Rechtsanwalt in Göppingen: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Göppingen: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Göppingen (© Jürgen Fälchle - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Göppingen (© Jürgen Fälchle - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Mauritz bietet anwaltliche Beratung zum Versicherungsrecht engagiert vor Ort in Göppingen
ANDREAS MAURITZ Rechtsanwälte
Poststraße 12
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 988890
Telefax: 07161 9888934

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Versicherungsrecht
  • Bild PKV: Vor einem Krankenhausaufenthalt unbedingt den Versicheruungsschutz prüfen (17.08.2009, 10:51)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). In der Regel brauchen Privatpatienten vor einer Krankenhausbehandlung keine Abstimmung mit ihrer Krankenversicherung vorzunehmen. Dass eine Prüfung des tatsächlich vorhandenen Versicherungsschutzes und gegebenenfalls auch eine Abstimmung mit dem Krankenversicherer dennoch empfehlenswert ist, zeigt ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 24. Juni 2009 (AZ: IV ZR 212/07), auf das ...
  • Bild Keine Versicherungleistung bei Trunkenheitsfahrt mit Unfall? (22.06.2011, 16:00)
    Der Kläger nimmt die Beklagte aus einer bei dieser bestehenden Fahrzeugvollversicherung wegen eines Unfalls in Anspruch. Am 13. Juli 2008 kam der sich auf einer Rückfahrt von einem Rockkonzert befindende Kläger gegen 7.15 Uhr mit seinem PKW außerorts in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ...
  • Bild BGH-Urteil zur Verjährung des Anspruchs auf Rückvergütungszahlung bei gekündigten Lebens- und Renten (21.07.2010, 10:14)
    Der unter anderem für das Versicherungsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass Ansprüche auf eine Rückvergütung nach Beendigung eines Lebensversicherungsvertrages durch Kündigung spätestens fünf Jahre nach Ablauf des Jahres verjähren, in dem der Versicherer den Vertrag abgerechnet hat. Dies gilt auch dann, wenn dieser Zeitpunkt vor Veröffentlichung der ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Zahlen, wenn KFZ-Schaden überhaupt nicht verursacht wurde? (21.11.2008, 17:26)
    Hallo! Hier der fikitve Sachverhalt (mögliche "Längen" bitte ich zu entschuldigen): Angenommen A hätte beim (sehr vorsichtigen) Rückwärtsfahren (Ausparken) ganz leicht mit seiner Heckstoßstange den frontseitigen Kennzeichenhalter des B berührt. A hat dies überhaupt nicht registriert (weder gespürt, noch gehört) - auch Beifahrer C bekam nichts mit. Nun kam der B angerannt ...
  • Bild Versicherungsrecht Deckungszusage zeitlich begrenzt? (13.07.2012, 18:29)
    Nachbar B hat mit Nachbar A ärger und geht zum Rechtsanwalt. Der Rechtsanwalt bekommt eine Deckungszusage von der Rechtsschutzversicherung. Die Partei A verspricht Partei B Besserung. Für den Anwalt gibt es zunächst nichts mehr zu tun. Drei Jahre später geht Partei B wieder zum Anwalt, weil Partei A das Versprechen nicht gehalten hat. Zwischenzeitlich hat ...
  • Bild Versicherungsbetrug Rücktritt vom Versuch (04.03.2012, 16:37)
    Hallo, A hat an seinem Wohngebäude einen Wasserschaden erlitten, ist jedoch hiergegen nicht versichert. B gibt aus Gefälligkeit bei seiner Haftpflichtversicherung an für den Schaden verantwortlich zu sein. Die Versichung schickt einen Gutachter und Schadensermittler welche den Fall bearbeiten. Ein Schriftverkehr ist bisher nicht erfolgt, die Schadensmeldung wurde telefonisch durchgeführt. Die ...
  • Bild Gebäudeleitungswasserversicherung (29.11.2012, 02:29)
    Hallo, hier die Sachlage: A hat durch unsachgemässes Einsetzen des Abflusssiebes in der Badewanne einen Schaden am Siphon verursacht. Dadurch lief allmählich Wasser daneben, sickerte ins Gemäuer und versursachte auch Feuchtigkeitsschäden im darunter liegenden Keller. A hat fahrlässig gehandelt. A besitzt eine Privathaftpflichtversicherung, die ihm schon mitgeteilt hat, dass auch bei der vorliegenden ...
  • Bild Gebäudeleitungswasser-Versicherung oder Haftpflicht - das ist hier die Frage... (11.03.2013, 13:43)
    Angenommen, folgender Fall läge vor: Mieter A hat in seinem Badezimmer in der Dusche eine Ablage angebracht, die mit Saugnäpfen befestigt wird. Laut Hersteller bis zu 1 kg belastbar und "super saugfähig". Die Ablage hält monatelang ohne Probleme. Nun löst sich in Abwesenheit von Mieter A die Ablage in der Dusche, fällt ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.