Rechtsanwalt für Arbeitslosengeld II in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitslosengeld II erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ronny Koch mit Kanzlei in Hamburg

Adenauerallee 8
20097 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 23518006
Telefax: 040 23518199

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Kein Arbeitslosengeld für Schwangere mit vollem Beschäftigungsverbot (23.02.2012, 16:41)
    Kassel (jur). Schwangere, die wegen eines ärztlichen Beschäftigungsverbots gar nicht mehr arbeiten dürfen, können kein Arbeitslosengeld bekommen. Dagegen ist der Bezug von Arbeitslosengeld möglich, wenn sich das Beschäftigungsverbot nur auf bestimmte Tätigkeiten beschränkt und eine Berufstätigkeit daher nicht generell ausgeschlossen ist, urteilte am Mittwoch, 22. Februar 2012, das Bundessozialgericht (BSG) ...
  • Bild Monatlich 30 € mehr Hartz-IV durch 1-Euro-Schülerversicherung (03.11.2015, 09:45)
    Stuttgart (jur). Schulkinder in Hartz-IV-Familien in Baden-Württemberg können durch den Abschluss der „Schülerversicherung“ um monatlich 30 Euro höhere Leistungen vom Jobcenter bekommen. Denn trotz des geringen Beitrags von nur einem Euro pro Schuljahr führt die Versicherung zum Abzug der „Versicherungspauschale“ vom Einkommen, wie das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart in ...
  • Bild Hartz IV: keine extra Fahrtkostenerstattung für entfernten Kita-Platz (02.02.2016, 15:29)
    Mainz (jur). Können Hartz-IV-Bezieher ihr Kind nur in einem weiter entfernten Kindergarten unterbringen, müssen sie die anfallenden Fahrtkosten von ihrem Arbeitslosengeld II selbst bezahlen. Das Jobcenter muss für die notwendige Monatskarte des öffentlichen Nahverkehrs nicht extra aufkommen, entschied das Sozialgericht Mainz in einem am Montag, 1. Februar 2016, bekanntgegebenen Urteil ...

Forenbeiträge zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Steuerpflicht trotz landw. Betrieb (24.12.2017, 09:04)
    Hallo zusammen,Person A ist im Haupterwerb angestellt tätig und besitzt Ländereien bestimmter Größe. Deshalb wird er von der landw. Berufsgenossenschaft als landw. Betrieb eingruppiert und pflichtversichert. Die Bearbeitung des Ländereien wird gegen Bezahlung fremdvergeben (Mähen von Streuobstwiesen etc.), ein Ertrag besteht nicht.Nun beschließt A, die Bearbeitung selbst zu übernehmen und ...
  • Bild Arbeitslosengeld nach Selbstständigkeit (10.05.2012, 19:05)
    Wenn jemand keine Arbeitslosengeld bekommen hat, sondern, sofort nach Kündigung sich Selbstständig gemeldet und, 3 Jahre und 4 Monaten ohne freiwillige Arbeitslosenversicherung, gearbeitet hat, von 01.08.2008-bis 01.12.2011. Hat er Anspruch auf ALG ? Warum antwort ist "Nach §123 Abs. 1 SGB III muss eine Anwartschaftszeit erfüllt sein" ?
  • Bild Erstattung der Steuer möglich? (22.11.2016, 11:51)
    Hallo Leute,folgender fiktiver Fall:1.Eigentümer E will sein Haus kernsanieren lassen und nach der Sanierung an Käufer K verkaufen. Er braucht dafür Baufreiheit. Eine entsprechende Baufirma B soll die Arbeiten übernehmen, welche von K engagiert wird.2.Für die Baufreiheit schließt E Mietaufhebungsvereinbarungen mit seinen Gewerbemietern, wobei die Mieter eine Entschädigungssumme bekommen sollen. ...
  • Bild materielle rechtsmäßigkeit ALG II-bescheid (23.08.2010, 12:50)
    hallo, wie prüft man die materielle rechtmäßigkeit eines algII-bescheids? vielen dank im voraus, lucy
  • Bild Arbeitslosengeld 2 (14.12.2008, 19:43)
    Hallo, also es geht umfolgendes sagen wir mal eine 19 jährige hat bis jetzt nur eine abgeschloßenen lehre sonst keine berufs erfahrung außer einen Monat in einem betreieb! Sie ist jetzt seit über einem Jahr arbeitslos, sie hat im ersten Jahr arbeitslosengeld 1 bezogen aber das bekommt sie seit 13 juli 08 ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitslosengeld II
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.