Rechtsanwalt für Unfallversicherung in Gifhorn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Böker berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Unfallversicherung gern im Umkreis von Gifhorn

Steinweg 50
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 6190640
Telefax: 05371 61906499

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unfallversicherung
  • Bild Wie arbeiten Roboter gut im Team mit Menschen? (21.10.2013, 11:10)
    Mensch und Roboter arbeiten heute meist strikt getrennt voneinander. Doch was passiert, wenn beide Hand in Hand gemeinsam Aufgaben lösen müssen? Wenn der Roboter schneller wird, er seine Bewegungsbahn variiert und damit unvorhersehbarer wird, nehmen bei den Probanden Stress- und Fehlerhäufigkeit zu. Das sind Ergebnisse des Psychologen Markus Koppenborg von ...
  • Bild SUGA 2010: Zahl der Arbeitsunfälle erstmals wieder gestiegen – psychische Erkrankungen nehmen zu (28.02.2012, 11:10)
    Dortmund - Erstmals ist die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle in Deutschland wieder gestiegen. 674 Menschen starben 2010 bei der Arbeit, etwa acht Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle stieg insgesamt auf über eine Million (1.045.816). Die Unfallquote liegt damit bei 27,4 je 1.000 Vollarbeiter. Eine Umkehr ...
  • Bild Arbeitsschutzstrategien vernetzen – weltweite Präventionskultur schaffen (12.11.2010, 11:00)
    Die 2. Strategiekonferenz vom 3. bis 4. Februar 2011 in Dresden beschäftigt sich mit der Frage der besseren Koordinierung und Umsetzung von nationalen und internationalen Strategien im Arbeitsschutz.Wie können die verschiedenen nationalen und internationalen Strategien für den Arbeitsschutz vernetzt werden? Und wie kann die Umsetzung vor Ort verbessert werden? Diese ...

Forenbeiträge zum Unfallversicherung
  • Bild Trägt der AG Ausfallzeit bei Unfall? (23.08.2008, 00:18)
    Während einer Dienstreise von Kunde A zu Kunde B passiert ein Unfall. Auf Grund des Austausch der Personalien und Aufnahme durch die Polizei verzögert sich die Weiterfahrt. Nach der Verzögerung geht der AN seiner Arbeit weiterhin nach. Der AG weigert sich die Ausfallzeit als Arbeitszeit anzuerkennen. Muss der Arbeitgeber die Ausfallzeit ...
  • Bild Vertragsauslegung (14.12.2009, 21:32)
    Angenommen in einem Vertrag über eine Unfallversicherung steht folgendes: Für "einen" Bruch gibt es Gipsgeld in Höhe von 200 Euro. Angenommen man erleidet bei EINEM Unfall zwei Brüche, wie würdet Ihr dann obige Klausel auslegen? Pro Bruch 200 Euro oder pro Unfall 200 Euro, wenn dabei eine Fraktur entsteht?
  • Bild Private Unfallversicherung (16.11.2010, 17:13)
    Mal angenommen, A wird z.B. bei einer Schiesserei schwerst verletzt. B ist tod und kann nicht mehr Haftbar gemacht werden. Hat A ein Recht durch seine private Unfallversicherung auf Schadensersatz. A bekommt eine chronifizierte Posttraumatische Belastungstörung hinzu, da er sich vielen Operation unterziehen muss. Bekommt A nur für die körperlichen ...
  • Bild Versicherungen bei Ferienbetreuung (06.04.2011, 15:09)
    Mal angenommen 2 befreundete Frauen entschließen sich in den Sommerferien für eine Woche eine Gruppe von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren vormittags zu betreuen, um sich etwas Geld dazu zu verdienen. Die Betreuung findet in Räumlichkeiten der katholischen Gemeinde vor Ort statt. Alles andere würde privat organisiert ...
  • Bild Muß Frau B Arzt und Transportkosten zahlen, obwohl darüber keine Aufklärung stattfand (24.09.2008, 10:15)
    Mal angenommen Frau B hatte auf einem Berg (Brocken) in 1000m Höhe eine Kreislaufschwäche erlitten. Um Ihr zu helfen, wand sich Frau B an die dort vor Ort stationierte Bergwacht des DRK. Der Arzt überprüfte die Vitalfunktionen der Frau B und ordnete den Abtransport der Frau B vom Berg an. ...

Urteile zum Unfallversicherung
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 20 B 04.2741 (11.03.2005)
    1. Auch rechtliche Gründe - hier Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung - können einem Anfahren von Grundstücken mit einem Müllfahrzeug entgegenstehen 2. Bestehende Entsorgungsmissstände kann der Entsorgungsträger nicht zulasten der Abfallbesitzer lösen und diesen uneingeschränkte Mitwirkungspflichten auferlegen. 3. Wird eine Erschließungsanlage hinter de...
  • Bild LG-DORTMUND, 2 S 5/05 (01.09.2005)
    Eine durch den Biss einer Zecke verursachte Infektion fällt unter den Leistungsausschluss nach § 2 II (3) AUB 88...
  • Bild BSG, B 13 R 129/08 R (13.11.2008)
    Bei Anrechnung einer Verletztenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung auf eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung ist bei Anwendung des § 93 Abs 2 Nr 2 Buchst a SGB 6 für das Beitrittsgebiet ein besonderer - abgesenkter - Freibetrag ("Ost") zu berücksichtigen (Aufgabe von BSG vom 10.4.2003 - B 4 RA 32/02 R = SozR 4-2600 § 93 Nr 2,...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.