Rechtsanwalt für Anwaltshaftung in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei STEINWACHS berät Mandanten zum Gebiet Anwaltshaftung kompetent in der Nähe von Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Anwaltshaftung
  • Bild Ein „Ombudsmann“ für Streitigkeiten zwischen Anwalt und Mandant (24.09.2008, 15:06)
    Die Bundesregierung hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung einer unabhängigen, bundesweit tätigen "Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft" beschlossen. "Mit der neuen Schlichtungsstelle bekommen Rechtsuchende die Möglichkeit, bei Streitigkeiten mit ihrer Rechtsanwältin oder ihrem Rechtsanwalt eine einvernehmliche Lösung ohne Anrufung der Gerichte zu erreichen. Der Gesetzentwurf orientiert sich dabei an dem Vorbild ...
  • Bild Anwaltshaftung bei falschem Adressfeld in Berufungsschrift (19.09.2012, 14:40)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Der Bundesgerichtshof hat in einem heute veröffentlichten Beschluss vom 19. Juli 2012 (AZ: V ZR 255/11) entschieden, dass ein Rechtsanwalt zwar darauf vertrauen darf, dass seine Büroangestellte konkrete Einzelanweisungen befolgt, eine Berufungsschrift vor Unterschriftsleistung aber gründlich prüfen muss, wenn er weiß, dass eine falsch adressierte Version vom selben ...
  • Bild Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof Dr. Gerhard Ganter im Ruhestand (29.10.2010, 11:15)
    Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof Dr. Hans-Gerhard Ganter wird mit Ablauf des 31. Oktober 2010 nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand treten. Herr Dr. Ganter wurde am 18. Oktober 1945 in Oberhausen (Landkreis Emmendingen) geboren. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Nach Abschluss der juristischen Ausbildung trat Herr ...

Forenbeiträge zum Anwaltshaftung
  • Bild Anwaltshaftung? Wenn der Anwalt Fehler macht (09.08.2008, 10:22)
    Das schaurig "schöne" Märchen des Töchterleins, das von Vermieter ihres verstorbenen Vaters übern Tisch gezogen wird, wurde immerhin 69 Mal gelesen (http://www.juraforum.de/forum/t250597/s.html), jedoch nicht kommentiert. Da jedoch ein leidenschaftlicher Geschichtenerzähler in mir steckt, schiebe ich dennoch eine Fortsetzung nach... Die Tochter ist brav der Aufforderung des Gerichtsvollziehers gefolgt, stand jedoch vor ...
  • Bild Sprungrevison ohne wissen des mandanten (22.12.2010, 05:13)
    Mal angenommen, ein Strafverteidiger rät seinem Mandanten in einem Straftermin zu schweigen, dieser schweigt auch, macht nur Angaben zur Person, der Staatsanwalt verlangt 2 Jahre ohne Bewährung, der Verteidiger dann Freispruch, der Richter gibt die 2 Jahre. Im Termin erklärt der Verteidiger zu Protokoll, dass er Rechts- mittel einlegt. 1 Tag vor Ablauf ...
  • Bild Ablehnung der Berufung (04.12.2007, 08:27)
    Wenn der Pflichtvertgeidiger schuldhaft die Frist zur Einlegung der Berufung versäumt hat und diese daraufhin abgelehnt wurde, welche Möglichkeiten sind dann noch für eine Berufung oder auch für Anwaltshaftung gegeben? Insbesondere wenn dieses erste Urteil in einem zweiten Urteil dann zur Gesamtstrafenbildung mit herangezogen wurde!
  • Bild Weg der Entscheidungsfindung durch Kammer (20.12.2011, 13:10)
    Hallo, wie wäre eigentlich das korrekte Vorgehen bei der rechtlichen Überprüfung folgenden Falles: Anwaltshaftung und Feststellungsklage: „A“ verklagt seinen ehemaligen Anwalt auf Schadensersatz wegen schlechter Prozessführung und prozessualer Fehler in einem zurückliegenden Zivilprozess. Ein Gericht muss nun folgendes prüfen: 1. Hätte „A“ im ursprünglichen Prozess obsiegen müssen. 2. Ist fehlerhafte Prozessführung ursächlich für die Niederlage, oder ...
  • Bild Verpfändetes Kautionssparbuch unberechtigt aufgelöst (21.02.2012, 19:59)
    Mal angenommen, ein Mieter M kündigt seine Wohnung, für die er die Kaution auf einem Sparbuch (auf eigenen Namen und selbst eröffnet) einzahlt und dann dem Vermieter V verpfändet. V nimmt die Wohnung beim Abgabetermin auch anstandslos zurück und M hört nichts mehr von V. Mal angenommen, nach etwa 2 Jahren, ...

Urteile zum Anwaltshaftung
  • Bild OLG-HAMM, 28 U 188/11 (29.11.2012)
    1. Zur Pflicht des Rechtsanwalts, Maßnahmen gegen diedrohende Verjährung eines Schadensersatzanspruchs der Mandantin zu treffen. 2. Zur Verjährung eines Anwaltshaftungsanspruchs...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 9 Sa 1541/09 (01.10.2010)
    1. In einem ruhenden Arbeitsverhältnis entstehen keine Urlaubsansprüche. 2. Ruht das Arbeitsverhältnis zu Beginn des Urlaubsjahres noch nicht, entsteht der Urlaubsanspruch für dieses Urlaubsjahr in vollem Umfang. Ohne gesetzliche Grundlage kann dieser nicht gekürzt werden. 3. Urlaubsansprüche verjähren gemäß § 199 BGB innerhalb von 3 Jahren. Die Verjährung...
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 152/11 (24.04.2012)
    Der Verjährungsbeginn gem. § 199 Abs. 1 Nr. 2 BGB setzt grundsätzlich nur die Kenntnis der den Anspruch begründenden Tatsachen voraus. Nicht erforderlich ist in der Regel, dass der Gläubiger aus den ihm bekannten Tatsachen die zutreffenden rechtlichen Schlüsse zieht. Auch die Kenntnis der einen Anwaltsregressanspruch begründenden Umstände setzt keine Paralle...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Anwaltshaftung
  • BildAnwaltshaftung - Auch Anwälte machen Fehler
    Was bedeutet Anwaltshaftung? Der Begriff Anwaltshaftung meint die Haftung des Rechtsanwalts gegenüber dem eignen Mandanten, seltener auch gegenüber Dritten. Grundlage ist dabei immer der zwischen dem Mandanten und dem Rechtsanwalt geschlossene Vertrag, der sowohl als Mandatsvertrag, Dienstvertrag oder auch als Geschäftsbesorgungsvertrag näher bezeichnet wird. Aus diesem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.