Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Göttingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Göttingen (Juristische Fakultät) (© Bildpix.de - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Göttingen (Juristische Fakultät) (© Bildpix.de - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jürgen Vasel unterhält seine Anwaltskanzlei in Göttingen berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Betreuungsrecht
**** (4)   4 Bewertungen
Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Deutschland

Telefon: 0551 43600
Telefax: 0551 43620

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Experten geben Ratschläge zur Vorsorgevollmacht (05.07.2011, 09:14)
    Experten informieren über rechtliche Betreuung bei Krankheit und Behinderung. Ratschläge per Telefon für Angehörige und Betroffene am Donnerstag, 7. Juli 2011, von 15.00 bis 16.30 Uhr. Das Justizministerium teilt mit: Was passiert, wenn ich durch Unfall, Krankheit oder Behinderung hilflos werde? Wer übernimmt dann meine Rechtsgeschäfte? Sind denn nicht automatisch die ...
  • Bild Wann ist der Wille nicht mehr frei? - Selbst- und Fremdbestimmung ind er gesetzlichen Betreuung (28.02.2007, 13:00)
    Zu dieser zentralen Frage im Betreuungsrecht findet am 9. März 2007 an der Hochschule Esslingen - Hochschulzentrum Flandernstraße - der 6. Würt-tembergische Vormundschaftsgerichtstag statt. Auf Einladung der Hochschulen Esslingen und Ravensburg-Weingarten - Fa-kultäten Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege -, der Regionalgruppe Würt-temberg des Vormundschaftsgerichtstages e.V. und der Interessengemein-schaft ...
  • Bild Vorsorgeregister ein großer Erfolg (17.04.2007, 17:03)
    Bundesministerium der Justiz und Bundesnotarkammer: Vorsorgeregister ein großer Erfolg / Schon mehr als 500.000 Vollmachten in der Vorsorge-Datenbank registriert / Täglich bis zu 440 Anfragen von Gerichten Berlin (ots) - Das bundesweite Zentrale Vorsorgeregister hat sich im Jahr 2006 überaus erfolgreich entwickelt. Rund 150.000 neue Vollmachten wurden allein ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Suche dringend zum Betreuungsrecht Bücher mit Übungsfällen/Lösungen oder Übungsklausu (10.04.2006, 13:31)
    Übungsklausuren wären auch gut. Kann mir bitte wer weiterhelfen, wäre dringend Thx...
  • Bild Entmündigung aufheben (07.12.2010, 22:49)
    Liebe Juristen, liebe Juristinnen.Hier der geforderte "fiktive" ( ) Fall.Mal angenommen, Frau R liegt im Koma. Zu dieser Zeit hat Tochter T die Handlungsvollmacht (Begriff?) übernommen. Frau R wacht aus dem Koma auf. R hat zwar einen eigenen Willen, hat aber erhebliche Probleme sich auszudrücken. R hat auch das ...
  • Bild Welche Straftatbestände kommen hier zusammen? (21.10.2006, 18:14)
    Herr M. Jahrelanger Drogenkonsument, wird aufgrund eines Unmissverständlichen Sachverhaltes durch Frau X unmissverständlich darum gebeten sie nicht weiterhin zu Kontaktieren, zu Belästigen. Um seine Straftaten zu verdecken, antwortet Herr M. der Frau X mit einer Fülle von Anschuldigungen und Verleumdungen, wodurch er die Absicht hegt dadurch ein Behördliches Ermittlungsverfahren ...
  • Bild Neue Wohnung, wenn ja wann...... (12.04.2007, 03:21)
    Ich stelle mal folgende Situation in den Raum. Vater und Sohn leben seit dem Tod der Mutter zusammen und der Vater würde, da er 80 Jahre ist, durch einen vom Gericht gestellten Betreuer in ein Betreutes Wohnen gesteckt, was sagen wir mal in den nächsten 7 Tagen passiert da ...
  • Bild zwanghafte Anamnese (07.12.2013, 08:31)
    Guten Tag,ich bitte um kurze Stellungnahme:Bekannterweise ist eine ordentliche Unterbringung einer Person in eine Psychatrie nur mit richterlicher Prüfung und Befund zulässig.Allerdings ist es einer psychatrischen Einrichtungen möglich, Personen bis zu 72 Stunden ohne richterliche Einbeziehung einzubehalten.Können Rechtsansprüche aus diese "Anamnesezeit" herabgeleitet werden, wenn bis vor Ablauf der 72-Stunden Frist ...

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild LG-AACHEN, 3 T 400/09 (11.12.2009)
    § 69i Abs. 1 FGG i.V.m. § 1908d Abs. 3 BGB verlangt im Falle der (dauerhaften) Erweiterung der Betreuung um den Bereich der Aufenthaltsbestimmugn die Vorlage eines Gutachtens....
  • Bild BGH, XII ZB 99/12 (20.06.2012)
    Unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Zwangsbehandlung im Maßregelvollzug (BVerfG FamRZ 2011, 1128 Rn. 72 und FamRZ 2011, 1927 Rn. 38) fehlt es gegenwärtig an einer den verfassungsrechtlichen Anforderungen genügenden gesetzlichen Grundlage für eine betreuungsrechtliche Zwangsbehandlung (Aufgabe der Senatsrechtsprechung S...
  • Bild OLG-SCHLESWIG, 2 W 277/04 (03.02.2005)
    1. Die Zulassung einer Rechtsbeschwerde kann nicht auf eine bestimmte Rechtsfrage beschränkte werden, sondern nur auf selbständige abtrennbare Teile des Sreitgegenstandes. Bei unzulässiger Zulassungsbeschränkung gilt die Zulassung als unbeschränkt. 2. Das Vormundschaftsgericht hat vor der Anordnung eines Rückgriffs der Staatskasse wegen möglicher Unterhalts...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.