Rechtsanwalt in Halberstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Kreisstadt Halberstadt

Die Kreisstadt Halberstadt gehört zum Landkreis Sachsen-Anhalt und beherbergt auf einer Fläche von 142,97 km² rund 40,500 Einwohner. Schon immer war die Kreisstadt Halberstadt auch ein wichtiger Garnisonsstandort, wovon im gesamten Stadtgebiet auch heute noch zahlreiche Zeugnisse erhalten sind. Heute ist Halberstadt von vielen kleinen mittelständischen Unternehmen geprägt.

Gerichte und Behörden in Halberstadt

Zahlreiche Behörden und Einrichtungen wie zum Beispiel die Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sowie die Zweigstelle der Staatsanwaltschaft Magdeburg sind in Halberstadt ansässig. Ihnen kommt eine große Bedeutung auch über die Stadtgrenzen hinaus zu.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Halberstadt

Westerhäuser Str. 87
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 568186
Telefax: 03941 568187

Zum Profil
Rechtsanwältin in Halberstadt

Theaterstr. 1
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 601900
Telefax: 03941 602999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Domplatz 48 b
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 570176
Telefax: 03941 570177

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Wilhelm-Külz-Str. 11
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 600116
Telefax: 03941 600117

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Klopstockstr. 8
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 443254
Telefax: 03941 621445

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Richard-Wagner-Str. 67
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 68630
Telefax: 03941 68635

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Wilhelm-Külz-Str. 09
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 608383
Telefax: 03941 605104

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Halberstadt

Halberstädter Dom (© Uwe Graf - Fotolia.com)
Halberstädter Dom
(© Uwe Graf - Fotolia.com)

Weiterhin haben in Halberstadt zum einen das Amtsgericht und zum anderen das Vollstreckungsgericht ihren Sitz. Beide Gerichte sowie die Zweigstelle der Staatsanwaltschaft Magdeburg betreuen nicht nur die Einwohner von Halberstadt selbst, sondern sind auch für die umliegenden Gemeinden zuständig, die dem Verwaltungsbezirk Halberstadt zugeordnet sind.

Tipps zur Anwaltssuche in Halberstadt

Wenn man einen Anwalt in Halberstadt benötigt, so wird man eine ganze Reihe fachlich kompetenter Juristen vorfinden, die zu den verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Zivil- und Strafrecht oder auch Familien- und Erbschaftsrecht Auskunft und Beratung geben können. Über 35 Anwälte haben einen Kanzleisitz in der Kreisstadt. Jeder der einzelnen Rechtsanwälte in Halberstadt verfügt dabei über eine fundierte Ausbildung.

Der Rechtsanwalt ist in jedem Fall darum bemüht, die persönlichen Rechtsfragen umfassend zu beantworten und seinem Mandanten als kompetenter Partner und Vertreter zu seinem Recht zu verhelfen.

Erstberatungen oder auch die Vorbereitungen für eine eventuelle Gerichtsverhandlung finden dabei in der Anwaltskanzlei in Halberstadt statt. Ebenso kann man in der Rechtsanwaltskanzlei beispielsweise eine benötigte Prozesskostenbeihilfe beantragen, weil man vielleicht in einem Streitfall aus finanziellen Gründen darauf angewiesen ist.


Weitere große Städte




Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDarf ein Supermarktbetreiber ein Auto vom Parkplatz abschleppen lassen?
    Es ist eine Situation, die vermutlich jeder schon einmal erlebt hat: Man fährt zum Supermarkt und macht dort seine Besorgungen. Natürlich sind die Lebensmittel, die man unbedingt kaufen wollte, ausverkauft. Man muss also zum Supermarkt nebenan. Um die Umwelt zu schonen, bleibt das Auto selbstverständlich auf dem Parkplatz ...
  • BildKann man Kosten für Arbeitskleidung von der Steuer absetzen?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel. Sie nimmt regelmäßig viel Zeit in Anspruch, macht man sie nicht, riskiert man Ärger mit dem Finanzamt . Die Steuererklärung kann aber auch einige steuerliche Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildUnfallversicherungsschutz bei Sturz in Kantine?
    Bei einem Sturz in der Kantine liegt nur unter engen Voraussetzungen ein Arbeitsunfall vor. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landessozialgerichtes Baden-Württemberg. Eine Arbeitnehmerin suchte nachmittags das Mitarbeitercasino ihres Arbeitgebers auf, um eine dort eine Kaffeepause zu machen. Als sie dieses verließ stürzte sie aus ...
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...
  • BildFinderlohn: so berechnen Sie die Höhe!
    Der Finderlohn ist die Belohnung des ehrlichen Finders einer vermeintlich herrenlosen Sache, die dem rechtmäßigen Eigentümer wieder zurückgegeben wird. Der Finderlohn wird allerdings oftmals für den Finder als unangemessen gering bewertet. Liegt die Höhe des Finderlohns jedoch tatsächlich im Ermessen des sog. Verlierers, also der Person, die die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.