Rechtsanwalt für Kartellrecht in Gifhorn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Schwerpunkt Kartellrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Erdmann mit Kanzleisitz in Gifhorn

Siebenbürger Straße 20
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 7501625

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kartellrecht
  • Bild Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
    Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. Unter der Marke Ashurst sind damit künftig weltweit insgesamt 3.500 Mitarbeiter, darunter 1.700 Rechtsanwälte, in 24 ...
  • Bild UNIVERSITÄT MANNHEIM UND SHEARMAN & STERLING VERÖFFENTLICHEN GEMEINSAME STUDIE ZUR ERBSCHAFTSTEUER (02.08.2006, 12:00)
    - NICHT EINMAL JEDER ZEHNTE ERBE MUSS ZAHLENNicht einmal jeder zehnte Todesfall bringt dem deutschen Fiskus Erbschaftsteuer ein. Das belegt die Vorabveröffentlichung einer Studie, die das Institut für Unternehmensrecht an der Universität Mannheim (IURUM), die internationale Anwaltssozietät Shearman & Sterling LLP und das Zentrum für Unternehmensnachfolge (zentUma) gemeinsam angefertigt haben. ...
  • Bild "Crashkurs Europarecht" des Centrums für Europarecht an der Universität Passau (CEP) (11.07.2006, 16:00)
    Das Centrum für Europarecht an der Universität Passau veranstaltet am 16. und 17. November einen zweitätigen "Crashkurs Europarecht". Das Seminar richtet sich insbesondere an Juristen aus den Berufsfeldern Justiz, Verwaltung und Anwaltschaft sowie an Unternehmensjuristen, die im beruflichen Alltag mit dem wachsenden Einfluss des Europarechts konfrontiert sind. Anmeldungen sind ab ...

Forenbeiträge zum Kartellrecht
  • Bild Verkauf unter Herstellungskosten: Anti-Dumping-Gesetz (23.10.2013, 12:01)
    Ich habe eine Frage zum Verständnis der Anti-Dumping-Gesetze: Nehmen wir an, ein Zulieferer eines Automobilherstellers ("OEM") im Inland schließt einen Vertrag mit dem OEM über die Belieferung mit einem Serienteil. Der Zulieferer möchte unbedingt das Geschäft haben und akzeptiert daher letzten Endes einen niedrigen Preis, der ihm aber immer noch eine ...
  • Bild Christian Heinichen Uni Augsburg - Vorlesungsskript Passwort (17.11.2009, 17:22)
    Hallo Hat jemand das Passwort für das Vertiefungsskript zur Vorlesung im SS 09, vom Prof. Christian Heinichen in Kartellrecht an der Uni Augsburg??? Das wäre nett oder kennt jemand noch gute Skripten von Kartell- Wettbewerbsrecht???? lg madjure
  • Bild Bestellung Ausland (16.09.2011, 01:45)
    Liebe Forenmitglieder, bestellt man z.b Bälle aus China, die mit einem Firmennamen versehen sind bzw. auf denen das Logo der jeweiligen Firma zu sehen ist, wäre es dann möglich, die Bälle wenn man einen Gewerbeschein für Sportartikel hat in Deutschland weiterzuverkaufen? Wenn nicht, wäre es denn dann erlaubt, wenn man kein Logo ...
  • Bild Preisvorschrift (11.09.2012, 16:00)
    Stellen wir uns mal vor, ein Onlinehändler (O) bietet seit Jahren Produkte eines Herstellers (H) im Internet an. Nun bittet ihn H einen Vertrag zu unterschreiben in dem er sich verpflichtet diese Produkte im Internet nur noch zur angegeben UVP zu verkaufen. Ist diese Forderung seitens des Herstellers legal oder nicht? Vielen Dank!
  • Bild Baugrenze nicht erweitert wegen angrenzender Sportstätte (19.02.2009, 21:54)
    Hallo, ich habe jetzt 15 Minuten gesucht un keine ähnliche Fragestellung gefunden: Mal angenommen ein Bauherr würde sich ein Grundstück kaufen, das eine Baugrenze hat die sich im vorderen Teil des Grundstücks befindet. Nun plant der Bauherr aber "in zweiter Reihe" zu bauen und bittet die örtliche Gemeinde um Erweiterung der Baugrenze ...

Urteile zum Kartellrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 8/11 (13.12.2011)
    1. Ein (vermeintlicher) Vergabeverstoß, von dem der Bieter durch Akteneinsicht Kenntnis erlangt, muss so rechtzeitig im Nachprüfungsverfahren geltend gemacht werden, dass keine Verzögerung des Verfahrens eintritt.Erhält der Bieter längere Zeit vor der mündlichen Verhandlung Akteneinsicht durch Übersendung einer Kopie des Vergabevermerks, so ist die darauf g...
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 227/02 (22.05.2003)
    1. Die Frage, ob eine Vereinbarung geeignet ist, den innergemeinschaftlichen Handel spürbar zu beeinträchtigen, ist nicht allein nach der Höhe des Marktanteils, sondern auch der Schwere des Verstoßes gegen das Kartellrecht zu beurteilen. 2. Die Auslegung eines gegen europäisches Kartellrecht verstoßenden Vertrages kann ergeben, dass die Nichtigkeit auch mar...
  • Bild LG-MANNHEIM, 7 O 265/09 (Kart) (09.07.2010)
    Die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) ist kein Unternehmen im Sinne von Art. 102 AEUV....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.