Rechtsanwalt für Verbraucherrecht in Halle

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Verbraucherrecht vertritt Sie Kanzlei Kanzlei Wiegandt & Kollegen kompetent im Ort Halle
Kanzlei Wiegandt & Kollegen
Neustädter Passage 3
06122 Halle
Deutschland

Telefon: 0345 299840

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Verbraucherrecht
  • Bild Einzigartige wissenschaftliche Plattform für Verbraucherrecht (27.09.2010, 15:00)
    Professor Dr. Martin Schmidt-Kessel übernimmt zum 1. Oktober die neu geschaffene Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht an der Universität Bayreuth. Wie der Präsident der Universität Bayreuth, Professor Dr. Rüdiger Bormann, bei der Übergabe der Ernennungsurkunde an Professor Dr. Schmidt-Kessel erklärte, kommt der neuen Stiftungsprofessur große Bedeutung zu. „Verbraucherrecht ist eine Querschnittsmaterie“, so ...
  • Bild Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW: Beirat mit renommierten Verbraucherforscherinnen besetzt (04.09.2012, 11:10)
    Das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW (KVF NRW) hat seinen wissenschaftlichen Beirat berufen: Mit Professorin Dr. Uta Meier-Gräwe (Justus-Liebig-Universität Gießen), Professorin Dr. Caroline Meller-Hannich (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) und Professorin Dr. Mirjam Jaquemoth (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf) begleitet ein interdisziplinäres Wissenschaftlerinnen-Trio nun dessen Arbeit.Der Wissenschaftliche Beirat des KVF NRW gibt fachliche Empfehlungen zu Projektanträgen und berät ...
  • Bild UNIK und Hochschule Fulda starten gemeinsamen Master Studiengang zur Ernährungskultur (22.06.2006, 14:00)
    Kassel/Witzenhausen/Fulda. Im Wintersemester 2006/2007 geht der neue Master-Studiengang "International Food Business and Consumer Studies" an den Start. Der Studiengang wird gemeinsam vom Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften der Universität Kassel (UNIK) in Witzenhausen und dem Fachbereich Oecotrophologie der Hochschule Fulda angeboten. Beide Hochschulen pflegen intensive Kooperationsbeziehungen, die vor allem die gemeinsame Entwicklung ...

Forenbeiträge zum Verbraucherrecht
  • Bild Umfang einer Klausel (18.07.2013, 22:39)
    Hallo erst mal,ich stolpere mal hier so mit einer allgemeinen Frage rein.Ich konnte bei flüchtiger Durchsicht keine Antwort finden, und auch Suchmaschinen führen in der Fülle an Informationen nicht zu einer leicht auffindbaren Antwort auf die ganz grundlegende Frage:Was genau umfaßt eine Klausel (juristisch)? Das Wort findet ja häufigen Gebrauch, ...
  • Bild Gewinnspiel! (02.11.2007, 21:47)
    Hallo, mal angenommen man macht im Internet ein Spiel mit bei dem man Geld und Sachpreise gewinnen kann. Dort gewinnt man Sachpreise und bekommt Sie auch. Nun wird unter den Top 5 eine Geldbetrag vergeben. Man spielt sich die Finger wund um unter die Top 5 zu kommen. Doch andere sind immer ...
  • Bild Widerruf vs. Rücktritt vom Vertrag (23.11.2011, 14:22)
    Vielleicht kann mir jemand mal erklären was der Unterschied ist zwischen einem Widerruf und dem Rücktritt vom Vertrag. Nehmen wir an man bestellt was bei einem Onlineversand (z.B.Ebay Auktion bei einem Händler) dann kommt ja ein Vertrag zustande der erfüllt werden muss. Als Endverbraucher hat man das Recht einen Widerruf auszuüben ...
  • Bild Waschstrasse Unfall (27.07.2008, 12:25)
    hallo, herr x fährt mit seinem pkw tanken und dann in die angebundene waschstrasse. der angstellte stülpt einen plastik schutz über dem heckscheibenwischer. nach dem waschvorgang bemerkt herr x das der heckscheibenwischer weg ist. also fuhr herr x schnellstens zurück um dem angestellten dies zu zeigen. der angstellte fand den abgebrochenen scheibenwischer in der waschanlage. herr ...
  • Bild Haftung für Werbeaussagen (17.01.2012, 22:58)
    Herr A kauft sich ein Mobiltelefon. Er lege Wert auf bestimmte Eigenschaften und wählt deshalb ein Modell, das mit einer Akkuladung angeblich relativ lange durchhalten soll. Er ist sich bewusst, dass die Angabe Standby bis zu 800h richtig zu deuten ist als "allerhöchstens bei besonders günstigen Umständen". Das gekaufte Gerät ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verbraucherrecht
  • BildTelefon & Strom wegen Umzug kündigen: Hat man ein Sonderkündigungsrecht?
    Kunden sind bei einem Umzug häufig an der vorzeitigen Beendigung ihres Vertrages mit dem Telefon- oder Stromanbieter interessiert. Wann können Sie sich auf ein Sonderkündigungsrecht berufen? Viele Unternehmen bieten für Kunden von Telefon und Strom den Abschluss von befristeten Verträgen zu etwa 24 Monaten zu ...
  • BildDer Verbrauchsgüterkauf und seine besonderen Aspekte
    Der Verbrauchsgüterkauf (§§ 474- 479 BGB) ist Ausfluss der Richtlinie 99/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999.  Die Regelungen traten im Wege der Schuldrechtsmodernisierung zum 1.1.2002 in Kraft. Sie wurden in den Besonderen Teil des Schuldrechts des BGB eingearbeitet. Der deutsche Gesetzgeber ist damit seiner Verpflichtung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.