Rechtsanwalt für Altlasten in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Oliver Reimann bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Altlasten engagiert vor Ort in Hamburg
MDS Möhrle & Partner
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 853015
Telefax: 040 853015

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Bohlen berät Mandanten zum Gebiet Altlasten gern im Umkreis von Hamburg

Lemsahler Dorfstr. 49
22397 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 38671907
Telefax: 040 38671909

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Altlasten
  • Bild Zwischen Menschen und Masten (22.01.2013, 14:33)
    Der Ausbau der Stromnetze gelingt nur mit der Unterstützung der Bürger, die in der direkten Nachbarschaft wohnen. Für die Netzbetreiber ist die Kommunikation mit den Anwohnern genauso wichtig wie das Errichten der Leitungen. Vor lauter Gewicht kippen die drei Aktenordner auf dem Tisch im Veltener Rathaussaal um. Sven Riedel und Katja ...
  • Bild DGAP-Adhoc: 7days music entertainment AG: Rechtsstreitigkeiten mit früheren Vorständen beigelegt (15.04.2011, 15:45)
    7days music entertainment AG / Schlagwort(e): Rechtssache15.04.2011 15:45Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Rechtsstreitigkeiten mit früheren Vorständen beigelegt Jack White verzichtet auf Entsenderecht im Aufsichtsrat Gesellschaft fließen insgesamt 560.000 Euro ...
  • Bild VerfGH: Landtagsabgeordneter hat Recht auf Beantwortung parlamentarischer Anfragen (21.08.2008, 07:31)
    Landtagsabgeordneter Priggen im Organstreitverfahren gegen die Landesregierung teilweise erfolgreich Die Landesregierung hat den verfassungsrechtlichen Informationsanspruch des Landtagsabgeordneten Reiner Priggen verletzt, indem sie von ihm gestellte parlamentarische Anfragen zu steinkohlepolitischen Themen in einigen Punkten nicht oder nur eingeschränkt beantwortet hat. Dies hat der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen durch heute verkündetes ...

Forenbeiträge zum Altlasten
  • Bild kein Übergabeprotokoll, Anspruch auf Beseitigung der Mängel (16.06.2015, 18:57)
    Hallo, es gab bei Auszug aus der Wohnung kein Übergabeprotokoll, die Schlüssel wurde nur abgegeben. Vorab wurde die Wohnung kurz angeschaut und nur festgehalten, dass die Wohnung unrenoviert angemietet wurde. Auf alte Gegenstände, die noch vom Vormieter waren, wurde mündlich hingewiesen, vor allem der Speicher ist voll damit. Jetzt soll ...
  • Bild Hausarbeit: Pachtvertrag, Vertretung, SE. HILFE!!! (02.09.2006, 22:23)
    Hi! Bin schon seit einer Woche mit dieser bescheuerten Hausarbeit beschäftigt. Bin total durcheinander was die Vorgehensweise der Prüfung angeht. Mit den Anspruchsgrundlagen bin schon klar gekommen. Hat jemand welche Ideen, was wird zuerst geprüft und unter welchem Obersatz? Hier ist der Sachverhalt: Freiherr von A ist ein reicher adliger Großgrundbesitzer. Er investiert ...
  • Bild Regenwasser (27.08.2014, 15:45)
    Folgenden Fall könnte man sich vorstellen: Vor einigen Jahren haben zwei Geschwister nebeneinanderliegende Grundstücke von ihren Eltern geerbt. Das elterliche Haus wurde von A übernommen. A wusste bis vor kurzem nicht, dass Teil des Regenwassers vom Dach des Hauses durch ein Rohr auf dem Grundstück von B in einen Bach ...
  • Bild Hausverkauf + Mietvertrag, Abschluß mit E.V. (09.12.2011, 20:09)
    Hallo Leute, B (wie Bank) verkauft im Auftrag von Eigentümer A dessen Haus. Käufer C schliesst mit den vorhandenen Mietern die vorhandenen Verträge erneut ab: Name, Kontonummer und Vertragsbeginn ändern sich. Eine Mietpartei D zahlt nur teilweise Miete und NK. Während eines Gesprächs mit A erfährt Neueigentümer C jetzt, dass Mietpartei D die ...
  • Bild Ehevertrag - ist Notar Pflicht? (29.10.2012, 17:42)
    Frau A und Herr B wollen heiraten und eine relativ simple Regelung Bezüglich Güterstand treffen (solange keine Kinder da sind Gütertrennung, danach Zugewinngemeinschaft). Können Frau A und Herr B einen Vertrag aufsetzen und ist dieser dann ohne Notar Beglaubigung im Fall des Falles gültig?Falls nein, warum sind Verträge die Frau ...

Urteile zum Altlasten
  • Bild VG-STUTTGART, 6 K 4152/03 (16.07.2007)
    1. Der Flächennutzungsplan muss im Zeitpunkt seiner Beschlussfassung auch inhaltlich rechtmäßig sein. Dies gilt insbesondere für die nach § 1 Abs. 7 BauGB gebotene Abwägung. Für diese ist die Sach- und Rechtslage im Zeitpunkt der Beschlussfassung über den Flächennutzungsplan maßgebend (§ 214 Abs. 3 S. 1 BauGB). 2. Für die Genehmigungsbehörde bedeutet dies,...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 2351/06 (18.12.2007)
    1. Nach § 9 Abs. 1 BBodSchG hat die Behörde zur Ermittlung des Sachverhalts von Amts wegen geeignete Maßnahmen zu ergreifen, wenn (nur) Anhaltspunkte, d.h. auch lediglich ein mehr oder weniger vager Verdacht (sog. Anfangsverdacht), für eine schädliche Bodenverunreinigung oder eine Altlast vorliegen, ohne insoweit einen Verantwortlichen einbeziehen und mit de...
  • Bild VG-GIESSEN, 1 K 1625/09.GI (09.11.2010)
    1. Dem Oberflächeneigentümer, auf dessen Grundstück Tagebau (hier: Tontagebau) betrieben wurde, steht für die Anfechtungsklage gegen die bergbehördliche Zulassung eines Abschlussbetriebsplans die Klagebefugnis gem. § 42 Abs. 2 VwGO zu, weil nicht von vorneherein auszuschließen ist, dass er durch die darin enthaltenen Regelungen in seinem Eigentumsrecht aus A...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.