Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Goslar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Wirtschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Menzel persönlich in der Gegend um Goslar

Lampestr. 12
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 685867
Telefax: 05321 685857

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Wirtschaftsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Marius Ulrich Jackisch mit Anwaltsbüro in Goslar

Petersilienstr. 33
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 26111
Telefax: 05321 20008

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Gerichtsstandsvereinbarungen im Wirtschaftsrecht (17.04.2013, 14:47)
    Eine vorgenommene Gerichtsstandsvereinbarung zwischen Parteien kann gegebenenfalls die gerichtliche Zuständigkeit für die Geltendmachung von Ansprüchen beeinflussen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Die Frage nach der gerichtlichen Zuständigkeit stellt sich besonders in Fällen von länderübergreifenden wirtschaftlichen Verträgen ...
  • Bild DGAP-Media: BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Dr. Jürgen Rüttgers kommt zu BEITEN BURK (01.03.2011, 06:00)
    DGAP-Media: BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Schlagwort(e): Recht/ BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Dr. Jürgen Rüttgers kommt zu BEITEN BURKHARDT01.03.2011 / 06:00---------------------------------------------------------------------Dr. Jürgen Rüttgers kommt zu BEITEN BURKHARDTDüsseldorf, 1. März 2011 - Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat den ehemaligen Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie und ehemaligen Ministerpräsidenten des ...
  • Bild Neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis Berufsrecht unterstützt steuerberatenden Beruf (16.02.2007, 12:57)
    Am Deutschen wissenschaftlichen Institut der Steuerberater e. V. (DWS-Institut) hat sich ein neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis für Berufsrecht konstituiert. Seine Aufgabe ist es, die Entwicklung des Berufsrechts der Steuerberater auf nationaler und europäischer Ebene wissenschaftlich zu begleiten und das Institut mit Stellungnahmen zu berufsrelevanten Grundsatzfragen zu unterstützen. Mitglieder des wissenschaftlichen Arbeitskreises ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Welchen Scherpunktbereich habt ihr gewählt? (24.11.2005, 03:49)
    Mich würde mal interessieren, welchen Schwerpunktbereich ihr euch so ausgesucht habt? Gelesen habe ich, dass Kriminalwissenschaft absoluter Favorit sein soll. Ich überlege nämlich zur Zeit, in welche Richtung ich wohl gehen werde und muss sagen, dass mir dieses Gebiet auch am ehesten zusagt.
  • Bild Bachelor Thesis Urheberrecht (12.04.2011, 18:50)
    Hallo! Welches interessantes Thema kann man für den Bachelor-Thesis aus dem Bereich Urheberrecht (oder auch Markenrecht) wählen? Gibt es aktuelle interessante Urteile aus diesem Rechtsgebiet?
  • Bild Rechtsanwalt (m/w) für die Mandantengewinnung gesucht (12.10.2010, 18:06)
    Die Advovox Rechtsanwalts GmbH befindet sich unmittelbar im Zentrum Berlins. Die Spezialgebiete unserer jungen und dynamisch wachsenden Kanzlei liegen in folgenden Rechtsgebieten: Wirtschaftsrecht, internationales Recht und Wettbewerbsrecht. Daneben wird durch ein Steuerdezernat das Angebotsspektrum komplettiert und durch die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung abgerundet. Von der Kanzlei werden vor allem mittelständische ...
  • Bild Chancen als Jurist ? (09.03.2008, 22:34)
    Hi alle zusammen, Ich studiere z.Z. Wirtschaftsingenieurswesen Maschinenbau an einer TU in Deutschland, doch irgendwie sagt mir der ganze Technikkrams nicht wirklich zu. Jetzt hatten wir ein Semester Vertragsrecht, und ich muss sagen ich bin begeistert. Der Stoff hat mich unheimlich interessiert, und das lernen ging echt von selbst, auch wenn ...
  • Bild DGAP-News: Salans berät chinesischen Immobilienentwickler Euro Asia bei Börsenstart in Frankfurt (26.05.2010, 13:47)
    Salans LLP / Rechtssache/Börsengang26.05.2010 13:47 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------26. Mai 2010 - Seit heute werden die Aktien der Euro Asia Premier Real Estate Company Limited ('Euro Asia') an der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildBaFin-Bescheid: Pro Ventus GmbH muss Gelder an die Anleger zurückzahlen
    Zunächst die BWF-Stiftung, dann die Expert Plus GmbH und jetzt die Pro Ventus GmbH: Innerhalb weniger Wochen gab die Finanzaufsicht BaFin den Edelmetallhändlern die Abwicklung ihres unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts auf. Wie die BaFin am 21. Juli 2015 mitteilte, hat sie der Pro Ventus GmbH mit Bescheid vom 3. ...
  • BildDr. Peters DS-Fonds Nr. 125: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Der im Jahr 2007 von Dr. Peters aufgelegte Schiffsfonds DS-Fonds Nr. 125 konnte die Erwartungen der Anleger nicht erfüllen. Nachdem nun beide Fondsschiffe, die DS Blue Ocean und DS Blue Wave, verkauft wurden, endet die Beteiligung für die Anleger wohl mit einem deutlichen Minus. Kurz nachdem ...
  • BildBGH-Entscheidung zum Darlehenswiderruf bleibt aus – Bank zieht zurück
    Eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zum Thema Darlehenswiderruf bleibt weiterhin aus. Eine für den 5. April terminierte Verhandlung ist geplatzt, weil die Bank ihre Revision noch kurzfristig zurückgezogen hat. Schon drei Mal wurde eine höchstrichterliche Entscheidung des BGH in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet. Drei Mal platzte ...
  • BildRechte der VW-Aktionäre und –Käufer im aktuellen VW-Abgas-Skandal
    Volkswagen, der Konzern der schon immer für Zuverlässigkeit und Gründlichkeit stand, hat eingeräumt Ergebnisse von Abgastests manipuliert zu haben. Eine Software in Dieselfahrzeugen, die mit einem Motor vom Typ EA 189 (Hubraum von 1,2; 1,6 oder 2,0 l) ausgestattet sind erkennt, wenn sich das betreffende Fahrzeug auf dem Abgasprüfstand ...
  • BildBeteiligung an Medienfonds Montranus I bis III
    Erfolgreicher Widerruf der Beteiligung an Montranus I - III Medienfonds (OLG Karlsruhe, Urteil vom 14.04.2015, Az: 17 U 54/14, OLG Dresden, Urteil vom 03.04.2014, Az: 8 U 1334/13 Brandenburgisches OLG, Urteil vom 21.08.2013, Az: 4 U 202/11OLG Stuttgart, Urteil vom 29.12.2011, Az: 6 U 79/11) Wegen einer ...
  • BildOLG Stuttgart: Kündigung des Bausparvertrags unberechtigt
    Die anhaltend niedrigen Zinsen haben Bausparverträge zu einer attraktiven Geldanlage gemacht. Die vergleichsweise hoch verzinsten Altverträge werden allerdings für die Bausparkassen zum Problem. Die Folge: Tausende Bausparer erhalten die Kündigung ihrer zuteilungsreifen Bausparverträge. Dass diese Kündigung nicht immer rechtmäßig ist, stellte das Oberlandesgericht Stuttgart jetzt fest (Az.: 9 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.