der Gabe von medizinisch korrekten Medikamenten augenscheinlich komplett gelöst hatte. Daraufhin entschied der Arzt mit dem Patienten gemeinsam, ...
  • Bild Arzthaftungsrecht für Dr. rer. nat (21.01.2014, 13:15)
    Hallo Leute, ist das Arzthaftungsrecht nur für einen Dr. med anwendbar oder gilt dies auch für einen Dr. rer. nat.? Sagen wir, ein Dr. rer. nat arbeitet in einer Klinik und erstellt dort Diagnosen von Patienten. Ist dieser dann wegen einer Sorgfaltspflichtverletzung belangbar? Oder ist dann der nächste höhere Vorgesetzte mit einem ...
  • Bild Hypothetische Einwilligung im Arzthaftungsrecht (07.04.2017, 19:06)
    Wenn ein Aufklärungsfehler durch den Arzt vorliegt, aber dieser durch die hypothetische Einwilligung entfällt, geht man dann im Rahmen des § 823 I davon aus, dass ein Behandlungsfehler vorliegt, sodass ein ärztlicher Heileingriff unstreitig vorliegen würde.
  • Bild Keine AU-Bescheinigung trotz Krankheit? (23.11.2012, 11:48)
    Hallo allerseits,so banal die Frage auch klingen mag, möchte ich diese hier dennoch stellen:Angenommen ein Patient wurde z.B. nach einer OP an der Wirbelsäule, bisher krank geschrieben. Nach einigen Monaten AU-Bescheinigungen seitens des behandelnden Arztes, kommt dieser zum Entschluss, dass der Patient wieder arbeitsfähig ist.Der Patient hingegen weist immer wieder ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild OLG-KOELN, 27 U 13/91 (10.07.1991)
    Tritt bei bereits festgesetztem Operationstermin für eine Herzoperation eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes ein, führen aber die hierauf erfolgten Untersuchungen nicht zur Feststellung einer lebensbedrohlichen Situation, sondern lassen medikamentöse Einstellung bis zum Operationstermin als ausreichend erscheinen, so ist eine Vorverlegung des Opera...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 8 U 10/07 (29.05.2007)
    Wenn der Patient nicht beweisen kann, dass ihm durch eine ohne hinreichende Aufklärung durchgeführte Strahlenbehandlung ein Gesundheitsschaden entstanden ist, so haftet der Arzt nur für die mit der Strahlenbehandlung einhergehenden Beeinträchtigungen. Das kann bei einer 82-jährigen Patientin, die sich rund zwei Wochen regelmäßigen Röntgenuntersuchungen unter...
  • Bild OLG-DRESDEN, 4 W 28/08 (21.01.2008)
    1. Weigert sich ein Patient nach Eingliederung von Zahnersatz, zumutbare Nachbesserungsmaßnahmen des Arztes hinzunehmen, kommen insofern Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche nicht in Betracht. Zumutbar kann auch die Neuanfertigung der Prothese sein. 2. Schmerzen beim Tragen der Prothese, mangelnde Kaufähigkeit sowie optische und psychische Beeinträch...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.