Rechtsanwalt für Baurecht in Halle (Saale)

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Halle (Saale) (© ecwo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Halle (Saale) (© ecwo - Fotolia.com)

Gibt es juristische Probleme oder Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in den Rechtsbereich des Baurechts. Aber nicht nur rechtliche Unstimmigkeiten beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Rechtsfragen, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Das Baurecht ist dabei in 2 Bereiche aufgeteilt: das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von Gebäuden beziehen. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Nachbarn. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernward Rothe berät Mandanten zum Rechtsgebiet Baurecht gern im Umland von Halle (Saale)

Plößnitzer Straße 2
06112 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 68656258
Telefax: 0345 68873085

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Michael Matthias mit Rechtsanwaltsbüro in Halle (Saale) berät Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Baurecht
Rechtsanwalt Michael Matthias
Leipziger Straße 12
06108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 2944027
Telefax: 0345 2944028

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Raik W. Wollenbecker mit Anwaltskanzlei in Halle (Saale) berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Baurecht

Gabelsbergerstr. 11
6114 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 52165805
Telefax: 0345 52165809

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Wuttke gern vor Ort in Halle (Saale)

Große Steinstr. 79/80
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 20938870
Telefax: 0345 209388713

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Mälzer jederzeit vor Ort in Halle (Saale)

Rannische Str. 11
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 528080
Telefax: 0345 5280816

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Baurecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus-Peter Rauen mit Kanzlei in Halle (Saale)

Hansering 1
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 212220
Telefax: 0345 2122222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Michael Stiller mit Rechtsanwaltsbüro in Halle (Saale) unterstützt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Baurecht

Am Steintor 19
6112 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 1229880
Telefax: 0345 12298877

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nico Burschil bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Baurecht jederzeit gern im Umkreis von Halle (Saale)

Rudolf-Haym-Str. 25
6110 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 5160142
Telefax: 0345 5160141

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Malzahn mit Rechtsanwaltsbüro in Halle (Saale) unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Baurecht

Halberstädter Str. 12
6112 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 2028877
Telefax: 0345 2003895

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wulf Stabreit unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Baurecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Halle (Saale)

Wilhelm-Külz-Str. 15
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 2031350
Telefax: 0345 2031349

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Schunke mit Niederlassung in Halle (Saale) hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsgebiet Baurecht

Franckestr. 2
6110 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 5256500
Telefax: 0345 5256599

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Albert Spitzmüller gern im Ort Halle (Saale)

Kleine Klausstr. 14
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 2036300
Telefax: 0345 2036301

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Heinz Jürgen Geiger bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Baurecht kompetent vor Ort in Halle (Saale)

Marktplatz 11
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 2175500
Telefax: 0345 2175530

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Verena Grimm unterhält seine Anwaltskanzlei in Halle (Saale) vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Willy-Brandt-Str. 59
6110 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 217670
Telefax: 0345 2176724

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Treydte mit Niederlassung in Halle (Saale) hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Wegscheiderstr. 9
6110 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 6787288
Telefax: 0345 6787289

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Holtz bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Baurecht jederzeit gern vor Ort in Halle (Saale)

Franckestr. 2
6110 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 5256300
Telefax: 0345 5256399

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Walter Lothar Lotze kompetent vor Ort in Halle (Saale)

Mansfelder Str. 15
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 7759119
Telefax: 0345 7759121

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Gregor Heinrich Frenzl engagiert im Ort Halle (Saale)

Thüringer Str. 18
6112 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 6949660
Telefax: 0345 6949662

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Baurecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Michael Wilfried Götz mit Anwaltskanzlei in Halle (Saale)

Magdeburger Str. 27
6112 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 5116800
Telefax: 0345 5116813

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Baurecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer Nitzschke mit Kanzleisitz in Halle (Saale)

Geschwister-Scholl-Str. 8
6118 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 5174839
Telefax: 0345 5174840

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Michael Gimsberg mit Anwaltskanzlei in Halle (Saale) berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Baurecht

Universitätsring 12
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 2940233
Telefax: 0345 2940255

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Mock aus Halle (Saale) berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Schwerpunkt Baurecht

Felsenstr. 6 c
6114 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 5322106
Telefax: 0345 5232018

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Vera Bergien mit Anwaltskanzlei in Halle (Saale) hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Baurecht

Viktor-Scheffel-Str. 1
6114 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 2033888
Telefax: 0345 2031726

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Jürgen Maurer persönlich in Halle (Saale)

Bernburger Str. 7
6108 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 2926701
Telefax: 0345 2926729

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Baurecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Knabe-Horn mit Büro in Halle (Saale)

Reilstraße 87
6114 Halle (Saale)
Deutschland

Telefon: 0345 297740
Telefax: 0345 2977419

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Baurecht in Halle (Saale)

Mit dem Baurecht während eines Hausbaus in Konflikt zu geraten ist keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Baurecht in Halle (Saale) (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Halle (Saale)
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Hausbau geht oder den Immobilienkauf, dann sind rechtliche Unstimmigkeiten in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Problemen beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenfalls erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Unterstützung durch einen kompetenten Anwalt. Doch zweifellos am öftesten sind es Baumängel, die bei der Bauabnahme offenkundig werden, die es nötig machen, einen Rechtsanwalt aufzusuchen.

Haben Sie ein Problem im Baurecht, dann ist ein Anwalt der ideale Ansprechpartner

Haben Sie rechtliche Schwierigkeiten oder Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, dann sollten Sie nicht zögern und sich so schnell als möglich an einen Anwalt für Baurecht wenden. In Halle (Saale) haben etliche Rechtsanwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Ein Anwalt zum Baurecht in Halle (Saale) wird sich professionell Ihrem juristischen Problem widmen und Sie darüber in Kenntnis setzen, wie Sie am besten zu Ihrem Recht kommen. Er kennt sich im Enteignungsrecht genauso aus wie im Bauträgerrecht. Mit einem Anwalt im Baurecht in Halle (Saale) haben Sie einen Experten an Ihrer Seite, der Sie tatkräftig unterstützt, Ihr Recht in allen Belangen rund um das Baurecht durchzusetzen. Egal, ob es um Schwierigkeiten mit dem Bauantrag, dem Bebauungsplan oder auch der Bauabnahme geht.


News zum Baurecht
  • Bild Wissenschaftliche Weiterbildung "Baurecht" an der TU Darmstadt (30.06.2006, 17:00)
    An der TU Darmstadt findet vom 25. bis 29. September 2006 im Rahmen des Zertifikatskurses Baurecht das "Modul III: Vergaberecht, Öffentliches Baurecht, Streitschlichtungsmodelle" statt. Anmeldungen für die wenigen Restplätze sind ab sofort möglich.Der Zertifikatskurs Baurecht ist in drei Module aufgeteilt: Modul I zum Bauvertragsrecht, Modul II über Architekten- und Ingenieursrecht, ...
  • Bild Zwei auf einen Streich (25.06.2010, 13:00)
    Hochschule Bochum ernennt Honorarprofessoren im Fachbereich ArchitekturEs ist keineswegs alltäglich, wenn die Hochschule Bochum ihre höchste akademische Auszeichnung, die Honorarprofessur, an herausragende Lehrbeauftragte vergibt. Einmalig ist, dass sie sie jetzt gleich zweimal an einem Tag und in einem Fachbereich verliehen hat: Als neue Honorarprofessoren beglückwünschten Hochschulpräsident Prof. Dr. Martin Sternberg ...
  • Bild GRP Rainer die Bewertung von Gebäuden als ,,Werk der Baukunst" (07.08.2013, 11:25)
    Auch wenn ein Gebäude durch eine ansprechende architektonische Planung ins Auge fällt, begründet dies noch nicht zwingend das Vorliegen urheberrechtlichen Schutzes. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Bauherren und Architekten haben oft ein berechtigtes Interesse daran ihr ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Bebauungsplan für Wochenendgebiet? (15.05.2009, 13:21)
    rein fiktive geschichte: eine familie interessiert sich dafür ein wochenendgrundstück zu kaufen und möchte dort ein we-häusschen bauen. in dem wochenendgebiet wurden bereits einige häuser gebaut vor mehreren jahren, ein großer teil der grundstücke ist aber noch unbebaut. die verkäuferin der grundstücke sagt, dass ein zeitlich unbegrenztes baurecht gemäß bebauungsplan gegeben ...
  • Bild Grundstück "voll erschlossen" gekauft... (12.08.2012, 21:05)
    Hallo,mal angenommen es würde jemand ein Baugrundstück "voll erschlossen" kaufen. An diesem Grundstück liefe eine Straße entlang, an der nur die erste Teerschicht vorhanden ist. Nach ein paar Jahren käme dann die zweite Schicht (Verschleißschicht) darauf.Die Gemeindeverwaltung würde vor Beginn der Teerarbeiten ein Infoschreiben an den Grundstückseigentümer herausgeben, dass die ...
  • Bild recht baugenehmigung durchzuführen (26.06.2011, 13:08)
    hallo angenommen jemand hat vor 25 jahren ein unausgebautes dg gekauft. der damalige verkäufer war ein makler der das ganze haus zuvor in etw aufgeteilt hatte. er hat sich von allen anderen käufern das recht im kaufvertrag einräumen lassen baugenehmigungen auf eigene kosten durchführen zu dürfen solange diese nicht das sondereigentum der anderen ...
  • Bild Beanstandung - Gesetzesverletzung (30.08.2007, 18:55)
    Hallo, ich hab ein Problem. Und zwar prüfe ich gerade eine Beanstandung der Kommunalaufsicht. Die Aufsicht beanstandet eine unbefristete Duldung eines baurechtswidrigen Gebäudes durch die Stadt. Beim Punkt 'Gesetzesverletzung' komme ich nicht weiter. Welches Gesetz wurde denn eventuell von der Stadt verletzt? Kann mir irgendjemand helfen? Ich steh so auf dem Schlauch ...
  • Bild Neubau-MFH: Garage nicht nutzbar. Kündigung, bzw. Minderung? (20.03.2013, 15:47)
    Guten Tag zusammen, ich habe einige Fragen bzgl. folgender fiktiver Problematik. Evtl. hat hier jemand Ratschläge wie man hier weiter vorgehen könnte. Der Fall verhalte sich wie folgt: Es wurde ein Mehrfamilienhaus als Neubau gerade fertig gestellt. Nehmen wir an, Frau M mietet eine dieser Wohnungen inkl. Einzelgarage auf dem Grundstück ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 335/99 (01.04.1999)
    Zur Genehmigungspflichtigkeit und Zulässigkeit eines Straußengeheges nach § 32 Abs 1 und 2 NatSchG (NatSchG BW)....
  • Bild OLG-DUESSELDORF, I-23 U 67/10 (12.04.2011)
    Urteil des 23. Zivilsenats des OLG Düsseldorf vom 12. April 2011 (23 U 67/10) L e i t s ä t z e 1. Im Rahmen einer Schiedsgutachtervereinbarung steht es den Parteien frei, durch die Vorgabe bestimmter Kriterien - z.B. die Feststellung von "Tatsachen" - das Ermessen des Schiedsgutachters zu begrenzen. Es handelt sich dann um ein Beweisgutachten im...
  • Bild BAG, 2 AZR 532/99 (07.12.2000)
    Leitsatz: Der Ausschluß der Beamtenstellen von Besoldungsgruppe A 16 an aufwärts von der Mitbestimmung (§ 77 Abs. 1 Satz 2, § 79 Abs. 1 Satz 2 BPersVG) erfaßt auch Angestellte, die zwar keine Beamtenstelle innehaben, aber eine Stellung bekleiden, die unter Berücksichtigung der Bedeutung der Ausnahmevorschrift einer Beamtenstelle ab A 16 entspricht. Für die...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.