Rechtsanwalt in Gifhorn: Agrarrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gifhorn: Sie lesen das Verzeichnis für Agrarrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Agrarrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Werner Brüns mit Anwaltskanzlei in Gifhorn
Dr. Nesemann & Partner Rechtsanwälte
Steinweg 60
38518 Gifhorn
Deutschland

Telefon: 05371 949922
Telefax: 05371 949938

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Agrarrecht
  • Bild Leben und Sterben des „Retters von Wernigerode“ zog knapp 280 Zuhörer in seinen Bann (12.06.2013, 21:10)
    Am Dienstag, dem 4. Juni, lud die GenerationenHochschule anlässlich des 125. Geburtstages von Gustav Petri auf den Wernigeröder Hochschulcampus ein - knapp 280 Geschichtsinteressierte kamen, um dem Theologen und Pädagogen Peter Lehmann zu lauschen. Unter dem Titel „geachtet – geleugnet – geehrt“ referierte der ehemalige Pfarrer über den Lebensweg des ...
  • Bild Haben Sie noch einen Löschteich – oder ist er inzwischen ein Biotop? (18.01.2011, 13:00)
    Klarheit über rechtliche Fragen des Umweltschutzes, der Genehmigungen oder sonstiger Umweltbelange kann möglicherweise mehrere Tausend Euro an Bußgeldern sparen! Die verhältnismäßig geringe Investition in ein kurzweiliges Seminar über „Aktuelle Fragen zum Umweltrecht für Nicht-Juristen“ kann zur besten Investition des Jahres werden.Der Löschteich hat sich unwiederbringlich in ein Biotop verwandelt, ...
  • Bild Experten diskutieren über Gentechnikrecht und Umweltschadensrecht (21.04.2006, 17:00)
    Mit "Neuen Haftungsrisiken in der Landwirtschaft" befasst sich eine Tagung, die vom 27. bis 29. April 2006 an der Georg-August-Universität stattfindet. Schwerpunkte der Veranstaltung bilden das Gentechnikrecht, das Lebensmittel- und Futtermittelrecht sowie das Umweltschadensrecht. Auf Einladung des Instituts für Landwirtschaftsrecht an der Göttinger Juristischen Fakultät und der Deutschen Gesellschaft für ...

Forenbeiträge zum Agrarrecht
  • Bild Pacht in der Landwirtschaft (14.10.2010, 11:19)
    Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe eine ziemlich knifflige Diskussionsfrage aus dem Pachtrecht/Agrarrecht. § 586 BGB äußert sich zur Überlassungs- und Erhaltungspflicht im Pachtrecht. Mich interessiert an dieser Stelle, was z. B. "außergewöhnliche Ausbesserungen" - als Pflicht des Verpächters - sind. Zählt z. B. neue Felddrainagen legen dazu oder ...
  • Bild Landpachtvertrag - außerordentliche Kündigung (21.04.2011, 14:36)
    Angenommen, jemand verpachtet eine landwirtschaftliche Fläche an einen Pächter, der aufgrund finanzieller Schwierigkeiten mit der Entrichtung der Jahrespacht ca. 4 Wochen in Verzug ist. Nach § 594e Abs. 2 S. 1 BGB kann ihm außerordentlich gekündigt werden, wenn er mind. mit einem nicht unerheblichen Teil der Jahrespacht länger als 3 ...
  • Bild welcher Fachanwalt ? (07.12.2011, 18:44)
    Kommt infrage bei einer Forderungsabswehr im Bereich Telefon Erotic?
  • Bild Pachtpflichten - Auslegungssache ? (14.10.2010, 11:12)
    Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe eine ziemlich knifflige Diskussionsfrage aus dem Pachtrecht/Agrarrecht. § 586 BGB äußert sich zur Überlassungs- und Erhaltungspflicht im Pachtrecht. Mich interessiert an dieser Stelle, was z. B. "außergewöhnliche Ausbesserungen" - als Pflicht des Verpächters - sind. Zählt z. B. neue Felddrainagen legen dazu oder ...

Urteile zum Agrarrecht
  • Bild EUGH, 125/83 (01.10.1985)
    Quelle: Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften in L-2925 Luxemburg 1. DER ZEITPUNKT DER ÜBERNAHME DER ZU HERABGESETZTEM PREIS VERKAUFTEN BUTTER , MIT DEM GEMÄSS ARTIKEL 6 DER VERORDNUNG NR. 232/75 DIE VERARBEITUNGSFRIST VON SECHS MONATEN BEGINNT , IST DER ZEITPUNKT DER TATSÄCHLICHEN ABHOLUNG DER BUTTER DURCH DEN ZUSCHLAGSEMPFÄNGER. IM FALLE DES ARTIKEL...
  • Bild BGH, IX ZR 399/99 (27.03.2003)
    Der Berufungsanwalt verletzt die ihm obliegenden vertraglichen Pflichten, wenn er die Einlegung einer Nichtzulassungsbeschwerde als aussichtslos hinstellt, obwohl er deren Erfolgsaussichten nicht sorgfältig geprüft hat....
  • Bild OLG-CELLE, 7 W 47/01 (L) (19.11.2001)
    Die Bestellung eines Nießbrauchsrechts zugunsten des überlebenden Ehegatten löst keinen Nachabfindungsanspruch gemäß § 13 HöfeO aus....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.