Rechtsanwalt in Hamburg Allermöhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Allermöhe (© Marco2811)

Hamburg Allermöhe liegt im Südosten der Hansestadt im Stromgebiet der Elbe. Es gehört zum Bezirk Bergedorf und liegt etwa 15 Kilometer vom Hamburger Stadtzentrum entfernt.
Hamburg Allermöhe hat als Wohnort in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen, besonders junge Familien mit Kindern zieht es hierher vor die Tore der Großstadt. Daher ist Hamburg Allermöhe auch einer der kinderreichsten Stadtteile Hamburgs und viele familienfreundliche Wohn-, Freizeit- und Kulturangebote sowie ein umfangreiches Angebot an Schulen tragen dem Rechnung. Bis zum Zentrum des Bezirks Bergedorf sind es nur wenige Minuten mit der S-Bahn und auch die Hamburger Innenstadt erreicht man dank der guten Verkehrsanbindung innerhalb von 10 Minuten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hamburg Allermöhe
von der Meden & Kretzschmar
Fleetplatz 7
21035 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5330290
Telefax: 040 53302929

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Allermöhe

Auch das Amtsgericht in Bergedorf, das für Allermöhe zuständig ist, erreicht man mit dem Auto oder der S-Bahn in wenigen Minuten. Für den Rechtsanwalt aus Hamburg Allermöhe bedeutet das eine zentrale Lage und kurze Wege, wenn er dort für seine Mandanten tätig werden muss. Aber er vertritt seine Mandanten auch an den anderen Hamburger Gerichten, je nach Gerichtsstand zum Beispiel an den anderen sieben Hamburger Amtsgerichten, am übergeordneten Hamburger Landgericht oder dem Hanseatischen Oberlandesgericht sowie an den zahlreichen Fachgerichten der Stadt. An welchem Gericht der Anwalt tätig wird, kommt immer auf die örtliche und die sachliche Zuständigkeit des Gerichts an. Örtlich zuständig ist meistens -hier kennt das Gesetz allerdings Ausnahmen- das Gericht, in dessen Bezirk der Beklagte seinen Wohnsitz hat. Die sachliche Zuständigkeit ist im Gerichtsverfassungsrecht geregelt und unterscheidet zwischen dem Rechtsweg, der Verwaltungsgerichtsbarkeit und dem Instanzenzug.

Weitere Hamburger Rechtsanwälte finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Alan McKinnon zum Chairman der EU-Beratergruppe für Transport gewählt (13.02.2014, 14:10)
    Professor Alan McKinnon wurde für zwei Jahre zum Vorsitzenden der Beratergruppe für Transport (Transport Advisory Board) für das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont 2020 gewählt. Zu der Expertengruppe gehören 29 renommierte Wissenschaftler, Wirtschaftsvertreter und Consultants, die die Europäische Kommission bei der Ausrichtung ihres Forschungs- und Innovationsprogramms auf dem Gebiet ...
  • Bild Prof. Dr. Silke Leopold hält Abschiedsvorlesung (12.02.2014, 12:10)
    Die langjährige Direktorin des Musikwissenschaftlichen Seminars der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Silke Leopold, hält am Samstag, 22. Februar 2014, ihre Abschiedsvorlesung. In ihrem Vortrag wird sie zum Thema „Let it be. Die Beatles, die Musikwissenschaft und die Kunst des Aufhörens“ sprechen. 1996 an die Ruperto Carola berufen, lehrte und forschte ...
  • Bild HFH stärkt mit der Neueröffnung des Studienzentrums Regensburg die Wirtschaft der Region (17.02.2014, 10:10)
    Hamburg, 17. Februar 2014 – Jetzt startet die Hamburger Fern-Hochschule mit einem neuen Studienzentrum in Regensburg und festigt damit ihr dichtes Netz an Studienzentren in Süddeutschland. Als starken Bildungspartner an ihrer Seite konnte die HFH das Management Kolleg in Ostbayern GmbH für den dualen Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft gewinnen. Ein Pluspunkt des ...

Forenbeiträge
  • Bild Abmahnung von Privatperson gegen PP wann möglich? (19.07.2010, 18:05)
    Vorwort: Dies ist ein theoretisches Gedankenspiel, aber ich werde mich freuen, wenn man sich ernsthaft daran beteiligt. Denn auch wenn es sich absurd anhört, die Massenabmahnungen von Marions Kochbuch sind ja auch absurd und dennoch legal.1. Kann eine Privatperson eine andere abmahnen und wenn ja, weshalb?2. Wenn ja, inwieweit ist ...
  • Bild Ähnlichkeit über Nizzaklassengrenzen hinweg (26.09.2013, 20:56)
    Hallo zusammen, ich habe hier mal einen völlig an den Haaren herbeigezogenen Fall. Mal angenommen ein Unternehmen A hat eine Wortmarke eingetragen auf Nizzalklassen aus dem Lebensmittelbereich, z.B. 29-32. Ein anderes Unternehmen B möchte die gleiche Marke eintragen, auf auf eine Klasse zur Erbringung von Werbungs-Dienstleistungen, z.B. Klasse 35. Unternehmen B könnte dann ja ...
  • Bild Vorlage ToDo Liste beim Kauf einer Ferienimmobilie (15.07.2013, 14:11)
    Hallo zusammen! Mein Bruder und ich haben ernsthaftes Interess eine bestimmte Ferienimmobilie (in Deutschland) zu erwerben. Gibt es hierfür eine ToDo Liste bzw. eine Vorlage die man beim Zeitpunkt des Kaufes festhalten sollte? Auf http://www.trend-ferienwohnung.de/ratgeber/sie-wollen-eine-ferienwohnungen-kaufen/ wird man darauf hingewiesen beispielsweise den Ölstand festzuhalten, Hausanschlüsse für jeweilige Sicherungen schriftlich festzuhalten und Dutzende ...
  • Bild Haftbefehl (18.10.2013, 01:16)
    Hallo,Mal angenommen es gibt jemanden für den ein Haftbefehl erlassen wurde.Der Brief dafür würde ihm mitte September zugeschickt, so darin stand, er könne den Haftbefehl umgehen, wenn er bis zum 22.9.13 beim Gerichtsvollzieher sein vermögen usw Offenlegt, da es sonst keinen anderen Termin gibt.Da diese Person seit 3 Monaten nicht ...
  • Bild Vorzeitge Kündigung wegen Eigenbedarf bei Gewerbeimmobilie (24.08.2013, 12:09)
    Sehr geehrte Damen und Herren,ist es möglich eine 8 Jahre vermietete Gewerbeimmobilie wegen Eigenbedarf zu kündigen?Die Gewerbeeinheit soll danach in eine Wohnung umgebaut werden und wird dann bezogen.Wie lange ist die Kündigungsfrist bei 8 Jahren Mietdauer?Letzten Monat wurde keine Miete bezahlt und die Mieterin ist telefonisch nicht erreichbar.Wie lange muß ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildVW-Abgasskandal – Was können Kunden unternehmen?
    Käufer von Fahrzeugen mit manipulierter Software insbesondere von VW können Ansprüche gegen Händler und den Hersteller haben. Dies ergibt sich aus der aktuellen Rechtsprechung zum Abgasskandal. Worum geht es beim Abgasskandal? Hintergrund des Abgasskandals ist, dass Autohersteller wie vor allem die Software ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildEs war einmal das „große Ausmaß“ der Steuerhinterziehung in Höhe von 100.000 Euro
    Die Steuerhinterziehung, geregelt in § 370 Abgabenordnung, sieht im Regelstrafrahmen Freiheitsstrafe bis 5 Jahren oder Geldstrafe vor. Gemäß § 370 Abs. 3 Abgabenordnung erhöht sich bei besonders schweren Fällen der Strafrahmen auf Freiheitsstrafe von 6 Monaten bis 10 Jahren. Wann ein besonders schwerer Fall vorliegt, ist im ...
  • BildGibt es ein Sonderkündigungsrecht beim Fitnessstudiovertrag wegen Schwangerschaft?
    Ein Fitnessstudiovertrag ist meistens mit einer bestimmten Laufzeit versehen. Diese verpflichtet das Mitglied, für eine vertraglich vereinbarte Dauer in dem betreffenden Sportstudio zu verbleiben, und zwar ungeachtet dessen, ob und wie oft er es besucht. Nun gibt es allerdings Ausnahmen, welche eine vorzeitige Kündigung dieser Mitgliedschaft gestattet, beispielsweise ...
  • BildDiplomatenpässe und Diplomatenkennzeichen
    Wer schon mal in Berlin eine Stadtrundfahrt gemacht hat, bemerkte unter Umständen auch einige „Verkehrsrowdys“ mit merkwürdigen Kennzeichen. Eine unverzügliche Nachfrage beim Stadtführer klärte die Frage sofort: Diplomatenkennzeichen. Der ordnungstechnischen Immunität unterliegend, sind die Kennzeichen nicht die einzige berufsbedingte Besonderheit von Diplomaten in Deutschland. In Berlin ...
  • BildDer rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss
    Ist der festgestellte rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss ein echter Sieg für den Mandanten und seinem Strafverteidiger oder leider doch nur ein Pyrrhussieg? Das Bundesverfassungsgericht entschied erst vor kurzem (erneut), dass zumindest ein Sieg (wie man auch immer diesen nun nennen und werten will) möglich ist (BVerfG, Beschl. Vom 16.04.2015 – ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.