Rechtsanwalt in Hamburg Allermöhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Allermöhe (© Marco2811)

Hamburg Allermöhe liegt im Südosten der Hansestadt im Stromgebiet der Elbe. Es gehört zum Bezirk Bergedorf und liegt etwa 15 Kilometer vom Hamburger Stadtzentrum entfernt.
Hamburg Allermöhe hat als Wohnort in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen, besonders junge Familien mit Kindern zieht es hierher vor die Tore der Großstadt. Daher ist Hamburg Allermöhe auch einer der kinderreichsten Stadtteile Hamburgs und viele familienfreundliche Wohn-, Freizeit- und Kulturangebote sowie ein umfangreiches Angebot an Schulen tragen dem Rechnung. Bis zum Zentrum des Bezirks Bergedorf sind es nur wenige Minuten mit der S-Bahn und auch die Hamburger Innenstadt erreicht man dank der guten Verkehrsanbindung innerhalb von 10 Minuten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hamburg Allermöhe
von der Meden & Kretzschmar
Fleetplatz 7
21035 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5330290
Telefax: 040 53302929

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Hamburg Allermöhe

Auch das Amtsgericht in Bergedorf, das für Allermöhe zuständig ist, erreicht man mit dem Auto oder der S-Bahn in wenigen Minuten. Für den Rechtsanwalt aus Hamburg Allermöhe bedeutet das eine zentrale Lage und kurze Wege, wenn er dort für seine Mandanten tätig werden muss. Aber er vertritt seine Mandanten auch an den anderen Hamburger Gerichten, je nach Gerichtsstand zum Beispiel an den anderen sieben Hamburger Amtsgerichten, am übergeordneten Hamburger Landgericht oder dem Hanseatischen Oberlandesgericht sowie an den zahlreichen Fachgerichten der Stadt. An welchem Gericht der Anwalt tätig wird, kommt immer auf die örtliche und die sachliche Zuständigkeit des Gerichts an. Örtlich zuständig ist meistens -hier kennt das Gesetz allerdings Ausnahmen- das Gericht, in dessen Bezirk der Beklagte seinen Wohnsitz hat. Die sachliche Zuständigkeit ist im Gerichtsverfassungsrecht geregelt und unterscheidet zwischen dem Rechtsweg, der Verwaltungsgerichtsbarkeit und dem Instanzenzug.

Weitere Hamburger Rechtsanwälte finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine Ausfuhrsubventionen für Tierquäler (05.08.2015, 16:27)
    München (jur). Wer Tieren auf Bahntransporten zu wenige Ruhepausen gönnt, kann keine Ausfuhrsubventionen beanspruchen. Dabei gibt es auch keinen Vertrauensschutz wegen einer früher angeblich unklaren Rechtslage, wie der Bundesfinanzhof in München in einem am Mittwoch, 5. August 2018, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: VII R 63/13).Ein Stuttgarter Agrarhandelsunternehmen hatte im Oktober ...
  • Bild Forderung von Prozesskostenhilfe für Syrer (29.09.2017, 10:11)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat erneut in den Streit um den rechtlichen Status syrischer Flüchtlinge eingegriffen. Zur Klärung dieser Frage dürfen ihnen nach einem am Donnerstag, 28. September 2017, veröffentlichten Beschluss die Verwaltungsgerichte nicht die Prozesskostenhilfe verweigern (Az.: 2 BvR 351/17 und weitere). Zur Begründung verwiesen die Karlsruher ...
  • Bild Soldan Moot 2017 – jetzt anmelden! (21.04.2017, 12:11)
    Der Soldan Moot Court gehört an vielen deutschen juristischen Fakultäten zum Programm wie Vorlesungen und Hausarbeiten. Nachdem im vergangenen Jahr 30 Teams von 20 Universitäten teilgenommen haben, erwarten die Veranstalter für dieses Jahr einen neuen Rekord. „Unser Ziel ist es, in diesem Jahr insgesamt 40 Teams zu den mündlichen Verhandlungen ...

Forenbeiträge
  • Bild Pauschalreise gebucht, Flugzeiten später geändert,Storno"NEIN" (02.10.2015, 08:25)
    Folgender fiktiver Fall:Nehmen wir an, es wurde eine Pauschalreise aufgrund der Flugzeiten als wichtigster Bestandteil gebucht.16 Tag nach der Buchungsbestätigung meldet sich der Reiseveranstalter per Mail mit der wichtigen Info: Airline wurde gewechselt, dadurch andere, deutlich schlechtere Flugzeiten ( Rückflug gebucht: 11:50, nun 05:50 ).Diesen Vertragsbruch begründet der Reiseveranstalter mit ...
  • Bild Studienplatz einklagen (20.10.2013, 14:43)
    Hallo, nehmen wir mal an der A hat keine Lust auf Jura wie andere Familienmitglieder weil er etwas anderes machen will. Nun studiert die Schwester auch Jura und das schon länger und brauchte keinen NC um für das Studium zugelassen zu werden. Was ist wenn der A jetzt Arzt werden möchte, dann muss ...
  • Bild Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme (19.12.2008, 19:10)
    Moin, mal angenommen man bekäme eine solche Nachricht...: Sehr geehrte Damen und Herren, Beigefügt erhalten Sie den Auszug aus dem Plenarprotokoll des Deutschen Bundestages vom 18. Dezember (abschließende Lesung der Anträge zur medizinischen Verwendung von Cannabis). Die Reden der Regierungsfraktionen bieten insgesamt nichts Neues. Neu ist vielleicht die verklausulierte Forderung von Dr. Marlies ...
  • Bild höhere Miete nach Mietspiegel, kein Abschlag für eigene Einbauküche? (01.03.2017, 09:07)
    Hallo JuraForum-Team,angenommen, jemand wäre vor drei Jahren in eine Mietwohnung eingezogen, die vom Vermieter ohne Einbauküche vermietet wird. Nun würde der Vermieter (belegt durch den Mietspiegel) die Miete erhöhen. In diesem Mietspiegel gibt es einen Zuschlag für eine "gute Küche mit guter Ausstattung" sowie einen Abschlag, wenn lediglich eine Kochstelle ...
  • Bild Diverses zum Arbeitsrecht (09.01.2009, 19:08)
    Hallo ich hätte paar Fragen zu diversen Arbeitsrechtsgesichten. Es betrifft die betriebliche Übung. Diev F.-Gmbh gewährt seiner Belegschaft seit Jahren immer ein Weihnachtsgeld,wenn der MA länger als 3 Jahre im Unternehmen ist. . Der MA A. wurde am 1.3. eingestellt und wurde aus der Zahlung des Weihnachtsgeldes herausgenommen. Die Mitarbeiterin G. arbeitet schon 4 Jahre für ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildTelefonfalle! Ich bin Opfer eines „Ping-Anrufes“ geworden. Wie kann ich mich gegen die Anrufer wehren?
    Es ist leicht in die Falle zu tappen Betrüger denken sich immer neue Methoden aus, ahnungslose Verbraucher abzuzocken. In letzter Zeit ist es vermehrt zu sogenannten „Ping-Anrufen“ gekommen. Hier werden über einen Computer Mobil- oder Festnetznummern angewählt. Meistens wird dabei nur „angeklingelt“. So soll der Angerufene ...
  • BildGilt ein Werktags-Halteverbot auch am Samstag?
    Häufig finden Autofahrer Halteverbotsschilder vor, bei denen von „Werktagen“ die Rede ist. Was bedeutet das? Wie ist das bei Geschwindigkeitsbegrenzungen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade in Großstädten gestaltet sich das Halten oder Parken oft schwierig. Das gilt vor allem dann, wenn man samstags mit ...
  • BildALG II: Kürzung der Mietzahlungen wegen Mietwucher?
    Jobcenter dürfen bei Verdacht des Mietwuchers nicht ohne Weiteres die an den Hartz-IV-Empfänger entrichteten Mietzahlungen kürzen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Hannover. Ein Hartz-IV-Empfänger wohnte in einer Dachgeschosswohnung in Hannover, die nur 25 qm groß war. Er zahlte für seine Unterkunft eine ...
  • BildRentenbesteuerung – Tabelle: wie viel Einkommensteuer/welchen Steuersatz muss man zahlen?
    Seit im Jahre 2005 das Alterseinkünftegesetz eingeführt wurde, müssen nicht nur Arbeitnehmer ihre Einkünfte versteuern, sondern auch Rentner. Zumindest jene, welche mit ihren Einkünften über dem Grundfreibetrag liegen. Aktuell liegt dieser bei 8.354,-  € für Alleinstehende und 16.708,- € für Ehepaare. Einkommen, welche unter diesem Betrag ...
  • BildKann ich ein Sparbuch erben?
    Immer wieder kommt es in einem Erbfall vor, dass zu der Erbmasse auch ein Sparbuch gehört. Auch, wenn heutzutage das „klassische“ Sparbuch immer mehr in Vergessenheit gerät: es zählt insbesondere bei älteren Menschen immer noch zur beliebtesten Form der Geldanlage. In derartigen Fällen stellen sich dem Erben die ...
  • BildAbmahnungen der Microsoft Corp. durch FPS / Markenrecht / Echtheitszertifikate
    Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Microsoft - ausgesprochen durch die Kanzlei FPS - wegen angebliche gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA). Microsoft mahnt durch die Kanzlei FPS eBay-Händler wegen angeblich gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA) ab. Gefordert wird eine Unterlassungserklärung, Auskunft, Anerkenntnis ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.