Rechtsanwalt in Göppingen: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Göppingen: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Göppingen (© Jürgen Fälchle - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Göppingen (© Jürgen Fälchle - Fotolia.com)

In jedem Jahr werden in Deutschland Milliarden von Euro vererbt. Es ist damit nicht erstaunlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den wichtigsten Rechtsgebieten gehört. Denn wo viel vererbt wird, da kommt es auch regelmäßig zum Streit um das Erbe. Das Erbrecht regelt sämtliche rechtliche Aspekte, die die Erbschaft und das Vererben betreffen. Es ist im Fünften Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (§§ 1922-2385) enthalten. Normiert finden sich hier z.B. Pflichtteil, Erbvertrag, Erbverzicht, Enterbung und die gesetzliche Erbfolge.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas Taudt mit Niederlassung in Göppingen vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Erbrecht

Grabenstraße 32
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 658285
Telefax: 07161 658480

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Erbrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Herbert Wild mit Büro in Göppingen

Geislinger Straße 14
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 74510
Telefax: 07161 69510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Roland Bischoff berät Mandanten zum Rechtsgebiet Erbrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Göppingen

Schillerstraße 16
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 57477
Telefax: 07161 57439

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans Peter Müller (Fachanwalt für Erbrecht) mit Anwaltskanzlei in Göppingen hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Erbrecht
Müller & Nieder Rechtsanwälte
Schillerplatz 10
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 969096
Telefax: 07161 969097

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Barbara Schleicher berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Erbrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Göppingen

Marktstr. 24
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 156560
Telefax: 07161 1565610

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Hawranek immer gern in der Gegend um Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 8
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 963890
Telefax: 07161 9638929

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Margerita Kurz in Göppingen vertritt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Erbrecht

Schelmenäckerstraße 19
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 73296
Telefax: 07161 69272

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Erbrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Sonja Roßnagel mit Anwaltsbüro in Göppingen

Burgstr. 9
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 9654314
Telefax: 07161 9654315

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Werner Dory engagiert in der Gegend um Göppingen

Christophstraße 1
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 960620
Telefax: 07161 9606230

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Vogl bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Erbrecht kompetent in Göppingen

Hauptstraße 46
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 1568940
Telefax: 07161 1568944

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Holler mit Niederlassung in Göppingen vertritt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Erbrecht

Spitalstraße 10
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 9873990
Telefax: 07161 9873999

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Nicola Lawrynowicz mit Büro in Göppingen

Freihofstraße 17
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 963130
Telefax: 07161 9631333

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Kolaczkowski gern im Ort Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 8
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 6093874
Telefax: 07161 9638922

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Jonas bietet Rechtsberatung zum Erbrecht ohne große Wartezeiten in Göppingen

Lorcherstraße 61
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 6566561
Telefax: 07161 6566562

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Erbrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus Deininger mit Büro in Göppingen

Esslinger Straße 9
73037 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 964820
Telefax: 07161 9648225

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Erbrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Ulrich Kanzler mit Büro in Göppingen

Ulrichstraße 35
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 71029
Telefax: 07161 13560

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Henke mit Rechtsanwaltsbüro in Göppingen berät Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Erbrecht

Pflegestraße 1
73033 Göppingen
Deutschland

Telefon: 07161 97799
Telefax: 07161 977939

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Göppingen

Sie wollen den eigenen Nachlass rechtssicher regeln? Dann sollten Sie einen Rechtsanwalt konsultieren

Rechtsanwalt in Göppingen: Erbrecht (© motorradcbr - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Göppingen: Erbrecht
(© motorradcbr - Fotolia.com)

Um schon vor dem eigenen Tod seinen Nachlass dem eigenen Willen entsprechend rechtlich wasserfest zu regeln, ist der ideale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Göppingen bietet etliche Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Erbrecht. Ein Rechtsanwalt in Göppingen für Erbrecht ist der optimale Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragestellungen rund um die vorweggenommene Erbfolge, das Pflichtteilsrecht oder die Testamentserstellung hat. Es ist außerdem möglich, den Rechtsanwalt in Göppingen für Erbrecht als Testamentsvollstrecker einzusetzen. Er wird dann nach dem Ableben des Erblassers die Testamentsvollstreckung übernehmen. Einen Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker zu bestellen empfiehlt sich hauptsächlich dann, wenn der Nachlass insgesamt umfangreich ist oder es mehrere Erben gibt.

Was passiert im Erbfall? Was müssen Sie tun? Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin bringt Licht ins Dunkel

Ebenfalls kann es sinnvoll sein, sich an einen Anwalt zum Erbrecht in Göppingen zu wenden, wenn der Erbfall eingetreten ist. Der Rechtsanwalt zum Erbrecht aus Göppingen wird seinem Mandanten wichtige grundsätzliche Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen beantworten. Dabei wird es sich zumeist um Belange handeln, die den Erbschein, das Nachlassgericht oder auch die Erbschaftsteuer betreffen. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtsanwalt seinen Mandanten vertreten und den gesamten Schriftverkehr übernehmen. Die Hilfe durch einen Rechtsanwalt kann nötig werden, wenn man das Testament an sich anfechten möchte oder auch, wenn es zum Streit zwischen den Miterben gekommen ist. Auch wenn man im Erbfall die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und das Testament daher anfechten möchte, ist es unumgänglich, einen Anwalt zu Rate zu ziehen. Gerade wenn sich ein Erbstreit diffiziler gestaltet, ist es zu empfehlen, sich an eine Kanzlei für Erbrecht in Göppingen zu wenden. Fachanwälte für Erbrecht können mit einem fundierten Fachwissen, sowohl in Theorie als auch in der Praxis, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem überdurchschnittlichen Know-how profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Erbfolge bei Patchwork-Familien (22.06.2011, 12:05)
    In einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Postbank kommt es bei jeder sechsten Erbschaft (17 %) in Deutschland zu Streit. Dabei wurde in annähernd ¾ aller Fälle (73 %) als Grund für den Erbschaftsstreit genannt, dass sich einzelne Erben benachteiligt fühlten. Dies muss nicht die „böse Absicht“ des Erblassers gewesen ...
  • Bild Leichte Sprache in der Niedersächsischen Justiz: Medienübersetzer der Uni sorgen für Klarheit (07.02.2014, 19:10)
    Wenn künftig ein Zeuge einer Straftat in Leichter Sprache vorgeladen wird – dann liegt das teilweise auch an Hildesheimer Studierenden. Nicht, weil sie die Straftat begangen, sondern weil sie die passende Sprache gefunden haben, um Menschen mit Behinderung, funktionale Analphabeten und Menschen mit geringen Deutschkenntnissen anzusprechen. Justizministerium, Amtsgericht und Universität ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild kann man erbe noch einklagen (11.08.2013, 22:51)
    gesetz dem fall die oma ist verstorben und von ihren kinder ist eines schon verstorben, dann treten doch die kinder des verstorbenen kindes, also die enkel als gesetztliche erben ein richtig. was ist aber wenn die enkel nach sechs jehren erst erfahren haben das das erbe der oma nur unter ...
  • Bild Erbrecht u ein paar offene Fragen!!!!!! (17.08.2007, 13:28)
    Ich habe ein paar fragen zum Thema Erbrecht.Braucht man für eine Kontoauflösung einen Erbschein bzw.Testament seitens der Bank?Und gibt es feste Beträge ab denen man ein Konto auch ohne Erbschein u Testament auflösen kann?Wie sieht zu diesem Thema die Rechtslage aus?Ich würde mich freuen wenn mich jemand an seinem Wissen ...
  • Bild Jahresabo Geschenk (03.06.2008, 22:04)
    Hallo Leute, vielleicht könnt ihr mir bei einer Frage helfen. Nehmen wir mal an Person A schenkt Person B ein Jahresabo für eine Zeitschrift. Das Abo wurde als Geschenk ausgewählt. A bezahlt den Betrag unf B darf sich über die Zeitschrift freuen. Nun ist das eine Jahr vorbei und der Zeitschriftenverlgag verlangt ...
  • Bild Kriegerwitwe (03.05.2012, 10:14)
    Die Witwe eines im Krieg gefallenen Mannes hat eine eheliche Tochter mit demselben. Der Mann hat 2 Kinder aus einer ersten Ehe. Die Witwe heiratet 1951 eine anderen Mann. Der im Krieg gefallene erste Mann besitzt ein Haus in der ehemaligen DDR, er ist als Eigentümer im Grundbuch eingeragen. Der ...
  • Bild Beliebteste Thread-Titel (01.09.2010, 12:17)
    Hallo zusammen, wie wärs, wenn wir hier mal zusammen stellen, welche kuriosen oder zum Teil auch fragwürdigen Threadüberschriften hier so zu finden sind? Mein Favorit ist ja immer sowas wie "Brauche dringend Hilfe" Was fällt Euch dazu ein? Vll. bekommen wir ja ein kleines Sammelsurium zusammen :) LG LB

Urteile zum Erbrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 3021/90 (25.02.1991)
    1. Ein Erbenermittler (Erbensucher), der nach dem Urteil des BGH vom 16.3.1989 (MDR 1989, 793 = ZIP 1989, 672) für die im Auftrag der Erben durchgeführte Erbschaftsabwicklung dem Erlaubniszwang nach Art 1 § 1 RBerG unterliegt, kann nicht beanspruchen, daß der zuständige Gerichtspräsident die einem Angestellten des Erbenermittlers vor der Schließung des Recht...
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 115/00 (05.12.2000)
    Nur wenn der niedergeschriebene Text, notfalls unter Heranziehung eines Sachverständigen, objektiv lesbar ist, kann von einem formgültigen Testament ausgegangen werden....
  • Bild OLG-CELLE, 6 U 43/02 (21.11.2002)
    Früchte seit dem Erbfall stehen nicht nur dem durch Vorausvermächtnis bedachten Miterben zu, sondern auch dem durch Teilungsanordnung bevorzugten Miterben....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildEigenhändiges Testament – ein Leitfaden
    Das eigenhändige Testament erfordert die Erfüllung einiger Voraussetzungen um wirksam errichtet zu werden. Es gibt zwei Formen des ordentlichen Testamtens: das öffentliche Testament, welches von einem Notar öffentlich beurkundet wird  und das eigenhändige oder auch privatschriftliche Testament. Dabei macht das eigenhändige Testament noch immer ...
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildGebühren: Was kostet die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht?
    Die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht (sog. amtliche Verwahrung) bietet sich insbesondere für Alleinstehende oder für Personen an, die befürchten, dass Dritte ihr Testament nach ihrem Tod fälschen oder verschwinden lassen könnten. Doch was kostet eine solche amtliche Verwahrung und welche Voraussetzungen sind daran geknüpft?   ...
  • BildOLG München: Zur Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers
    Das Oberlandesgericht (OLG) München äußerte sich mit Beschluss vom 17.07.2014 zur Reichweite der Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers über Nachlassgegenstände (AZ.: 34 Wx 161/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das OLG führt aus, dass der Testamentsvollstrecker nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) grundsätzlich zwar nur dann Verbindlichkeiten für den Nachlass ...
  • BildDie ersten Schritte nach dem Erbfall
    Nach dem Tod eines geliebten Menschen kommt auf die nächsten Angehörigen des Verstorbenen neben der Trauer eine Vielzahl von Problemen zu, die – zum Teil unter Zeitdruck – zu lösen sind. Was ist aus Sicht des Erbrechtlers zu tun?Falls der Angehörige zu Hause verstorben ist, ist der Hausarzt zu ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.