Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Gummersbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Ulrich Strombach bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Gummersbach
Jost, Strombach & Beer Rechtsanwälte
Moltkestraße 21
51643 Gummersbach
Deutschland

Telefon: 02261 29090
Telefax: 02261 290910

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Karin Beer mit Büro in Gummersbach
Jost, Strombach & Beer Rechtsanwälte
Moltkestraße 21
51643 Gummersbach
Deutschland

Telefon: 02261 29090
Telefax: 02261 290910

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild TOP - Anwälte Ciper & Coll., Medizinrecht u. Arzthaftungsrecht erneut erfolgreich (12.08.2016, 15:51)
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in ...
  • Bild Erfolgreich im Medizinrecht, Arzthaftungsrecht: Fehldiagnostizierter Ulcus ventriculi (12.09.2013, 10:55)
    Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Aachen, Az. 11 O 223/12 Chronologie: Die Klägerin litt unter starken Durchfällen, Schwindel und niedrigem Blutdruck. Der Beklagte suchte sie zu Hause auf und verordnete ein Erkältungsmittel. Da sich die Beschwerden verschlimmerten, musste die Klägerin am Folgetag mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingewiesen werden, wo ...
  • Bild Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht: 10 Tipps vom Anwalt (24.06.2010, 10:48)
    Für wen ist eine Patientenverfügung sinnvoll? Wo sollte Sie hinterlegt werden? Muss diese immer wieder regelmäßig erneuert werden? Rechtsanwalt Wolfgang Putz aus München beantwortet im nachfolgenden Interview die 10 häuftigsten Fragen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Rechtsanwalt Putz ist aussschließlich im Medizinrecht mit den Schwerpunkten Arzthaftungsrecht und Patientenrechte am Ende des ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild schwere verbrennungen nach op (15.09.2006, 15:13)
    was würde denn passieren wenn man nach einer Hüftop aufwacht und plötzlich merkt das man am hintern und zwischen den beinen starke verbrennungen hat? wenn man dazu noch zuckerkrank ist und eh alles schlecht heilt??? wenn man schon 83 wäre und dann in die reha abgeschoben wird und die sich dort ...
  • Bild Behandlungsfehler (29.07.2012, 21:30)
    Frau X wurde im Januar an 2 Bandscheibenvorfällen operiert. Direkt nach der OP bemerkt sie, das sie inkontinent ist. Sie geht von Arzt zu Arzt und es stellt sich heraus das es ein neurologisches Problem ist. Zur Kontrolle schickt ein Arzt sie zum MRT, und stellt fest, das die Klinik eine ...
  • Bild Arzthaftung wegen medischer fehlern (04.11.2004, 17:51)
    Hallo Ich suche ein Anwalt für ein fall wo bei der Geburt eines Kindes grobe Fehler begangen sind. Diese Fehler sind bestätigt worden durch ein unabhängiges Krankenhaus. Da gegen die versicherungs- Gesellschaft des Krankenhauses verklagt werden muss suche ich einen Anwalt die sich hier auskennt in diesen Themen. Der fall ...
  • Bild Wer muss Brillengläser bezahlen (09.04.2005, 15:05)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Person P ist Brillenträger und vermutet, dass sich die eigene Sehkraft verschlechtert hat. Folglich geht Person P zu Augenarzt A und lässt einen Sehtest durchführen. Dieser ergibt, dass die aktuelle Brillenstärke von Person P für die vorliegende Sehschwäche nicht mehr angemessen ist - Augenarzt ...
  • Bild Arzthaftungsrecht für Dr. rer. nat (21.01.2014, 13:15)
    Hallo Leute, ist das Arzthaftungsrecht nur für einen Dr. med anwendbar oder gilt dies auch für einen Dr. rer. nat.? Sagen wir, ein Dr. rer. nat arbeitet in einer Klinik und erstellt dort Diagnosen von Patienten. Ist dieser dann wegen einer Sorgfaltspflichtverletzung belangbar? Oder ist dann der nächste höhere Vorgesetzte mit einem ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild OLG-CELLE, 1 U 48/00 (25.06.2001)
    Zu den Sorgfaltsanforderungen bei der Aufklärung über eine laparoskopische Leistenbruchoperation und bei deren Durchführung...
  • Bild OLG-DRESDEN, 4 W 28/08 (21.01.2008)
    1. Weigert sich ein Patient nach Eingliederung von Zahnersatz, zumutbare Nachbesserungsmaßnahmen des Arztes hinzunehmen, kommen insofern Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche nicht in Betracht. Zumutbar kann auch die Neuanfertigung der Prothese sein. 2. Schmerzen beim Tragen der Prothese, mangelnde Kaufähigkeit sowie optische und psychische Beeinträch...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 20 U 57/03 (26.04.2004)
    Auf Antrag einer Partei ist das Gericht grundsätzlich zur Vorladung des Sachverständigen verpflichtet. Dabei hat der Sachverständige, der vom Gericht ausgewählt und persönlich beauftragt wurde und das Gutachten selbst und eigenverantwortlich zu erstatten hat, auch die mündliche Erläuterung vorzunehmen. Die Übertragung der mündlichen Erläuterung des Gutachten...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildArzthaftungsrecht in der Praxis: Erneuter Prozesserfolg vor dem Landgericht Wuppertal!
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess sind wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll. Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da die Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser außergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann ...
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...
  • BildPatient handelt gegen ärztlichen Rat – Kein Anspruch auf Schadensersatz
    Wenn Patienten sich gegen den Rat ihrer Ärzte stellen, kann das nicht nur gesundheitsgefährdend sein, sondern auch den Verlust von Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüchen bedeuten. „Dann muss der behandelnde Arzt oder das Klinikum nicht beweisen, dass es die Behandlung ordnungsgemäß durchgeführt hat. Nach einem Urteil des OLG Hamm kann dann ...
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.