Rechtsanwalt für Sozialplan in Gießen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Sozialplan gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Reimar Mewes mit Anwaltskanzlei in Gießen
MEWES Rechtsanwälte PartG
Cranachstraße 2
35396 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 20919010
Telefax: 0641 20919011

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Sozialplan berät Sie Herr Rechtsanwalt Reimar Mewes kompetent in der Gegend um Gießen

Ludwigstraße 5
35390 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 20919010
Telefax: 0641 20919011

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild BAG: Sozialplanabfindung bei vorgezogener Altersrente (11.11.2008, 17:29)
    Die Betriebsparteien dürfen in Sozialplänen für Arbeitnehmer, die Anspruch auf vorgezogene Altersrente haben, geringere Abfindungsansprüche vorsehen. Das gilt auch, wenn der Rentenbezug mit Abschlägen verbunden ist. Sozialpläne dienen gemäß § 112 Abs. 1 Satz 2 Betriebsverfassungsgesetz dem Ausgleich oder der Milderung der wirtschaftlichen Nachteile, die Arbeitnehmern infolge von Betriebsänderungen entstehen. ...
  • Bild Befristet Beschäftigte können vom Sozialplan ausgeschlossen werden (21.10.2013, 15:32)
    Karlsruhe (jur). Befristet eingestellte Arbeitnehmer dürfen bei einer Betriebsstilllegung vom Sozialplan ausgeschlossen werden. Dies verstößt weder gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz noch gegen das Diskriminierungsverbot, entschied das Arbeitsgericht Karlsruhe in einem am Donnerstag, 17. Oktober 2013, veröffentlichten Urteil (Az.: 9 Ca 120/13). Dies gelte zumindest dann, wenn das Arbeitsende wegen der Befristung ...
  • Bild Sozialplanabfindung gestaffelt nach Altersstufen (12.04.2011, 15:37)
    Arbeitgeber und Betriebsrat dürfen bei der Bemessung der Abfindungshöhe in einem Sozialplan gemäß § 10 Satz 3 Nr. 6 AGG Altersstufen bilden, weil ältere Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt typischerweise größere Schwierigkeiten haben eine Anschlussbeschäftigung zu finden als jüngere. Die konkrete Ausgestaltung der Altersstufen im Sozialplan unterliegt nach § 10 Satz 2 ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Betriebszugehörigkeit nach Elternzeit, Abfindung (27.11.2007, 17:15)
    Hallo liebe Leute! Mal angenommen, jemand ist wärend und nach der Elternzeit nur noch Stundenweise in einer Firma tätig (im Einzelhandel). Der bestehende Arbeitsvertrag ist aber in keiner Weise gekündigt oder geändert worden. Steht demjenigen trotzdem eine Abfindung zu, wenn die Firma -die mehrere Filialen hat- eine Filiale schließt? Zählen die Jahre der ...
  • Bild Recht auf Einsicht eines Sozialplans (13.12.2010, 15:52)
    Hallo, Herrn X wurde auf Grund eines Sozialplans während einer Insolvenz gekündigt. Hat Herr x das Recht diesen Sozialplan einzusehen? Wenn ja, wo ist dieses Recht schriftlich festgehalten und kann sich Herr x darauf berufen. Oder ist das von Fall zu Fall unterschiedlich und hat keine einheitliche Regelung? Vielen Dank
  • Bild Greift Sozialplan bei betriebsbedingter Kündigung immer? (27.10.2007, 15:38)
    Hallo zusammen, zu folgendem Fall benötige ich Euren Rat: Wenn in einem mittelständischen Unternehmen betriebsbedingte Kündigungen anstehen und es einen Betriebsrat gibt, greift dann immer der Sozialplan? Ist der AG verpflichtet, unbefristete Mitarbeiter auf befristete Stellen zu setzen, wenn diese auslaufen? Oder haben befristete Mitarbeiter ein "Recht" auf ...
  • Bild Änderungsverträge nach Sozialplan und Schwangerschaft (22.10.2007, 22:16)
    Angenommen, ein Arbeitgeber erstellt einen Sozialplan, um eine Anzahl Mitarbeiter "loszuwerden". Wenn kein anderes Arbeitsplatzangebot gemacht werden kann, werden den Mitarbeitern sogenannte Integrationsverträge angeboten. Dabei handelt es sich um eine konzerneigene Transfergesellschaft, bei der 80 bzw. 85% des letzten Gehaltes weitergezahlt werden. Für die Aufstellung des Sozialplanes wurde ein Stichtag festgelegt. ...
  • Bild Abfindung (19.07.2011, 15:55)
    Mal angenommen... Mitarbeiterin A arbeitet seit September 2003 in dem Unternehmen XY. Sie hat im September 2010 ein Baby bekommen und möchte nach 11 Monaten Elternzeit wieder zurück ins Unternehmen. Natürlich hat sie in dieser Zeit ihre Steuerklasse zugunsten des Ehemannes auf 5 geändert und er auf 3. Vorher hatten beide 4, ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.